1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP520
  6. Ausdruck sehr nass!!

Ausdruck sehr nass!!

Bezüglich des Canon Pixma MP520 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe meiner Freundin im Dez. 2007 den MP520 gekauft. Nun stellt sich heraus, das die Ausdrucke noch sehr nass sind. Das Papier ist richtig aufgeweicht und mann kann die Tinte mit dem Finger verschmieren.

Ich denke mal das dies nicht normal ist oder? Zumindest macht mein IP500 solche Zicken nicht. Hat da jemand eine Idee woran es liegen kann?
Oder muss ich den Drucker zurück zu Amazon schicken?

LG
KingGanja
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was wird denn gedruckt und auf welchem Papier?

Schmierfest sind die Canons von Hause aus nicht sonderlich, aber das ist auch relativ.
von
also das ist auch bei ganz normalem text auf normalem papier
Beitrag wurde am 02.07.08, 16:27 vom Autor geändert.
von
Hallo!
Original Tinte oder Fremd?
Gruß sep.
von
Der iP5000 verwendet eigentlich die selbe Tinte, jedenfalls hat die aktuelle Serie auch keine größeren Probleme damit.

Der Ausdruck darf nur wenige Sekunden nass aussehen, dauert dies länger dann kann es eigentlich nur am Papier liegen.
Am Drucker kann es eigentlich nicht liegen, er hat ja keinen Einfluß auf die Trockenzeit der Tinte.
Normalpapier ist nicht gleich Normalpapier, da gibt es teils große unterschiede.

Wenn großflächig gedruckt wird dann ist ein aufweichen bei Normalpapier ganz normal.
Beitrag wurde am 02.07.08, 16:46 vom Autor geändert.
von
ne ist original tinte.


hmm, ok. dann werden wir whl damit leben müssen.

wie ist das eigentlich mit gefakten patronen und garantie? erlischt diese dann?

LG
von
irgendwie fehlt da noch etwas Information, auch wenn man mit einem Canon flächig druckt, wird das Papier, Normalpapier, zwar feucht und wellig vom Lösungsmittel, aber die Farbe verschmiert nicht, wenn man nicht gerade selbst einen nassen Finger hat, denn Canonfarbe ist nicht wasser/verlaufsfest. Ganz anders ist das mit Fotopapier, wenn man da falsches, z.B. gelbeschichtetes von HP hat, dann ist die Oberfläche in der Tat schmierig feucht, eben das aufgeweichte Gel, und das dauert lange, bis es trocken ist, und solche Ausdrucke kleben einfach zusammen, wenn man sie nicht gleich trennt. Und es gibt andere Oberflächen, z.B. Papiere speziell für Farblaser, bei denen die Tinte nur so auf der Oberfläche steht und einen aquarellartigen Ausdruck hinterläßt, meistens ist es so künsterisch nicht gewollt. Alle diese Effekte haben nichts mit dem Alter des Gerätes zu tun.
von
Garantie erlischt nicht bei Einsatz von Fremdtinte, solange die Fremdtinte nicht Schuld am Schaden ist. Ein Schaden am Druckkopf ist demnach kein Garantiefall mehr. ;)
von
Auf dem Druckkopf ist sowieso nur ein halbes Jahr Gewährleistung.
von
hallo dogio,
wie kommen sie zu der erkenntnis/wo steht das,dass auf den druckköpfen nur 1/2 jahr gewährleistung/garantie ist?meines wissens ist beim neukauf doch mindestens 1 jahr garantie drauf?
mfg,
von
Druckkopf -> Verschleißteil
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:47
18:35
16:17
14:18
Aktuelle FirmwareGast_53123
13:18
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen