Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5020N
  6. Bedienung völlig undurchsichtig und Tonerproblem

Bedienung völlig undurchsichtig und Tonerproblem

Bezüglich des Kyocera FS-C5020N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wir haben den 5020 wegen der geringen Unterhaltskosten gekauft und weil er relativ flexibel erschien. Leider sieht die Realität völlig anders aus. Sobald man ein anderes Papier bedrucken möchte als normale 80g Copypapier fangen die Probleme an. Jedesmal muss man nach dem Wechsel in der Software zum Drucker rennen und die andere Papiersorte im Display bestätigen. Auch ist die Menüführung völlig undurchsichtig so das sogar Kyoceramitarbeiter Probleme haben das telefonisch nachzuvollziehen. Machmal verschwinden Menüpunkte die nach einem Reset des Geräte wieder da sind. (Abschalten USB siehen).
Als Netzwerkdrucker daher völlig ungeeignet außer man möchte ständig zum Drucker joggen.

Nun kommt aber der Knaller. Nachdem die Erstbefüllung schwarz leer war wurde neuer orginaler Toner geordert. Und siehe da, Papiere die vorher keine Probleme machten fixieren nun den schwarzen Toner nicht mehr. Seitens Kyocera muss es an den Einstellungen oder am Papier liegen. Dabei habe ich noch genug von dem Papier das vorher lief und jetzt nicht mehr. Selbst empfohlene Papiere von Neusiedler haben Probleme und gehen nur durch den Einzelblatteinzug der natürlich erheblich langsamer ist.

Wer also oft mit guten Papier drucken will und vieles von der Software steuern möchte ohne zum Drucker rennen zu müssen sollte die Finger davon lassen. Ansonsten arbeitet er aber recht gut. Und anstatt mir vorab neuen Toner den ich erst gekauft habe zuzusenden will Kyocera Servicepartner jede Menge vom teuren Papier zum testen. Scheiss Service in der Garantiezeit. Kyocera vertraut wohl nicht mal ihren Distributoren und empfahl mir neuen Toner in ihrem Webshop zu kaufen. Klasse, und wenn der wieder nix taugt?

Und auf der Kyocerawebseite wird beim Nachfolgemodell 5025 glatt verschwiegen das die 20 Blatt min nur für 80g Billigstpapier gilt. Alles andere muss durch den Einzelblatteinzug der sehr langsam ist und auch noch per display abfragt wenn man Papiersorte umgestellt hat.
von
Probedruck Auf Mondi/Neusiedler
Wie man sieht hat nur der schwarze Toner die Probleme. Und das Gerät hat auch noch Garantie.
Beitrag wurde am 15.11.07, 17:43 vom Autor geändert.
von
Zum Probeausdruck:
Sieht ganz nach einem Problem aus, dass so ziemlich jedes Fabrikat eines Farblaserdruckers hat, wenn Papier mit hoher Grammatur (größer/gleich 90g pro m²) bedruckt werden soll und die Einstellung "Normalpapier" (am Gerät und/oder im Druckertreiber) verwendet wird.
Wähle einfach die Einstellung "Dickes Papier" oder "Karton" für einen Schacht aus bei dem dies möglich ist, dann sollte der Toner auf dem Papier haften bleiben.
Das die korrekte Einstellung erfolgt ist macht sich in Regel dadurch am Drucker bemerkbar, dass das Papier sichbar langsamer ausgegeben wird, da dem Gerät mehr Zeit gegeben wird den Toner auf dem zu bedruckenden Material zu fixieren.
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:56
21:34
21:25
20:46
20:01
19:01
5.12.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,21 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen