1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Stylus Photo R800
  5. CISS für R800

CISS für R800

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!

Bin stark an einem CISS-System für den R800 interessiert. Gibt es jemanden, der diesen Drucker mit einem Schlauchsystem ausgerüstet hat und kann von seinen Erfahrungen berichten? Das wäre super!

Gruß
Michael

PS
Hinweise, dass der R800 nur mit den original Patronen betrieben werden soll habe ich schon oft genug gelesen und zur Kenntnis genommen...
von
Hallo,

inzwischen habe ich ein brauchbares CISS mit Pigmenttinte für den Epson Stylus Photo R800/R1800 gefunden, schaut mal bei Ebay nach der Artikelnummer 230189987405 !

Ich habe es nun seit 3 Wochen in Betrieb und bin begeistert, es gab bisher auch keine Probleme mit verstopften Düsen etc., endlich ist man nicht mehr auf das Originalzubehör des Herstellers angewiesen und spart eine Menge Geld.

Da ich mit vielen verschiedenen Papierqualitäten arbeite und entsprechend viele Druckprofile benötige, habe ich mir noch ein Spectrocolorimeter angeschafft, nun erstelle ich mir die Druckprofile selber, anstatt pro Druckprofil ca. 35,- Euro an einen Dienstleister zu zahlen.

Die Druckergebnisse sind einfach nur top und halten ohne Einschränkungen den Vergleich zu Druckergebnissen mit dem Originalverbrauchsmaterial von Epson.

Wer diesbezüglich Fragen hat, kann sie gerne in diesem Thread stellen, ich schaue regelmäßig nach Beiträgen in diesem Thread.

Gruß

Klaus
von
ich habe zwar keinen R800, kann aber der Vorgehensweise zustimmen, bei der Verwendung von Fremdtinten ist es dringend angeraten, und um so mehr bei Verwendung von Fremdpapieren, sich um die Erstellung von Farbprofilen zu kümmern, ob mit Datacolor/Colorvision oder anderen Programmen wie MonacoProfiler, GretagMcBeth etc. Nur damit läßt sich das Beste aus Drucker, Tinte und Papier herausholen, nur müssen die Tintenersparnisse erst einmal die Profilierungssoftware finanzieren. Ein weiterer Hinweis ist nötig, daß sich Pigmenttinten von Fremdanbietern auch in der UV-Stabilität unterscheiden, meist doch nicht so gut sind wie das Original, und Informationen darüber manchmal nicht zuverlässig zu bekommen sind. Im Zweifelsfall kann ich nur Vergleichsdrucke 1x mit EpsonTinte, 1x mit Fremdtinte/Papier empfehlen, und die für längere Zeit in die Sonne zu legen, und dann zu vergleichen, ich habe schon Pigmenttinten gesehen, die nicht länger halten als Dyetinten und nach 2 Wochen rot sind (Cyan ist meist zuerst ausgebleicht). Auch hat das Papier Einfluss auf die UV-Stabilität, die Rauigkeit, bei mattem Papier erfolgt das Ausbleichen schneller, die Schwärzen verlieren etc. Andere Messgeräte/Methoden als der direkte Vergleich nach einiger Zeit sind unerschwinglich. Und manche Fotopapiere haben selbst die Tendenz , bei Sonnenlicht zu vergilben, sodaß man nicht immer eine Farbverschiebung allein der Tinte zuweisen kann.
Beitrag wurde am 01.03.08, 11:18 vom Autor geändert.
von
Vielen Dank für eure Antworten!

@Erster
Du bist mir jetzt etwas zuvor gekommen. Ich habe vor kurzem beim gleichen Anbieter gekauft. Allerdings habe ich dort nur die Pigment-Tinte (ebay-Nr 230191696878) und bei einem anderen Anbieter die passenden Nachfüllpatronen (ebay-Nr 150176013747) gekauft. Ich habe mich gegen ein CISS-System entschieden, da ich doch nicht so viele Bilder drucke.

Nach einigen Probeausdrucken, anpassen von Farbintensität, Kontrast und Helligkeit erhalte ich jetzt gleich gute Prints wie mit original EPSON-Tinte. Wie es mit der Haltbarkeit steht, kann ich noch nicht sagen. Ein Bild liegt seit 3 Wochen auf der Fensterbank (Nordseite) und zeigt bisher noch keine Veränderungen. Allerdings ist diese Eigenschaft für mich nicht sooo wichtig.

Fazit: ich bin mit der Tinte wie auch mit den nachfüllbaren Patronen sehr zufrieden und freue mich über die enorme Kostenersparnis!

Gruß
Michael
von
@migru

Wie Ede-Lingen schon anführte, die besten Ergebnisse erhält man mit Farbprofilen, die individuell auf Tinte und Papier abgestimmt sind.

Zwecks Profilerstellung kannst Du Dich gerne mal mit mir in Verbindung setzen: once-upon-a-time(ät)gmx.net

Gruß

Klaus
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:14
20:37
19:53
19:41
18:11
15.10.
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 126,79 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen