1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-135C
  6. Fotopapier wird nicht eingezogen

Fotopapier wird nicht eingezogen

Interesse am Brother DCP-135C   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

ich habe seit ca. 4 Wochen den Brother DCP 135C und war bisher ganz zufrieden. Gestern nun habe ich mir Hochglanz Fotopapier mit 180g gekauft aber mein Brother Drucker will diesesw Papier nicht einziehen. Damit er auf die Hochglanzseite druckt muss diese in den Papierschacht mit der Glanzseite nach unten eingelegt werden. Aber irgendwie bekommt der Einzug das nicht eingezogen und gewendet. Es entsteht entweder ein Papierstau oder es wird gar nicht eingezogen. Ich habe schon versucht ein einzelnes Blatt einzulegen, nen ganzen Stapel oder oder oder. Nichts hilft. Lege ich das Papier verkehrt herum ein so wird es ohne Probleme durchgezogen und bedruckt. Jedoch dann auf der normalen Papierseite und das erscheint mir nicht Sinn der Sache.

Hat jemand von euch eine Idee wie das klappen könnte oder ob es evtl gar nicht geht? Brother schreibt ja das Fotopapier kein Problem darstellen sollte...
von
die Andruckrolle, die das Papier greift, ist etwas wählerisch bei verschiedenen Fotopapieren, eine Frage der Haftung, die man kaum beeinflussen kann, außer das man mit anderem Papier testet. Ich habe z.B. keine Probleme mit dem Sihl Fotopapier 280 gr, daß es immer wieder mal bei Aldi gibt, das hat einen Kunststoffrücken, bei Papieren mit papierartigem Rücken habe ich auch verstärkt Probleme. Auch Canon und Epson Fotopapiere haben eine PE-Kunststoffrückseite.
von
Auch ich habe nur Probleme mit dem MFC 235C, der zieht das Fotopapier nie ein, so daß ich nun doch mit dem Canon ip4200 drucken muß. Eine Hotline gibts bei Brother keine, kein Wunder auch bei den vielen Reklamation. Habe ihn bei Penny gekauft und gebe ihn zurück.
von
Das gleiche Problem hatte ich auch beim DCP-115C.
Habe ihn eingeschickt, nach der Reparatur hat er ein Blatt eingezogen, danach war der Fehler wieder da.
Habe jetzt den Canon MP 610, der hat einen 2. Einzug - ohne Blattumkehr - fürs Fotopapier, daher keine Probleme mehr.
von
@helscha
Das ist quatsch.
Aus meiner Erfahrung als Verkäufer haben Brother nicht mehr Reklamationen als andere Hersteller.
Und zweitens gibts eine Hotline. und die ist auch nicht versteckt, sondern findet sich ganz simpel auf der Homepage unter "Kontakt"
von
es kommt bei den aktuellen geräten von brother wie schon geschrieben auf die "griffigkeit" der rückseite an.
nur wenn die graue gummitransportrolle ausreichend greift kann das steife papier erfolgreich gewendet werden.
das papier von sihl mit 270g/m^2 lief bei mir auf einem dcp350 einwandfrei solange immer mindestens ein zusätzliches blatt in der kasette untergelegt war.
das einziehen des letzten blattes fotoglanzpapier klappt i.d.r. nicht weil es an den griffigen stoppern in der kasette festhängt.
man sollte die gut gemeinte warnung im handbuch ernst nehmen und vor dem kauf größerer mengen fotopapier zuerst einen testkauf tätigen um das papier zu testen.
der papiereinzug von brother ist nun mal leider keine besonders gelungene konstruktion.
wenn der papiereinzug deutlich schlechter als normal arbeitet muß in der regel die einzugsrolle gereinigt werden oder es sind die durchsichtigen plastikstreifen der hinteren abdeckungsklappe durch unachtsamen umgang abgeknick.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:52
10:20
10:10
09:10
08:46
7.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen