1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R1800
  6. Immer noch Ausdrucke zu dunkel

Immer noch Ausdrucke zu dunkel

Bezüglich des Epson Stylus Photo R1800 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich hatte mich ja vor einiger Zeit schon einmal mit diesem Problem gemeldet:
Bisher keine Besserung:
Drucke aus Photoshop/Lightroom mit Epson R1800 sind viel zu dunkel (Org. Tinte und Papier, aktuelle Treiber).
Dabei gibt es keinen Unterschied, ob PS CS3/Lightroom das Farbmanagment übernimmt oder der Drucker.
Testchart Ausdrucke sind tadellos.
Besonders auffällig bei Photos, die ursprünglich mit einer kleinen Sony in sRGB aufgenommen wurden.
An meinen (regelmäßig kalibrierten Monitor) sehen die Bilder, wie die Charts gut aus.
Ich nutze ein Apple Mac System mit 10.5.

Gruß Frerk
von
Ich kann mich dunkel erinnern..
Normalerweise gibt es diesen Effekt, wenn sich das Farbmanagement gehörig von hinten durch die Brust ins Auge usw...
Ich habe hier keinen MAC rumstehen und kann keine spezifischen Tips erteilen, ich kann mir, obwohl der R1800 kein Profidrucker ist, nicht vorstellen, dass der Treiber da grundsätzliche Probleme macht.
Dein Problem tritt vornehmlich bei einer kleinen SOny auf?
Hast Du es mal mit mit alternativen Treibern, z.B. Gutenprint versucht?
gimp-print.sourceforge.net/...
Ich kenne leider nicht den aktuellen Stand unter OSX.
Hast Du mal kleine Linuxpartition eingerichtet?
Dort kannst Du in jedem Fall Gutenprint installieren.
Wie schautr es dort aus?
Bei mir kamen "normale" sRGBs erst einmal recht blass aus dem Drucker..
Es gibt einen "professionellen" RIP für den MAC, PowerRIP X
www.powerrip.de
Die Jungs mal völlig belanglos anmailen..
Ansonsten..EPSON-Service nerven.., der R1800 ist kein Ramschmodell, bzw. an den Händler herantreten, damit dieser vermittelt (Gewährleistung).
von
Hallo,

Danke für Deine Nachricht.

Die Gutenprint Treiber kenne ich von meinem Brother Drucker.
Aber soll ich den den Epson mit einem anderen als dem aktuellen Epson Treiber betreiben?
Wie geschrieben sind die Drucke von Testcharts oder von meiner Canon 10D (RAW, RGB und dann Jpeg) völlig in Ordnung.
Ich glaube ich mache irgentwas mit diesen sRGBs falsch. Mache ich ein Softproof und klicke \"RGB Nummern\" an, dann ist dieses Softproof ebenfalls dunkel.
Mache ich ein Softproof von einem Canon Bild, erscheinen diese \"RGB Nummern\" gar nicht zum anklicken.
Wenn ich mal wieder zu Hause bin, kann ich ja mal Bilder einstellen.

Gruß Frerk
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:40
15:26
12:26
12:18
12:06
09:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 876,75 €1 Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 436,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,58 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 385,90 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 218,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen