1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Problem bei Konica Minolta 2430DL: Toner werden nicht mehr erkannt und lassen sich nicht ausbauen :(

Problem bei Konica Minolta 2430DL: Toner werden nicht mehr erkannt und lassen sich nicht ausbauen :(

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allesamt,

da habe ich in der vergangenen Nacht die Examensarbeit mit unserem Konica 2430 DL-Farblaser ausdrucken wollen. Nach knapp 120 Seiten verweigerte er seinen Dienst mit einer Fehlermeldung:

Der Drucker meldet, dass Schwarz/Zyan/Magenta/Gelb nicht installiert seien.
Die Toner ersetzen kann ich allerdings auch nicht. Da kommt sofort die Fehlermeldung "Err: line 2408". Bedeutet das nun das Todesurteil?

Für Information diesbezüglich und hilfebringende Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.

Viele Grüße
Marcel
Beitrag wurde am 07.01.08, 17:39 vom Autor geändert.
von
Hi,
diese Fehlermeldung kann es eigentlich nicht geben. Was kommt genau für eine Meldung?
von
Habe nun nochmal genau nachgesehen.

Starte ich den Drucker, gibt er folgende Fehlermeldung aus:
"Toner Schwarz/Magenta/Zyan/Gelb (im Wechsel) nicht Installrt"

Gehe ich im Menü auf "Toner ersetzen" spuckt er für jede Farbe folgende Meldung aus: "Err: line 2408".

Also irgendwie scheint da was nicht nach Plan zu funktionieren. :(
von
"diese Fehlermeldung kann es eigentlich nicht geben"

Ich dacht eigentlich, dass du dich mit Minolta ein wenig auskennen würdest @sbs?
Klar gibts diese Fehlermeldung. Wenn das Push Button Switch kaputt ist, welche die Tonerkartuschen abfrägt, dann kommt so eine Fehlermeldung wie bsw. Toner cyan nicht installiert.
Geht man jetzt ins Menü "Toner entfernen" kommt logischer Weise die nicht dokumentierte Fehlermeldung "Error Line 2408".

Keine Garantie mehr auf die Kiste?
Beitrag wurde am 07.01.08, 22:25 vom Autor geändert.
von
Eine Garantie habe ich leider nicht mehr. Das Gerät wurde Anfang 2004 gekauft.

Gibt es eine Möglichkeit, genau zu erkennen, ob der "Push Button Switch" defekt ist? Aber wahrscheinlich lässt sich sowas nur mit extrem hohen Kostenaufwand reparieren, oder?
von
Deine 4 Toner haben alle einen Chip mit Goldkontakten drauf.
Das Bauteil, welches die Chip abfrägt, ist defekt.

Erst mal alle Toner manuell entfernen.
Oben am rechten Gehäusedeckel ist ein Loch zum Entriegeln des Tonerkarussels. Da mit einen Stift reindrücken, dann kann man alle Toner entfernen.
Unten rechts findest du dann das Bauteil, welches 3 Metallkontakte hat.
Dieses Teil geht oft kaputt. (Foto)
Sollte die Goldkontakte nur stark verschmutzt sein (durch auslaufende toner), reicht ggf. auch ne Reinigung.
Ansonten könnte ein guter Schrauber es auch selbst austauschen...
Ist auch kein teueres Teil. Art. Nr. 8314139-6306-02
Beitrag wurde am 08.01.08, 11:46 vom Autor geändert.
von
Hallo aus HH,
habe hier das gleiche Problem mit einem 2450DL. Diese Kontakte habe ich gegen gebrauchte aus einem 2500W ausgetauscht, leider kommt immer noch die selbe Meldung???
MfG
Olaf
von
@Color: Vielen vielen Dank für die gute Beschreibung und die Tipps! Habe die Toner alle ausgebaut und die Chips sowie die Kontakte mit einem mit Alkohol befeuchteten Q-Tip gereinigt. Nun scheint es erst einmal wieder zu gehen. :))

Was mich allerdings schockierte: Im Drucker sieht es aus, als wäre dort ein riesen Massaker gewesen. Unter diesem Tonerkarussel haben sich richtige "Tonerhäufchen" in allen Farben abgesetzt. Auch diese Rollen am Toner sind ganz schön behaftet von Toner-Teilchen. Ich hoffe, das ist normal so? :O
Okay.. ich muss zuegeben, dass ich aus Geldnot mal so ein Refill- bzw. Rebuild- *?* Set gekauft habe.

Nochmals vielen Dank für die Hilfe & viele Grüße
Marcel
von
Zitat
Okay.. ich muss zuegeben, dass ich aus Geldnot mal so ein Refill- bzw. Rebuild- *?* Set gekauft habe.

Die Refill-Dinger taugen nix. Die laufen immer aus....
Originale fast nie....

@Oma
Schau mal, ob die 3 Kontakte richtig federn, ob das Ding sauber eingebaut wurde, ob das Kabel sauber steckt.
von
Hallo Zusammen,
ich bin auch überzeugt davon, dass die Kontakte defekt oder verschmutz sind und ev. ersparte Dichtungen defekt sind. Geben Sie doch die "Ware" zurück, wir (Händler/Hersteller) müssen 24 Mon. Garantie geben (übrigens Originalhersteller machen es anders und ganz rafiniert). Gruss amort
von
@amort: Vielen Dank für den Hinweis. Vielleicht sollte ich das wirklich machen, denn sonst sieht es im Drucker bald so aus wie in einem Malkasten.
Wie machen es denn die Originalhersteller?
von
Ich habe eine Kundin, sie benützt ausschliesslich Original QMS Toner, bei ihr sieht der Drucker auch schlimm aus. Mit der Zeit und nach gewisse Druckvolumen hat man einfach unerwünschten Dreck im Drucker. Sie hat ein leistungsstarke Staubsauger und verschiedene Pinsel genommen. Sie hat alle Teile vom Drucker entfernt (Toner, Trommel, OPC, Waste, usw.) und den Drucker ausgeputzt. Zum Schluss kann man die Teile auch noch mit "Tonertuch" abwischen. Muss man aber darauf achten, dass nicht alle Staubsauger (Staubsaugersäcke) können die Tonerteile behalten. Also geegnete Instrument und Arbeitsraum ev. Absaughaube ist unbedingt notwendig! Gruss amort
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
00:10
21:33
21:11
20:20
23.3.
Plattendruck Gast_51555
21.3.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 8020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,60 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,59 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 97,80 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen