1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-500
  6. Samsung CLP-500 im Vergleich zu Epson C1900/C900

Samsung CLP-500 im Vergleich zu Epson C1900/C900

Bezüglich des Samsung CLP-500 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe immoment einen nagelneuen Epson C900. Mit der Druckqualität bin ich sehr zufrieden. Aber ich möchte unbedingt Duplex haben.

Daher überlege ich mir immoment ob ich den C900 verkaufe. Beim Neukauf schwanke ich immoment zwischen dem Samsung CLP-500 oder dem Epson C1900PS + Duplexeinheit extra.(dank Cash-in-Return sehr günstig)

Geschwindigkeit und Geräusch ist mir nicht so wichtig. Oberste Priorität hat die Druckqualität. Beim Samsung sollen die Farben ja nicht so stimmen?

Den Fotodruck vom C900 (und wohl auch vom C1900PS da selbes Druckwerk) finde ich klasse. Da will ich mich auf keinen Fall verschlechtern.

Weis jemand wo ich von beiden Druckern Probeausdrucke bekommen kann, möglichst natürlich von den selben Motiven? Oder hat(te) jemand beide Modelle so das der einen Vergleich ziehen kann?

Danke für jede Info

Gruß W
Beitrag wurde am 10.09.04, 15:22 vom Autor geändert.
von
Hallo W,

wenn bei Ihnen die Druckqualität oberste Priorität ist, sollten Sie vom Samsung CLP-500 Abstand nehmen.

Siehe unsere ausführlichen Tests ab Seite 4:
Samsung CLP-500

Mit freundlichen Grüßen,

Florian Heise
www.druckerchannel.de
www.druckkosten.de
von
Wie kann es denn sein das der CLP-500 überall Bestnoten in Test bekommt wenn er in der Druckqualität nicht so doll ist?

Ich hab mir den Test durchgelesen aber wo steht denn da das die Druckqualität nicht gut ist? Ich las da nur was von "etwas rotstichig, etwas tonerstaub" Wie schlimm das ist kann ich mir nicht vorstellen. Ist der Druck eindeutig schlechter als bei den Epson C900/C1900?

Zusatzfrage: Warum gibts hier keinen Test des C900, C1900 (PS/D/N/S)? Besonders der C900 dürfte doch eine ziemliche Verbreitung haben. Kommt das evtl. noch?

Gruß W
von
Auch ich stehe gerade genau vor der selben Kaufentscheidung, und der C1900PS scheint ein günstiger Profidrucker, der aber schon ein wenig älter ist, zu sein... Aber ich finde nirgendwo vergleiche oder Ranikngs wo er noch berücksichtig wird...
HILFE!
von
lass dir doch einfach mal probeausdrucke zusenden - war bei mir ein "augenöffner" - ich vermute, photodruckmässig wirst du dich gegenüber dem epson verschlechtern...
ich hab auch den C900 und hoffe, dass die aktion für den 1900 auch dann noch gilt, wenn bei meinem der toner zur neige geht - dann rentiert es sich ;)
p.s.: schau mal in den leserartikeln - da ist der c900 schon 2x getestet.
Beitrag wurde am 28.11.04, 08:35 vom Autor geändert.
von
Die Cash-in-Return-Aktion für den 1900PS ist definitiv seid dem 31.10. beendet.
von
Ja die Aktion ist beendet. Aber ich warte immer noch auf die Lieferung meines C1900PS :(. Die AKtion gilt unabhängig von der Lieferung wenn man im Aktionszeitraum bestellt hat. Nur blöd wenn der Drucker einfach nicht lieferbar ist und es nicht so aussieht als würde sich das ändern...

Der C1900 bietet im Vergleich zum C900 nicht wirklichen Mehrwert. Also sollte man zum C900 greifen den man für unter 300 € bekommt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:46
00:22
23:36
23:15
23:11
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,44 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen