1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Konica Minolta Magicolor 2550
  6. Ausdrucke stinken

Ausdrucke stinken

Bezüglich des Konica Minolta Magicolor 2550 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Mir ist aufgefallen, dass die Ausdrucke meines Farblaser-Druckers merklich stinken (Konica Minolta Magicolor 2550 mit Original-Toner).
Das tritt insbesondere auf, wenn viel Toner auf der Seite aufgetragen wurde, also bei Bildern und Grafiken.

Ich habe hier Foto-Ausdrucke, die etwa ein halbes Jahr alt sind, und die in Prospekthüllen aufbewahrt werden.
Wenn man die aus der Hülle nimmt, dann kommt einem gleich eine Wolke Toner-Gestank entgegen!

Bei Ausdrucken, die die ganze Zeit offen herumliegen, ist es nicht ganz so schlimm, aber auch da merkt man einen deutlichen Geruch, wenn man die Nase an den Ausdruck hält.

Ist das bei anderen Farblaser-Druckern auch so?

Früher hatte ich einen uralten SW-Drucker HP LaserJet 6L. Der hat zwar beim Drucken etwas nach Ozon gerochen, aber dafür hat der keine anderen unangenehmen Gerüche verbreitet, und die Ausdrucke waren vor allem völlig frei von Geruch!
Bei dem Konica Minolta-Gerät muss ich beim Drucken lüften und die Ausdrucke riechen danach weiter... :-(
von
Hallo,
versuche einmal die Papiersorte zu wechseln. Da Einbrenntemparatur bei Farblaserdruckern im Einzelfall höher ist als bei SW-Geräten, neigt das verwendete Papier eher zu Ausdünstungen (Restfeuchtigkeit im Papier oder Rückstände vom Herstellungsprozess), was sich als Geruchsbildung bemerkbar machen kann.
Empfehlenswert ist in dieser Hinsicht chlorfrei gebleichtes, unbeschichtetes für Farblaserdrucker geeignetes Papier mit entsprechendem Hinweis auf der Verpackung zu verwenden.

Ist der Drucker eventuell gerade erst angeschafft worden? - Bislang ist mir noch kein Neugerät untergekommen, das in den ersten Tagen nach der Inbetriebnahme mehr oder weniger deutlich gerochen hat.
von
Ich verwende ausschließlich HP Farblaser-Papier CHP350:

h10010.www1.hp.com/...

Das ist spezielles Farblaserpapier, 100g/qm. Sollte doch eigentlich keine Probleme geben?

Der Drucker ist ein halbes Jahr alt.
von
Eigentlich sollte es mit diesem Papier keine Probleme geben, aber dieses Papier scheint für die Verwendung in HP-Druckern optimiert zu sein. Da nirgendwo auf der Verpackung der Hinweis auf eine umweltfreundliche Herstellung auftaucht (Infos von der HP-Webseite), normalerweise eine gerne beworbenes Merkmal, handelt es sich vermutlich um chlorgebleichtes und anderweitig behandeltes Material, das durch die Hitzeeinwirkung bei der Fixierung im Drucker ausdünsten kann.
Ich bleibe daher bei meiner Aussage es mal - eine Packung zur Probe sollte ausreichen - mit einer anderen Papiersorte zu versuchen und mit dieser die Geruchsentwicklung zu prüfen.
Wird für die Verarbeitung dieses Papiers im Druckertreiber die Einstellung "schweres Papier" verwendet? - Diese sollte auf jeden Fall verwendet werden um eine ordnungsgemäße Fixierung des Toner zu garantieren.
Konica-Minolta hatte früher das "Color Copy" von Neusiedler empfohlen, dieser Hersteller wurde vor einiger Zeit von der Firma "Mondi" übernommen, so dass man hier fündig werden sollte.
Beitrag wurde am 24.05.09, 15:45 vom Autor geändert.
von
Also auf der Packung von dem HP-Papier steht:
"Das Papier wird weitgehend chlorfrei gebleicht und mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft produziert."

Aber ich werde mir bei Gelegenheit mal eine Packung anderes Papier besorgen und das ausprobieren. Im Moment habe ich leider nichts anderes da.

Danke schonmal für den Tipp! Vielleicht liegt's ja tatsächlich nur am Papier.
von
...ich hatte mal ein Papier beim Kunden....da hatte mal ne Katze draufgepuschert...
Das war ein Gestank....
von
So, ich habe jetzt mal einen Karton von dem Mondi Color Copy (90g) bestellt.

Ergebnis beim Drucken: Der Gestank ist weg! Es hat also tatsächlich am Papier gelegen. Ehrlich gesagt hätte ich das nicht gedacht, weil das HP-Papier ja auch spezielles Farblaser-Papier ist.

Aber mit dem Mondi-Papier ist der Gestank der Ausdrucke weg, und auch der Gestank beim Drucker ist nicht mehr da. Es riecht zwar immer noch leicht, aber eben anders und längst nicht so unangenehm.

Das einzige was mich stört, ist dass das Mondi-Papier nicht so weiß und so glatt ist, wie das HP-Papier.
Das "Color Copy" von Mondi hat eine Weiße von 160 CIE, das "CH350" von HP hat eine Weiße von 168 CIE. Den Unterschied sieht man leider schon. Außerdem war das HP-Papier sehr, sehr glatt.
Naja, aber man kann anscheinend nicht alles haben...
von
Von Mondi gibt es auch "Glossy"-Paper für Farbdrucker und -kopierer, welches einen höheren Weißgrad haben könnte als das "normale" Color-Copy Papier.
Da dieses Papier aber eine Beschichtung hat könnte das Geruchsproblem wieder zum Vorschein kommen ...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:03
23:28
23:15
21:57
21:39
16:46
15:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 188,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,11 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 204,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 138,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,85 €1 Brother MFC-L3730CDN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,97 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen