1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5016N
  6. Kyocera 5016 N - Probleme mit neuer Firmware

Kyocera 5016 N - Probleme mit neuer Firmware

Bezüglich des Kyocera FS-C5016N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo da draußen,

nachdem auch mein Drucker von den hier schon an verschiedenen Stellen erwähnten Problemem betroffen war (keine vernünftige Farbdeckung bei Flächen, Toner überall im Gehäuse, etc.), habe ich vom Kundendienst ein paar Teile austauschen und eine neue Firmnware aufspielen lassen. Die Folge war, dass die alten Druckertreiber nicht mehr so richtig gingen (einige Seiten wurden nicht gedruckt). Der aktuelle KX-Treiber druckt zwar jede Seite, aber im KPDL-Modus werden (zumindest aus MS-Office, also mit Windows) keine jpg-Bilder gedruckt. Im PCL-XL-Modus hingegen schon. Gravierender ist jedoch, dass ich jetzt keine Etiketten oder Folien mehr bedrucken kann. Obwohl das Medium auf z. B. Folie gestellt wird , wird die Fixiereinheit offenbar so heiß erhitzt, dass die Folie weich wird und sich um die Walze wickelt. Wohlgemerkt spezielle Folien für Farblaser, die vor dem Firmware Update funktionierten. Es ist definitiv kein Treiber-Problem, da auch eine Testseite (Folie) direkt vom Drucker aufgewickelt wird.
Hat jemand ein ähnliches Problem? Kennt jemand eine Lösung?

Grüße, Kyouser
von
Wo stellst das Medium "Folie" ein?
Im Treiber ider am Drucker direkt?
Das solltest du am Ducker machen.

MENÜ-PAPIERHANDLING-PAPIERTYP FÜR UNIVERSALZUFUHR

Haripon
von
Hallo Kyouser,

alle von uns verkauften Kyos laufen mit KX- Treibern, die sind i.d.R. besser. Da es aber verschiedene Treiberversionen und weitere Einstellungen im Treiber gibt, kommst Du ums Experimentieren kaum herum.

Zu den Folien : Ich habe gleich mal nachgeschaut, das Problem wurde von Kyocera noch nicht beschrieben. Da in diesem Drucker die Firmware jede Kleinigkeit zu regeln scheint, kannst Du nur über Deinen Fachhändler das Problem zum Hersteller tragen. Sicher kommt dann irgendwann eine neue Version von Firmware.

Atralon
Servicetechniker eines Fachhändlers
von
Der Medientyp wird direkt am Drucker eingestellt (Multi Purpose Tray). Wenn man eine Testseite aus dem Druckermenü auf eine Folie druckt, die in diesem Fach liegt, wickelt sie sich um die Walze. Daraus schließ ich, dass es sich hierbei nicht um ein Treiberproblem handelt.
Die Sache mit den jpg-Bildern könnte auch ein Problem des Office-Paketes im Zusammenspiel mit dem Treiber sein (in diesem Fall Office 2000 Pro).
Hier noch die Daten unseres Druckers:

Firmware: 130.09
Engine-Version: A019
Netzwerk-Firmware: IB-21E 1.2.0
KX-Treiber Version: 2.3.0607 (vom 7.6.2004)

Hier noch eine ganz andere Sache: Kann man zur Speicheraufrüstung eigentlich ganz normale SD-RAM (DIMM) Bausteine nehmen? Gibt es dafür spezielle Anforderungen wie single (oder double) sided, ECC, usw.? Ich frage nur, weil wir einige Module nutzlos rumliegen haben.

K.

K.
von
Wenn die Folie sich um die Walze wickelt während du eine Statusseite ausdruckst, dann würde ich erstes die Folien austauschen.
Oder; viele Folien haben zwei Seiten, nur eine ist bedrucktbar. Wird das beachtet?
Ansosten gibt es für den Drucker wesentlich neuerere Firmware Versionen. Noch mal aufspielen lassen?

Haripon
von
Hallo kyouser,
bzgl. Ram: Der Einbauslot ist identisch mit den anderen Kyocera-Druckern, allerdings passt hier kein "normaler" Speicher. Im Fach- oder Versandhandel kannst du aber für halbwegs günstiges Geld einen passenden Speicherriegel von einem bekannten Hersteller kaufen, für mehr als den doppelten Preis bekommst du dann "Original Kyocera-Speicher".
www.geizhals.at/...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:10
19:06
QuietschenLieth
19:00
18:00
15:37
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen