1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP980
  6. Komische Streifen bei MP980

Komische Streifen bei MP980

Bezüglich des Canon Pixma MP980 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
seit meiner letzten Auffüllaktion macht mein MP980 relativ seltsame horizontale Streifen. So wie ich das sehe werden sie vom pigmentierten Schwarz verursacht. Siehe hierzu auch das beiliegende Bild.

Das komische ist, dass die Aussetzer fast immer an den selben Stellen passieren. Deshalb sind zwei verschiedene Ausdrucke des selben Textes abgebildet.

Ich verwende Tinte von InkTec und das pigmentierte Schwarz habe ich bereits einmal aufgefüllt, so dass es nicht der Ersteinsatz der Tinte ist.

Die Tatsache, dass der Aussetzer nur kurz ist, spricht nach meinem Verständnis gegen eine Verstopfung des Druckkopfs, da sonst doch permanent ein Strich vorhanden sein müsste, oder?

Kennt jemand dieses Phänomen und hat vielleicht einen Tipp?

Vielen Dank schon einmal.

dolittle
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich vermute, dass der Tintenfluß nicht einwandfrei ist, vielleicht ist Luft in den Schwamm geraten. Mal von oben durch das Loch pusten (Papier unterlegen!)
von
Vielen Dank für den Tipp, hat aber leider nichts geholfen. Das Ergebnis ist praktisch identisch mit dem auf dem hochgeladenen Bild.

Die Patrone habe ich beim letzten mal übrigens "Pressbetankt". Also so lange Tinte reingedrückt bis sie unten wieder herauskam.

Natürlich habe ich die ganzen Prozeduren, wie Druckkopfreinigung normal und intensiv bereits durchgeführt.

Gibt es vielleicht noch andere Ideen?
von
Das Muster kommt mir zu regelmässig vor für einen nicht einwandfreien Tintenfluss..
Wie sieht denn der Druckkopftest aus?
von
druckkopf und den schlitten unten reinigen, vielleicht hängen da reste, papierstaub usw.
von
Jetzt habe ich sicherheitshalber eine original PG520 Patrone eingesetzt. Leider mit keinem anderen Ergebnis. Der Schlitten war etwas verschmiert, ebenso die Reinigungseinheit. Ich habe dann das ganze, so gut es eben ging, mit Alkohol gereinigt. Leider ohne Verbesserung.

Im Gegenteil. Gestern war das Düsentestbild noch in Ordnung. Nach der Reinigung sieht es jetzt so aus, wie auf dem beigelegten Bild.

Hat noch jemand eine Idee, bevor ich das ganze Gerät demontiere? Hat hier vielleicht jemand eine Anleitung, wie das genau geht? Sonst ist es halt etwas mühsamer.

Vielen Dank im voraus

dolittle
von
bei Canon läßt sich doch der Druckkopf einfach rausnehmen, an der
großen,hohen Düsenreihe für das Textschwarz sollte ca in der Mitte zu sehen sein, ob da ein Fremdkörper unten dran sitzt, mir sieht es nach so etwas aus
von
Den Druckkopf habe ich auch schon mit Alkohol gesäubert. Das vergaß ich zu erwähnen.
von
Ich hab den Drucker jetzt eingeschickt. Vorher noch original Patronen eingesetzt. Mal sehen, was jetzt passiert.

dolittle
von
Hallo, es ist zwar schon etwas länger her, aber was ist mit Deinem Drucker herausgekommen? Ich habe jetzt das selbe Problem...:-(
von
Hallo dolittle,

ich hatte das gleiche Problem.
Aus dem Internet kann man sich die Serviceanleitung (SA) zum MP980 herunterladen. Leider habe ich den Link nicht mehr gefunden.
Den Druckkopf habe ich nach Anleitung mit 70 Grad heißem dest. Wasser gereinigt, anschließend im Ultraschallbad mit Düsenreiniger gereinigt. Der Zeitaufwand lohnt sich, da ein neuer Druckkopf z.Zt. über 70 Euro kostet.
Desweiteren habe ich, um wirklich alle Fehler auszuschließen, den Druckertreiber deinstalliert und neu installiert. Alle Justierungen bzw. Kalibrierungen habe ich neu durchgeführt. Das Ergebnis war mehr als befriedigend. Mit mehr Zeitaufwand würde ich bestimmt ein besseres Druckbild erreichen.
Ich denke mal, dass man häufig Drucken muß, ansonsten trocknet die Tinte ein und macht Streifenbildung.

Gruß
dzioba
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:45
17:24
17:17
17:10
17:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 113,42 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen