1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Resetter für neue Canon-Patronen (CLI-520/PGI-521) ist da - Resetten wieder möglich [UPDATE]

Resetter für neue Canon-Patronen (CLI-520/PGI-521) ist da - Resetten wieder möglich [UPDATE]

von
Der Resetter für die neuen Canon-Tintenpatronen CLI-521 / PGI-520 ist fertig. Druckerchannel hat ein erstes Testexemplar.

Resetter für neue Canon-Patronen (CLI-520/PGI-521) ist da von Florian Heise
Seite 1 von 5‹‹123››
von
Benötigt vielleicht jemand ein paar ARCs zum Vorzugspreis von privat?........ ;-)
von
jepp kosta quanta für 10 pices ?
von
Ich möchte mal hier an die Forenrichtlinien des Druckerchannels erinnern.

Das Druckerchannel Forum (Punkt 3.2)

Verkaufsangebote sind im DC-Forum untersagt!

Viele Grüße
Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Ich glaube savage wollte eher darauf hinweisen, dass jetzt die bisher total überhöhten Preise für ARC in den Keller gehen ;-).
Ich freue mich auf jeden Fall, weil dann das Refill wieder mehr Spass macht und man nicht dauernd nach dem Tintenfüllstand gucken oder alternativ an den Chips knibbeln muss.

Tintenmixer
von
Danke Tintenmixer, Du hast mich verstanden :-)

Wozu braucht man Smilies und wer ist schon Chuck Norris? Spongebob grillt schließlich unter Wasser......
von
Wer ist Spongebob? Und wer ist dieser ARC ? :)
von
...mit dem Fuß auf den Boden stampfen, aufgrund des zu erwartenden Verkaufeinbruchs an überteuerten Originaltintenpatronen. Jetzt wird bestimmt ein Run auf Pixma 4600 und Nachfolger, sowie deren Brüder aus der Multifunktionsbranche u.a. - die gleiche o.g. Patronen nutzen - einsetzen. Bleibt jetzt nur noch abzuwarten, wann es die ersten Nachbau-Chips für 520 / 521 gibt.

ciao Ronny24
von
Also das es einen Resetter und in Folge auch Nachbauten inkl. Chip geben wird, war klar.
Das Problem wird auch hier wieder die Qualität sein.
Die meisten Nachbauten sind (iP4500) bzw. werden (iP4600 u. kompatible.) entweder günstiger, dafür grottenschlecht sein, oder gleich teuer (oder gar teurer) und dann trotzdem nur teilweise die Qualität der Originaldinger haben.
Solange es nicht die Originaltinte zum Refill gibt (für Endverbraucher oder Refiller), wird das nichts werden.
Ich schaue lieber, wo ich die Originalpatronenen günstig kriege, einer inseriert ja hier. Und wenn man gleich eine Ladung 2x Farbensparpack + 3x die PGI-520BK sowie 2x die Photoschwarztinte bestellt, relativieren sich die Versandkosten, und man hat trotzdem nur 60% des UVP bezahlt, und hat erst einmal Ruhe.
Wenn natürlich jemand viel z.B. S/W-Drucke braucht, die Qualität aber nicht so entscheidend ist, klar, dann ist es was anderes, dann würde ich Nachbauten für 3-4€ nehmen.

Was sagen die anderen dazu?
von
Ich denke mal das es an der Menge der Drucker liegt das es dafür einen Reseter gibt. Ansonsten könnte man es als Hersteller auch anders machen und Chips entwickeln die sich garantiert nicht reseten lassen.
Zur Qualität der Nachfülltinten ist zu sagen, das es da wirklich schlechte gibt. gerade die Billigen. Der grosse Vorteil der Origanltinten ist ja das der Drucker dafür gebaut wird und vor Allem die gleichbleibende Qualität. Das ist bei Nachfülltinte nur bei einigen wenigen "Marken" ähnlich. wenn ich da an G*** oder P****** denke, die haben es bis heute nicht geschafft wirklich hochwertige Patronen herzustellen.
Aber das gleiche Thema könnte man bei allen Druckerherstellern wiederholen und bei Tonern ebenso.
Fazit: Wer gleichbleibende Qualität braucht kommt am Orignal nicht vorbei, alle Anderen können mit all den bekannten Problemchen ruhig nachfüllen.
von
Hallo,
wird es den neuen Resetter nur als Batteriebetriebene Ausführung geben, oder kommt auch eine Version mit Netzteil auf den Markt?
Seite 1 von 5‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:37
21:15
20:15
16:42
16:27
12:25
08:29
23:22
9.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 184,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 49,44 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 282,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,31 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,99 €1 Epson Ecotank ET-2751

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen