1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-300
  6. CLP-300: schmiert schwarz am linken Rand bei Farbausdruck

CLP-300: schmiert schwarz am linken Rand bei Farbausdruck

Bezüglich des Samsung CLP-300 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Bei Farbausdrucken ist es seit kurz bevor der Original-S/W Toner leer war und nun mit einem Nicht-Original-Toner so das schwarze Verfärbungen am linken Papierrand (Schlieren und Klekse) sichtbar sind. Bei S/W-Druck ist jedoch alles in Ordnung. Jetzt habe ich die Bildeinheit herausgenommen und gesehen das sich auf der Walze am linken Rand schwarzer Tonerstaub befindet, diesen habe ich abgesaugt und die Walze komplett gedreht so daß keinerlei Toner mehr sichtbar war. Danach habe ich erneut einen Farbausdruck gemacht - wieder die schwarzen Verfärbungen links. Auf der Walze ist wieder der schwarze Tonerstaub sichtbar. Ich habe wieder alles gereinigt und eine neue schwarze Tonerpatrone eingesetzt. Wieder erfolglos. Was kann ich noch machen?


Ich hatte mich bei Samsung gemeldet wegen Garantiereparatur und diese haben gesagt das es am Toner liegt und das ich die Typenbezeichnung der Kartusche mailen soll (geht nicht, da nicht Original).

Haben Sie eine Ahnung woran es liegt, es wurden bisher 3300 Seiten gedruckt, davon 70% S/W. Der Drucker wird im Dezember 2 Jahre alt.
Der Tonerstaub wird von der Walze nicht mehr "abgesaugt" habe ich den Eindruck, der Resttonerbehälter sieht noch wie leer aus.
Beitrag wurde am 04.08.08, 14:59 vom Autor geändert.
von
Hilfe, weiß niemand Rat?
von
Hallo,
ich habe den Verdacht, dass im vorliegenden Fall die Bildeinheit defekt ist und daher getauscht werden sollte. Da hier die einzelnen Grundfarben zum fertigen Druckbild zusammengebracht werden, vermute ich, dass intern der schwarze Toner nicht korrekt aufgetragen wird bzw. die Tonerzufuhr undicht ist.
Ursache hier könnten hier vorzeitiger (?) Verschleiß oder eventuell der Verwendete Refill-Toner sein, der nicht 100%ig den Spezifikationen des Herstellers entspricht.
von
Hallo,

also es ist so das der überschüssige schwarze Toner nicht in den Resttonerbehälter abtransportiert wird sondern auf der grünen Walze verbleibt. Folge sind dann diese schwarzen Flecken auf dem Blatt.

Wenn ich es richtig verstanden habe hat sowohl der Tonerbehälter als auch die grüne Walze einen Abstreifer, dieser scheint wohl beim Tonerbehälter wenn diese fast leer ist nicht mehr richtig zu schliessen, ebenso bei manchen Tonerbehälter-Nachbauten. Die Behälter lassen dann mehr Toner heraus wie benötigt und die Walze schafft es nicht mehr diesen überschüssigen Toner abzutransportieren. So meine Theorie.

Ich habe mir jetzt mal schwarzen Original Samsung Toner bestellt. Mal sehen ob das was bringt.
von
Hallo Sven0,

Deine aktuelle Theorie a la "Behälter lassen dann mehr Toner heraus" kann nicht stimmen. "Tonerbehälter" haben auch keinen Abstreifer, sie sind reine Tanks mit integriertem Rührwerk! Hier eine kurze Erklärung, wo man Abstreifer findet:


Laserdrucker haben einen Abstreifer an jeder Bildtrommel, der beim Druckvorgang (Transfer) nicht übertragenen Toner von der Trommel streift, also die Bildtrommel für einen erneuten Druckvorgang reinigt.
Der CLP-300 hat nur eine Bildtrommel (die "grüne Walze").

Daneben gibt es bei Farblasern einen Abstreifer am Transfer- bzw. Transportband.

Der (stark verschmutzte) unverbrauchte Resttoner der Abstreifer landet in sogenannten Resttonerbehältern.


Darkling71 hat schon recht: der Fehler liegt irgendwo in der Bildeinheit und zwar entweder an einem defekten Abstreifer oder einer defekten Entwicklereinheit.
von
ok danke, ich werde es nochmal mit einem Original Toner versuchen bevor ich Ärger bei Samsung mache. Falls letzteres sein sollte finde ich es eine Schande bei 3300 gedruckten Seiten. Es gibt Laserdrucker die 1 Mill Seiten auf dem Buckel haben und trotzdem noch passabel drucken.
von
Ja klar gibt es Drucker, die 1 Million und mehr auf der Uhr haben, allerdings sind die in der Anschaffung auch erheblich teurer als dein CLP-300. Kannst du doch gar nicht vergleichen.

Kenne die Processunit von dem nicht, aber sieht schon nach defekten Abstreifer aus und da nutzt auch kein Originaltoner mehr.
Wenn die Gummilippen defekt sind, sind die defekt.

Ich würde es mal mit der Samsung Garantie versuchen ...
von
Und bist du zu einem ergebnis gekommen? Hab ein ähnliches problem..
von
ja, es lag nicht an der Bildeinheit sondern obendrüber ist eine Einheit zum Herausnehmen wo das Transferband drin ist. Von dem Band rieselte es schwarzen Toner auf die grüne Walze. Die Transferband-Einheit wurde komplett auf Garantie getauscht, seitdem läuft es wieder wie neu.

Ich werde trotzdem den Drucker verkaufen da ich Angst habe das wieder in 2 Jahren dasselbe Problem auftritt und dann kann ich den Drucker wegwerfen.

Ich hole mir nun einen Xerox Drucker und hoffe das die eine bessere Haltbarkeit haben.

Grüße
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:11
22:37
21:40
19:13
17:10
22.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 383,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,08 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,09 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen