1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus D68
  6. EPSON D68 lernt bald fliegen!!!!!!!!! durchs geschlossene Fenster

EPSON D68 lernt bald fliegen!!!!!!!!! durchs geschlossene Fenster

Bezüglich des Epson Stylus D68 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ich habe einen Epson D68. Anfangs hatte er ne verstopfte Pumpe, danach ging er wieder.

Dann beim letzten Patronetausch blinkten zwei rote Lampen und es ging garnichts mehr.
Ein paar mal aus und an gemacht, da ging er wieder, ich denke mal es klemmt manchmal was am Druckkopf und da hält der Drucker den Schlitten an.

So, jetzt aber was mich zur Weißglut bringt. Die schwarze Patrone war fast voll, die farbigen alle leer.
Also habe ich alle fabigen getauscht.
Auf einmal zeigte er mir an das schwarz und blau total leer sind und die beiden anderen sollen auch fast ganz leer sein.

Jetzt habe ich schon versucht mit SSC Tool zu resetten. Wo finde ich denn eine Anleitung was man da genau machen muss. Beim colorcounter reset meldet er "DONE" aber die Patronen zeigen immer noch leer an.
Der Soft reset, wie er mit USB Kabel abziehen beschrieben wird funktioniert nicht. Geht denn dieses Tool überhaupt für den D68

danke im vorraus

MAIK
von
Hallo!
Das geht mit dem SSC nicht, steht aber auch auf der Seite unter Supported printer models >>> wo Du das Programm runter geladen hast, wenn die Patronen nicht als voll angezeigt werden würde ich sie beim Händler Reklamieren, ansonsten kannst Du sie nur mit einem Resetter selber auf Voll stellen www.tintenalarm.de/...
Gruß sep.
von
aber warum zeigt denn die schwarze Patrone, die ich nicht angefasst habe auf einmal leer an. Naja und ob es überhaupt noch wert ist so einen Resetter zu kaufen, das ist auch so eine Sache.
Ich wollte nur drucken.
Der Fehler muss ja dan wohl anders liegen, oder kann ich da Mist gebaut haben mit dem SSC Tool.

mfg MAIK
von
Patronen werden auch durch Reinigungen leer wenn Du neue Patronen eingesetzt hast wird auch eine Reinigung gemacht, so das dann auch die schwarze Tinte mit verreinigt wird, ich weiß ja nicht wieviel Reinigungen Du gemacht hast, wie ich schon sagte kann man mit dem SSC nichts an der Tintenanzeige (Chip zurück setzen ), ob man da trotzdem noch was verstellen kann am Drucker weiß ich nicht, weiß nur wie man das Programm anwendet um den vollen Tintenschwamm zu resetten.
von
OK habe mir jetzt neue Patronen besorgt und der Drucker spinnt wieder. Nach dem Anschalten fährt der Druckkopf ganz normal hin und her und eine Sekunde bevor der Drucker normal bereit wäre, blinken zwei rote Lampen und es geht garnichts mehr.

Ich könnte den Drucker jetzt x mal aus und an schalten aber dann würde es irgendwann gehen, aber dann sind die Patronen ja gleich wieder leer gesaugt.

Was kann man denn da machen

mfg MAIK
von
Dieses gleichzeitige Blinken deutet auf ein Problem des Druckers, nicht der Patronen. Was sagt denn der Statusmonitor?
von
das war mir schon klar, dass das nix mit den Patronen zu tun hat.
Stauts Monitor meckert irgendwas mit Ausnahmefehler. Ich glaube das entspricht der selben Fehlermeldung wenn der Druckkopf klemmt. Wenn man ihn einfach mal festhält kommen ja sofort diese rote Lampen, aber man kann den Druckkopf recht gut und freibeweglich hin und her schieben, ich habe also nicht den Eindruck, dass da was klemmt.

Ich würde nur gerne wissen ob es da noch evtl. ne andere Fehlerquelle gibt, ansonsten werde ich das Ding wohl noch mal aufmachen müssen und mir die Geschichte genau untersuchen.
von
Ja, den solltest du nochmal öffnen.
Kontrolliere dann mal zwei Dinge:
1. richtiger Sitz der Reinigungseinheit (z.B. richtig eingerastet)
2. der Zahnriemen wird links von einem Metallplättchen gespannt. Die Schraube muß fest sitzen und der Riemen sollte wirklich straff sein.
von
ok danke, das wird ne weile dauern, weil ich noch andere sachen zu erledigen habe, melde mich dann aber nochmal

DANKE vorerst
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:03
20:53
20:52
20:31
20:30
19:05
18:37
15:14
Adapter für den Chip daghaedd
14:39
07:13
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 322,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 104,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,77 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen