1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C66
  6. Epson Stylus C66: Gelbe kompatible Tinte wird nicht erkannt trotz wiederholtem Tausch

Epson Stylus C66: Gelbe kompatible Tinte wird nicht erkannt trotz wiederholtem Tausch

Bezüglich des Epson Stylus C66 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Gemeinde,

habe hier einen Epson Stylus C66 Photo Edition herumstehen.
Bisher wurde immer mit Geha kompatibler Tinte gedruckt und es gab auch nie Probleme!
Vor einer Woche nach dem Wechsel der GELBEN Patrone gegen iChange Tinte (auch von Geha, aber nur preislich günstigeres Pendant), funktionierte plötzlich das Drucken nicht mehr, da das Epson Utility immer die gelbe Tinte als nicht vorhanden/fehlerhaft anzeigte.
Die Tintenfüllstandsanzeige blinkt und verweist auf die besagte Patrone.

Daraufhin habe ich den Chip der alten Geha Patrone auf die i.Change geklickt, aber die Fehlermeldung verschwand leider immer noch nicht.

Dann dachte ich mir, vielleicht wird auf dem Chip der Tintenfüllstand gespeichert und da die alte Geha Patrone leer war, kann es auch in der neuen iChange nicht funktionieren.
Aber ich vermute die Tintenfüllstandsanzeige funktioniert anders.
Vielleicht wie bei einem Canon Pixma über ein Prisma.

In der Vermutung eines Chipdefekts habe ich die iChange Patrone gegen eine neue Geha getauscht, aber das Problem besteht nach wie vor.

Ich habe noch ein wenig Hoffnung, dass es möglicherweise mit originaler Tinte wieder funktionieren könnte, da ich hier im Forum gelesen habe, dass manche ihren Drucker damit wieder zum Laufen bekamen.

Allerdings macht das Problem auch den leisen Anschein eines Druckkopfdefektes.

Kann das sein?
Kann man den Tauschen?
Lohnt sich das überhaupt?
Kann man den Druckkopf ggf. reinigen (habe noch LiquiJet Reinigungsflüssigkeit)?
Wie baue ich ggf. den Druckkopf aus?

Ist das Problem bekannt und kann jemand vielleicht helfen?

Über das Epson Drucker Utility kann ich gar nichts machen, da dies nur bei korrekt funktionierenden Tintenpatronen seine Arbeit verrichtet.

Ich hoffe ihr wisst Rat.

Gruß,
osptiar
Beitrag wurde am 14.12.08, 14:33 vom Autor geändert.
von
Hallo!
Ja das ist richtig der Tinteninhalt der Patrone ist auf dem Chip gespeichert, es kommt schonmal vor das die Chip's Probleme machen, bei einer neuen Patrone reklamiert man am besten beim Händler wo man sie erworben hat, es mit einer Originalen zu versuchen ist auch nicht schlecht.
Was die Druckkopfreinigung angeht sehe hier mal nach
Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen
Gruß sep.
von
Na das finde ich ja super! :D
Vielen Dank für die schnelle Antwort sep.
Die Anleitung wird mir hoffentlich nützlich sein, aber hoffentlich brauche ich nicht so weit gehen.

Die Patrone hatte ich beim Händler getauscht (wie oben beschrieben), jedoch hat die neue ebenfalls nicht funktioniert, was mir sehr zu denken gab! Deshalb auch die Vermutung mit dem Druckkopf.
Die Wahrscheinlichkeit ist denke ich sehr gering, dass eine Patrone wiederholt nicht funktioniert?!?

Gut, also auf dem Chip wird der Tintenstand gespeichert.

Mir ist eine Idee gekommen.
Ich könnte ja einfach eine andere Patrone (es funktionieren ja 3 von 4 korrekt, in den gelben Tintenschacht stecken?
Wird das vom Drucker registriert und verweigert er dann den Dienst? Die "falsche" Tinte liese sich ja wieder herausdrucken, aber als erstes Indiz für einen möglichen Defekt des Druckkopfes könnte ich es doch testen?

Falls der Drucker "intelligent" ist, lasse ich es natürlich sein.
Weißt du da zufälligerweise bescheid?

Gruß,
ospitar
Beitrag wurde am 14.12.08, 18:48 vom Autor geändert.
von
Nein das wird nicht gehen die Tinte(Farbe) ist wohl auf dem Chip gespeichert, er würde dir sicherlich melden das Du eine Patrone an falscher stelle eingesetzt hast.
Beitrag wurde am 14.12.08, 20:48 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:37
13:27
13:02
12:02
11:01
21.1.
20.1.
20.1.
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 60,65 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen