1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S750
  6. Zählerreset oder druckkopf?

Zählerreset oder druckkopf?

Bezüglich des Canon S750 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Drucker war tot, zeigte an daß Resttintenbehälter voll ist. Habe laut druckerchannel-Anleitung den Absorber gründlich ausgewaschen und 2 Tage auf Heizung sehr gut trocknen lassen.
Jetzt nach dem Zusammenbau blinkt die Anzeige 7xorgange, 1x lang grün. Also Druckkopf! Irgendwo bei den zigSeiten die ich in den letzten 3 Tagen gelesen habe stand, daß der Druckkopf (schwarz) beim S750 lebenslang NICHT mehr ausgetauscht werden muß. Außerdem waren die Ausdrucke bis zum letzten Blatt immer 100% einwandfrei. Kann also kein Druckkopfdefekt sein. (logisch gedacht).
Mache ich die vordere Klappe auf, fährt der Schlitten in die Mitte wie beim Tankwechsel, die Lampe bleibt auf grün, also o.k. Schließe ich den Deckel wieder, habe ich wieder 7xoranges Blinken.
Versuche ich den Zähler zurückzustellen,(egal ob 2, 3 oder 4x drücken) tut sich gar nix. Weder Service-Seite drucken noch aufhören zu blinken!
weiß mir jemand weiteren Rat???
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo!
Wenn Du die Blinkzeichen richtig erkannt hast heißt das
7 orange /1x grün BJ Cartridge temperature error
Druckkopf ersetzen

Voller Tintentank (Schwamm) wäre 7 orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Waste ink full error, Ink Absorber voll
Ink Absorber ersetzen
shop.strato.de/...

Gruß sep.
von
danke. habe "blinkersignale" richtig erkannt. komme nun wohl kaum um 1 neuen druckkopf herum. leider.
von
Ja wobei dann die Frage wäre neuer Druckkopf oder gleich einen neuen Drucker kaufen.
shop.strato.de/...
www1.atelco.de/...
www.tomtech.de/...
von
traue dem ganzen frieden nicht ganz. da ganz am anfang "tintenbehälter voll" angezeigt wurde, ich diesen dann gereinigt habe, soll es jetzt angeblich der druckkopf sein. sollte ich nach der ganzen hin-+herleserei noch klar denken können, wird es vermutlich doch am zählerrückstellen liegen. denn solange der noch nicht bereinigt ist, müßte doch klar sein, daß er die tinte im druckkopf gar nicht akzeptieren kann, oder?
nuuuuuuuuuuuur!!!!!!!! egal wie ich probiere, er nimmt die zählerrückstellung ja auch nicht an. ich komme nicht mal in den servicebereich.
von
Wenn du den Druckkopf rausnimmst und die Klappe wieder schließt, blinkt das Gerät dann immer noch? Falls nicht, dann ist klar der Kopf defekt. Falls doch, dann ist es etwas anderes.
Nur um sicher zu gehen - um in den Servicemode zu kommen ist dieser Weg bei den meißten Canon nötig:

- Drucker ausschalten
- Resume-Taste drücken und halten
- Power-Taste drücken und halten
(Drucker schaltet sich jetzt ein)
- Resume Taste loslassen
- Resume Taste 1 * antippen
(LED schaltet auf Orange)
- Resume Taste 1 * antippen
(LED schaltet auf Grün)
- Power-Taste loslassen
von
danke für deine super beschreibung. den versuch, in den servicemode (wie von dir beschrieben)zu kommen habe ich zig mal probiert. auch mit 3 oder 4 mal resume tippen (wie in anderen anleitungen dargestellt). druckkopf bewegt sich, ansonsten nix.
nehme ich den druckkopf heraus und schließe die klappe, leichtet die lampe durchgehend grün, wie es sein sollte.
von
Ja, dann ist der Druckkopf tatsächlich hin.
von
bin zwischenzeitlich auch davon überzeugt. danke für deine hilfe
von
habe nun zwischenzeitlich einen euen druckkopf, aber drucker bringt nur weißes papier. versuchte druckkopfausrichtung, düsentest, zählerreset und service-mode-ausdruck = alles ebenfalls nur weißes papier!!! komischerweise aber hört man das geräusch, daß er wirklich druckt!
......und jetzt????
von
nachtrag: gerät zeigt KEINERLEI fehlermeldung mehr per blinklicht!
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:09
08:30
07:28
19:49
12:17
8.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,90 €1 Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen