1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus D68
  6. Drucker macht Probleme

Drucker macht Probleme

Bezüglich des Epson Stylus D68 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

da ich nicht mehr weiter weiß muß ich mich an euch wenden.

Habe einen Epson Stylus D68, alles fing ganz harmlos mit blinken der Tinten LED und Verweigerung des Druckvorganges an. Handbuch sagt dazu Patrone(n) sind alle.
Da wir nur Text drucken eben schwarz gewechselt trotzdem kein Druck mehr möglich.
Das blinken von der Tinten-Led ging nun in ein durchgängiges leuchten über.Hab alle Patronen mal rein mal raus, keine Veränderung.

Farbpatronen(Orginal) befinden sich jetzt circa 1 1/2Jahr im Drucker aber kaum Farbe gedruckt.

Da der Statusmonitor sich nicht aufrufen lässt hab ich eben nach Gefühl getauscht(schwarz)

Da ich aber den Tintenstatus gern sehen möchte und nach Fehlerauschlussverfahren gehe dachte ich mir die Treiber neu zu installieren.

Deinstallation war kein Problem aber bei der Installation gabs Probleme , erst wurde er erkannt dann wieder nicht , mit dem Ergebnis das ich nun weder die Fehlerhafte Installation Rückgängig machen kann dh. Deinstallation über Systemsteuerung/software ist nicht mehr möglich bzw. wenn Windows neustartet und er den Drucker wieder installieren will fängt er einfach an nimmt das Verzeichnis auf der Festplatte und bringt dann eine Fehlermeldung das "die Installation nicht abgeschlossen werden kann wegen E/A xxxxx und mit Tread End steht auch noch was" keine Ahnung was er von mir will, eigentlich will ich nur den Treiber neuinstallieren aber , er ist meistens schneller bzw. mit der Orginal CD klappts einfach nicht.

Stand vom Drucker durchgängiges leuchten der Roten(Tinte) und Grünen LED(Power).

Gibts ein Tool mit dem man Druckertreiber suchen und Deinstallieren kann , ich bekomm die einfach nicht runter?

Habt ihr sonst irgendwelche Vorschläge was ich machen könnte?

Danke im Vorraus
von
Wahrscheinlich ist die Farbpatrone am Ende.
Diese leert sich langsam durch die Druckkopfreinigung und muss dementsprechend erneuert werden.
Beitrag wurde am 25.06.08, 19:13 vom Autor geändert.
von
hat jemand noch ne Idee was die Treiberbeseitigung angeht?
von
Schau mal hier
www.administrator.de/...

Vielleicht hilft's ja weiter.

Gruß
Tom
von
Hallo!
Sehe hier mal nach esupport.epson-europe.com/...
Hast Du es mal mit der Systemwiederherstellung versucht.
Wie schon erwähnt entleeren sich durch reinigen alle Patronen damit die Düsen frei bleiben, so wird auch über die Zeit eine Patrone leer obwohl mit der Farbe nicht gedruckt wurde, bei Epson sollte man möglichst den Drucker am Stromnetz lassen, heißt nicht über eine Steckdosenleiste schalten.
Gruß sep.
von
danke tom werd ich dann glei mal testen....meld mich nochma
von
danke nochma für eure schnellen antworten wenn was funzt mach ich meldung
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:39
06:24
06:06
01:22
00:37
11:43
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 212,95 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 126,79 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen