1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP PSC 2355
  6. HP PSC 2355 meldet Papierstau obwohl keiner vorhanden ist

HP PSC 2355 meldet Papierstau obwohl keiner vorhanden ist

HP PSC 2355▶ 9/06

Frage zum HP PSC 2355: Multifunktionsdrucker (Tinte), kompatibel mit 338, 344, 2004er Modell

Passend dazu HP 338 (für 470 Seiten) ab 37,25 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen.
Habe ein Problem mit meinem HP psc 2355 all in one Drucker.
Er zieht das Papier ein und dann kommt die Fehlermeldung "Papierstau beheben und dann OK drücken" . Es ist aber kein Papierstau zu sehen.Papier ist sauber eingezogen. Sobald ich dann OK drücke , kommt das Papier wieder heraus ohne irgendwo gehakt zu haben.Sobald ich dann das Papier unten wieder reinschiebe wieder das selbe Spiel.Kann es sein, das es an irgend welchen Kontakten liegt die verklemmt sind ????Wenn ja, wo befinden sich diese ?????
Hat jemand eine Lösung dieses Problems ????
Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar.
von
Hallo!
Sehe hier mal nach
h10061.www1.hp.com/...

Gruß sep.
von
Hallo sep.
Danke Dir für deine Antwort.
Habe den Drucker schon von vorn bis hinten auf Papierreste untersucht und alle Walzen gereinigt. Der Fehler ist aber nach wie vor vorhanden. Liegt es an irgend einem Kontakt der verklemmt ist ??????
Gruß norbert
von
Hallo,
ich habe auch einen HP PSC 2355p mit selbigen Problem.
Auf einmal kam die Meldung Papierstau. Vorher hatte ich noch 4 Fotos ausgedruckt, ohne Probleme. Papier wird richtig eingezogen, jedoch zu weit, nach drücken der OK Taste wird das Papier ausgeworfen und das Spielchen geht wieder von vorne los. Es sind keinerlei Ausdrucke mehr möglich. Es scheint als wäre ein Sensor verschmutzt oder dergleichen. Denn Papier steckt keines drin.
Das Gerät ist gerade einmal 2 Jahre alt und allzuviel habe ich damit auch nicht gedruckt.
Ich hatte schon kontakt mit der HP-Hotline. Da der Drucker aus der Garantie ist, durfte ich in einem Techniker-Chat.
Dort wurden mir diverse Tests erklärt.
- Papiertransport kontrollieren
- Anderes Papier verwenden
- Dickeres Papier versuchen (180g)
- Sensor neben Druckkopf reinigen
- Drucker zurücksetzen und alles wieder von vorne
- usw.

Nachdem alles nichts half, bekam ich eine Seite genannt, auf welcher ich mir einen neuen Hp PSC 2355 (Preis 170,- EUR !) oder ein anderes neues HP-Gerät kaufen solle.

Ich habe es aufgegeben und mir einen Canon MP600 gekauft.
Dumm nur, dass ich noch so viele Farbpatronen mit Fotopapier (Sparpacks) für den HP habe. Ok, das Fotopapier kann ich noch im Canon weiterverwenden, auch wenn die Qualität der Ausdrucke auf HP-Papier nicht ganz optimal ist. Nur die Farbpatronen kann ich nicht weiterverwenden.
Sicherlich es hätte einen HP Officejet gegeben der dieselben Patronen braucht, bin aber von der derzeitigen Qualität von HP enttäuscht.

Gruß
KdH
Beitrag wurde am 03.09.07, 09:57 Uhr vom Autor geändert.
von
Unter den von Sep angegebenen Link wird die Möglichkeit behandelt, daß der Druckschlitten blockiert ist. Habt ihr das mal überprüft?
( h10025.www1.hp.com/... )
von
Hallo goofy2,
das hab ich bereits alles gemacht.
War auch auf der HP-Seite und hab dort nach möglichen Ursachen und Lösungen gesucht unter anderem auch die in deinem Link angegebenen Möglichkeiten.
Der Schlitten bewegt sich ohne Probleme.
Danke dennoch für den Hinweis.
Gruß
KdH
von
Hallo
Auch bei mir funktioniert der Druckerschlitten normal.Er meldet nach Papiereinzug immer Papierstau obwol das Papier richtig eingezogen ist und nach betätigen der"OK" taste kommt es wieder raus ohne Beschädigung.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:39
23:37
23:21
22:58
22:43
20:34
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,47 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen