1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. IP4200 druckt nix mehr, Prüfmuster solala

IP4200 druckt nix mehr, Prüfmuster solala

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Canon IP4200. Er ist ca. 1,5 Jahre alt und ich drucke seit die Originalpatronen nach einem dreiviertel Jahr leer waren nur mit Nachbauten + original Chip. Bisher lief auch alles wunderbar. Seit gestern druckt er nun gar nix mehr obwohl das Prüfmuster halbwegs gedruckt wird (siehe angehängtes Bild). Es fehlt oben PBGK komplett und die normale Schwarzpatrone ist auch nicht richtig mittelgrau.
Ich habe den Druckkopf mit heißem Wasse gereinigt und die Patronen dann nochmals ohne Drucker reingesetzt und das Ganze auf einem Stück Küchenpapier gesetzt. Da kamen alle Farben wunderbar zur Geltung (im kleinen Feld gelb/rot/blau/fotoschwarz und im länglichen das normale Schwarz wie es sein soll).

Was kann ich denn noch tun? Wie gesagt er druckt beim Prüfmuster alles bis auf Schwarz und Fotoschwarz aber wenn man irgendwas ausdrucken will (egal ob s/w oder Foto) kommt GAR NIX mehr aufs Papier?

Kann mir jemand da weiterhelfen?

Vielen Dank im Vorraus
Isabella
von
Hallo!
Das schwarz nicht gedruckt wird aber die Tinte an den Düsen austritt könnte auf ein Elektronisches Problem hindeuten, das er den Düsentest bis auf den Fehlenden Farben macht, aber nicht den Druckauftrag druckt ist etwas seltsam, vielleicht sollte man mal den Drucker wenn möglich an einem anderen PC testen um auszuschließen das es am PC liegt, ist natürlich die Frage ob es den Aufwand lohnt, den das Schwarz wird dann wohl auch nicht sichtbar werden wenn wie gesagt ein Elektronik Problem vorliegt.

Gruß sep.
von
Hm, ich habe jetzt nochmals die Kontakte am Druckkopf gereinigt und einen erneuten Düsentest durchgeführt, der das gleiche Ergebnis wie auf dem obigen Bild bringt.
Wenn ich eine Windows Testseite ausdrucke wird zwar oben das Logo in rote-gelb-grün-blau gedruckt aber ansonsten ist nix auf der Seite.
Kann es demnach sein, dass der Druckkopf geschädigt ist? Könnte man den an einer Tintenstation testen lassen, ob er überhaupt noch funtioniert?

EDIT: ih habe jetzt mal im Druckmenü schwarz ganz ausgeschaltet und nur die Farben drucken lassen. Das funktioniert zwar, aber nicht optimal.
Beitrag wurde am 03.09.07, 12:19 Uhr vom Autor geändert.
von
Sicherlich kann man das Testen ob der Druckkopf defekt ist, weiß aber nicht ob das an einer Tintestation gemacht wird, weil man immer auch Gefahr läuft wenn der Druckkopf durch einen Kurzschluss defekt ist das auch der Drucker selber was abbekommt beim einsetzen vom defekten Druckkopf, darum ist es auch oft die Frage ob es sich lohnt für den Drucker einen neuen Druckkopf zu kaufen, weil es sein kann das die Druckerelektronik auch was abbekommen hat, und bei den Preisen ist es in der Regel günstiger sich wenn die Überlegung ansteht einen neuen Drucker zu kaufen wo ja dann auch noch ein Satz Originalpatronen beigepackt ist zu kaufen
von
Hm, also lieber neuen Drucker kaufen als neuen Druckkopf was? Meine Mutter wird sich freuen ^_^
von
Die Tinte aus der dicken Patrone (Pigmentiert) damit wird auch das Gitter oben im Düsentest gedruckt, wird nur verwendet bei der Einstellung Text-Normalpapier bei allen anderen Einstellungen wird aus den Farben gemischt.
von
Neuer Druckkopf kostet hier z.B. 60€
www3.atelco.de/...
Der iP4300 liegt so um die 90.€
www.druckerchannel.de/...
und du hast ja noch wie gesagt einen Satz Originalpatronen dabei.
Du solltest aber auch etwas auf die Tinte achten die Du verwendest
sehe hier mal nach
Leserartikel: Welche Fremdtinte für welchen Drucker?!: Jettec, Inktec, KMP oder doch 08/15? (Update)
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:21
22:31
22:25
MCanon MG 2550Smusic-anderson
22:04
20:34
1.2.
1.2.
29.1.
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 529,90 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen