1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Ein paar Fragen und Probleme bezüglich HP 2000c

Ein paar Fragen und Probleme bezüglich HP 2000c

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!

Also, ich habe schon seit einiger Zeit den HP 2000c.
Ist eigentlich ein solides Gerät,nur die Druckkosten sind etwas hoch,aber das ist ein anderes Thema ;-)

Nun zu meinen Problemchen und Fragen:
Zur Zeit sind zwei meiner Farbpatronen leer(Cyan+Yellow).Das bemängelt der Drucker auch regelmäßig.Ist ja auch OK,aber wenn ich einfach nur einen normalen Text(also nur schwarz)drucken möchte,macht er das nicht.Bzw. es werden nur die ersten Zeilen gedruckt und dann abgebrochen, weil
die zwei Farbpatronen leer sind.Ich habe den schon auf schwarz/weiß Druck umgestellt,aber das bringt auch nichts.Gibt es da irgendwas was man machen kann,außer neue Patronen kaufen?

Zweites Problem:
Wenn ich einen Druckauftrag an den Drucker sende,dann erscheint auch das Druckersymbol in der Taskleiste,aber es wird nicht gedruckt.Ich muß den Drucker erst immer aus und anmachen bevor gedruckt wird.
Ist das evtl.ein Treiberproblem?Obwohl ich benutze XP-Pro/SP1 und da gibt ja keinen extra Treiber mehr für den 2000c sondern halt den XP Standardtreiber.Ich habe den Drucker auch schon mehrmals entfernt und wieder neu eingerichtet.Geholfen hat´s aber nicht.Hat da jemand eine Idee.

Und zum dritten:

Es kam öfter mal vor wenn ich einen Auftrag gesendet hatte und sich der Drucker "eingestellt" hat,das ein lautes rattern und sowas wie ein sehr lautes kreischen aus selbigen zu hören war.
Das hört sich an,wie wenn Zahnräder übereinander schleifen und nicht richtig ineinaderpacken würden.Geräuschmäßig hört sich das für nach einer teuren Reparatur an.Hat das schonmal jemand gehabt?

Ich hoffe ihr könnt ein wenig weiterhelfen.

mfg

Ideal
von
Zu Frage 1:

Ich weiß nicht, wie das beim HP BI2000C ist, aber bei den meisten Druckern kann man nicht weiterdrucken, da der Drucker von Zeit zu Zeit die Druckköpfe reinigt und diese überhitzen, wenn keine Tinte vorhanden ist.
von
Epson verwendet doch nur Piezo und alle anderen (HP, Canon, Lexmark) das Bubblejet-Verfahren. Demnach würd' das mit der HItzeentwicklung doch zutreffen.

Wie ist der BI denn angeschlossen? USB? = USB-Probleme. Einfach mal dann parallel versuchen.
Bei USB auch mal aktuelle Treiber für's Mainboard und bei Bedarf mal das BIOS aktualisieren, falls veraltet. WinXP muss nicht das Problem sein.
von
Hi!

Danke erstmal für die Antworten.
Aber was heißt denn "BI"??? Habe ich noch nie gehört/gelesen im zusammenhang mit meinem 2000c.
BTW.der Drucker ist parallel angeschlossen.Einen USB
Anschluss gibt es bei mir nicht.
von
(B)uissenes (I)nkjet
von
Sorry, ich dachte, dass der Drucker HP Business InkJet 2000C heißt.
Diese Bezeichnung hat HP aber erst später eingeführt.
von
@Steps:
"(B)uissenes (I)nkjet"
Ich glaub, du hast da ein paar (viele) Buchstaben verdreht *g*
von
:o *g*
von
Gut das wir mal darüber gesprochen haben,aber hat denn vielleicht auch jemand einen klitzekleinen Tipp für mich?


mfg

Ideal
von
Hallo,

das Rattern kann von den Zahnrädern links kommen.
Mache doch mal das Gehäuse ab, dann sieht/hört man es besser.
Bei der Gelgenheit auch gleich mal alles reinigen.
Wichtig: den Decodierstreifen reinigen.
Am Besten Reinigungsalkohol (Apotheke)und Torx Schraubendreher besorgen.
Zum ersten Probl. wurde schon alles gesagt.
Zum zweiten Problem: mal testweise andere kompatiple Treiber ausprobieren (z.B. DJ2500C, BIJ2200), mal an einem anderen PC testen.
Im Bios ECP eingestellt?

Gruß color
von
Also bei mir waren die Symtome unter Win XP:
Nach dem Einschalten krachte es im Drucker.
Nach dem Druckauftrag blinkte die orangene LED.
Es wurde nichts gedruckt.
Ursache war eine Störung, die häufig bei diesem Modell vorkommt.
Schadensbehebung wie folgt (preiswert):
www.enderlin-direkt.com/...

Reparatur bei HP kostet ca. 150 €.
Ersatzteil kostet ca. 75 € bei
vertrieb@tomtech.de oder
Drucker@MK-Electronic.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:13
07:59
00:06
22:25
20:57
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,10 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

E>

Merkliste

×
Drucker vergleichen