1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet CP2025N
  6. Druckfehler, woran liegt es.

Druckfehler, woran liegt es.

Bezüglich des HP Color Laserjet CP2025N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin stolzer Besitzer eines neuen HP Laserdruckers.
Leider druckt der bei einem bestimmten Dokument (PDF-Kalender) immer mit Fehler.
Am der linken Bildseite habe ich immer eine gepunkte Line.
Die Punkte sind ca. 4mm vom Blattrand, dürfte das Ende des Druckbereiches des Druckers sein. Verkleinere ich den Ausdruck sind die Punkte auch nicht sichtbar.
Es ist aber komischerweise nur bei der einen PDF.
Kommt der Drucker mit der PDF nicht klar? (Tintenstrahldrucker druckts ohne Fehler) Oder ist evt die PDF kaputt?
Drucker hat bis jetzt nur 25 Seiten gedruckt.

LG Alex
Beitrag wurde am 28.12.08, 22:51 vom Autor geändert.
von
HI!

Druck doch mal ein anderes Dokument mit dem gleichen "schmalen" Rand. Die punke sollten auch da kommen.

Wenn ja kontrolliere mal die Bildtrommeln/ das Transportband auf Tonerspuren am Rand und entferne diese.

Viel Erfolg.
von
Hallo,
ich habe alle originalen Testbilder des Druckers gedruckt.
Alle Fehlerfrei.
Evt. ist es bei meinen Scan schlecht zu erkennen. (Es ist nur ein Ausschnitt der A4 Seite) Die gepunktete Line befindet sich an der kurzen Seite des Blattes, die zuletzt aus dem Drucker kommt.
Wären es Tonerspuren von der Bildtrommeln/ das Transportbandes müssten diese Fehler doch längst und nicht quer zum Ausdruck sein, oder? Fehler sind auch irgendwie zu gleichmäßig ?!?
Komisch ist nur das die Fehler mein Tintenstrahldrucker nicht ausdruckt.

LG Alex
von
Hi!

Gehn die Testbilder auch über den normalen bedruckten bereich hinaus?

Wenn Du z.B: einunddasselbe Worddokument druckst einmal mit Standardbreite am Rand und einmal mit vergrößertem Druckbereich sollte der fehler beim Ausdruck mit vergrößertem bereich auc hauftreten. Aufgrund der Gleichmäßigkeit und Frequenz der Punkte würde ich tippen die Ladungsrolle der Bildtrommel ist schuld. Es reicht teilweise schon ein kleines Staubkorn da drauf und man hat punkte im Ausdruck.
Aufgrund der Form der Punkte kommt evtl. auch Tonercaking in Frage. Bau mal den Tonerbehälter mitsamt Entwicklereinheit -da wo der Toner aufgesteckt wird- aus und kontrolliere die komplett mit toner eingedeckte Walze auf unregelmäßige Tonerverteilung im randbereich. Du Siehst es teilweise besser -oder überhaupt erst- wenn Du die Walze drehst -AM ZANRAD!-. Evtl. ist auch nur ein kleines Häärchen oder so auf die Walze gekommen. Wenn Du was findest schnapp Dir ein Tuch und wisch die Verunreinigung weg. Dann die Walze wieder drehen und kucken das Sie wieder gleichmäßig bedeckt ist.

Gruß

MJJ-III
von
Hi, bei anderen Dokumenten ist der Fehler bisher nicht aufgetreten, kann ich einstellen was ich will.

Bau mal den Tonerbehälter mitsamt Entwicklereinheit -da wo der Toner aufgesteckt wird- aus und kontrolliere die komplett mit toner eingedeckte Walze auf unregelmäßige Tonerverteilung im randbereich.

Müssten ich dann nicht den Fehler im Ausdruck nicht längst zum Ausdruck haben und nicht quer ?!

LG Alex
von
Hallo!
Darf ich mal fragen was das für ein Drucker ist? Hp ist ja klar. HP.....?

LG
von
Hallo,
es ist ein HP Color Laserjet CP2025N.

LG Alex
von
Hallo!

Ich habe einen CP 1515n und er druckt sehr oft bei den PDF Dateien unten eine dünne Linie, die nach und nach in Punkte übergeht. Bei mir hat es das hier geholfen: h10025.www1.hp.com/...
Aber wie gesagt ich habe CP 1515n.

Viel Erfolg
von
@ bubchen

1000 Dank...... die Punkte sind weg !!!!
Ich Danke Dir wie verückt.

Super Forum hier.

LG Alex
von
Hallo!

Gern geschehen!

Guten Rutsch
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:28
21:34
20:29
19:08
18:52
11.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Color Laserjet Enterprise MFP M776dn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 184,98 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 388,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,30 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen