1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-5280DW
  6. Ausdruck schwächt zum rechten Rand hin ab.

Ausdruck schwächt zum rechten Rand hin ab.

Interesse am Brother HL-5280DW: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 28,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, Ethernet, Wlan (ohne Airprint), Duplexdruck, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit DR-3100, TN-3130, TN-3170, 2006er Modell

Passend dazu Brother TN-3130 ab 64,11 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,
mein Brother HL-5280DW hat (erst) ca. 8000 Seiten auf dem Buckel.
Vor kurzem habe ich den Toner gewechselt (Intervall alle 7000 S. ca.).

Schon kurz vorher war mir aufgefallen, dass DIN A 4 Seiten im Hochformat zum rechten Rand hin deutlich abschwächen. Man kann die Ausdrucke für geschäftliche Zwecke kaum noch verwenden. Das Problem ist mal weg, und kommt dann wieder, so auch nach dem Tonerwechsel.
Habe auf den Brother Seiten was von Trommelwechel gelesen, aber die hat doch ein Wartungsintervall von 20000 - 25000 Seiten eigentlich! Soviel habe ich doch noch gar nicht gedruckt.

Habe bei Herausnehmen der Tommeleinheit mit dem Toner festgestellt, dass eine Menge Tonerpulver austritt und überall um das Zahnrad der Trommel herum verteilt ist. Ist das normal?

Habe den Links-Rechts-"Move" mit dem blauen Clip vollführt, um den Coronadraht zu reinigen und das Scannerfenster mit einem trockenen Mikrofasertuch abgewischt - kein Änderung in den Druckergebnissen! Das Scannertuch hatte keine Tonerspuren an sich nach dem Wischen.

Bitte um praktische Tipps.

Vielen Dank hierfür im voraus!
Steve
Beitrag wurde am 10.04.10, 18:10 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
ist der Toner orginal?
von
Selbstverständlich.
von
Das Tromelmodul DR 3200 hat oben ein Gitter/Stroboschiene ,da wo der blaue Hebel mit dem Moosgummi zum Reinigen der Transfercorona ist. Demontier die Einheit /Achse raus (Benzingsicherung lösen behutsam, sonst fliegt sie durch die Gegend ) Das ganze am besten Ausblasen Das Gitter von oben mit Wattestäbchen reinigen ,das ganze montieren.Mußte dan klappen. Toner dient dan als kurzschlußläufer und muß weg Alles muss blitzblank sauber sein.Der Toneraustritt läßt sich nicht vermeiden.Die Geräte dichten nicht 100%ig ab. Ach ja mach
oben das Glas im Gerät(auf 12 Uhr)sauber könnte auch eine Fehlerquelle sein
von
scannerfenster ("das glas oben am gerät") habe ich schon mehrmals trocken und feucht abgewischt.
Den ersten Tipp werde ich morgen gleich ausprobieren.
Danke u. Gruß
Steve
von
@frederik:
habe die genannten schritte durchgeführt. nach dem googlen einer "benzingsicherung" war sofort klar, wie die achse ausgebaut werden muss.
bisher sind die ausdrucke wieder 100%ig, würde ich sagen! also schon mal vielen dank. brother service wollte mir die scannereinheit austauschen zum pauschaltarif von 133 EUR.

ich werde die druckergebnisse in der nächsten woche beobachten und mich noch mal melden, ob die guten druckergebnisse wieder permanent sind und das problem somit gelöst.

gruß
steve
von
Hallo,
Problem tritt seit heute wieder massiv auf! Ausdrucke sind von rechts nach links teilweise so stark verblasst, dass sie nur noch am ganz linken Rand gräulich/schwarz sind, und in der rechten Hälfte von der Seite komplett weiß!
Was kann ich denn jetzt noch tun?
Brother-Support meinte, deren Toner würde nur 2 Jahre halten. Ich hatte den Toner in der Tat etwas über 2 Jahre eingeschweisst gelagert - kann der da schon schlecht geworden sein? Es handelt sich um Original-Brother-Toner. Das wäre ja ganz schön enttäuschend bei so einem teuren Toner.
Was kommt noch in Frage?
von
naja die garantieren für 2 Jahre..ob es wirklich am Toner liegt ist ein ganz anderes Ding. Mal gegen einen anderen tauschen. Könnte aber auch an der Belichtungseinheit liegen, auch wenn die normalerweise 25000 Seiten halten soll. Solche Einheit vertragen kein Licht und können dann schnell altern, wenn sie z.B. auf dem Fensterbrett stehen.
von
meinst du mit belichtungseinheit die trommel? die steckte die ganze zeit über im drucker, habe ich nicht ausgetauscht (hat auch erst rund 8000 S. auf der Uhr, der Drucker)
von
genau die meinte ich
von
also einen lichtschaden wird sie wohl kaum davon getragen haben, habe sie zwar einmal ausgebaut um sie zu reinigen (siehe tipp weiter oben), aber ansonsten war die ja immer im drucker.
es ging ja zeitweise auch gut seit dem tipp von frederick oben.

scannerfenster habe ich auch mit einem trockenen tuch saubergemacht. da ist null toner dran. coronadraht auch einmal vor und zurück gezogen. alles vergeblich. liegt es am ende doch am toner?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:27
13:21
13:18
13:17
13:02
23:50
16:24
4.12.
Scan verzieht JanV
4.12.
1.12.
Advertorials
Artikel
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 280,68 €1 Epson Ecotank ET-1810

Drucker (Tinte)

ab 264,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 210,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,94 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 488,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 628,99 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 304,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen