1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Oki C5700n/5800n mit Epson CX11NF

Oki C5700n/5800n mit Epson CX11NF

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

meint ihr, es ist sinnvoll obige Gerät in Kombination zu betreiben?
Hintergrund ist der, dass wir häufiger Farbkopien erstellen und sehr häufig Faxe versenden/erhalten. Deshalb ist der MFP Teil absolut unverzichtbar.
Außerdem benötigen wir in unregelmässigen Abständen Farbfoto Ausdrucke, wobei der CX11NF ja mit die beste Druckqualität erreicht (abgesehen von einem Tintenstrahler).

Gemischte bzw. reine grössere Textausdrucke wären dann mit dem C5700n/C5800n schnell zu erledigen.

Hintergrund ist der, dass wir eine gute Farbdruckqualität benötigen und im MFP Bereich keine geeigneten Alternativen bis max. 1000 € finden können. Da wir häufiger auch grössere Druckjobs haben ist die Geschwindigkeit des CX11 leider ein Problem.

Beide Geräte könnten wir recht günstig beziehen, wobei allerdings trotzdem die Frage bleibt, ob ihr einen Kombibetrieb befürwortet.

Danke schonmal !
Gruss
Johnno

Der andere Thread von mir wahr vieleicht nicht so eindeutig, deshalb wollte ich hier nochmal konkreter auf unsere "bedürfnisse" eingehen.
Beitrag wurde am 22.08.07, 16:29 Uhr vom Autor geändert.
von
für faxe ein S/W-Laserfax oder AIO, dann einen vernünftigen Scanner und einen Konica-Minolata 5550.
von
Haben wir auch zwischenzeitlich überlegt.
Sind aber davon abgekommen, weil das Einscannen zu aufwendig ist. Wir benötigen häufiger Farbkopien (auch aus Büchern etc.).
Ein Kopierer kommt nicht in Frage. Zu gross und zu Wartungsintensiv.
von
Jeder Scanner hat heute ne taste, dass das Eingescannte gleich zum Drucker geschickt wird und bietet eine deutlich bessere Qualität als das teil im Epson.
Ansonsten, wenn ihr ein recht hohes Druckaufkommen habt, würde ich mal über ein leasingangebot samt Wartung nachdenken. Gute geräte sind hier zb. Konica-Minolta bizhub
von
@Dogio1979

hi,
die bizhub Geräte kenne ich. Sind aber für uns überdimensioniert.Der Nachteil an der Scannerlösung ist der PC, welcher eingeschaltet sein muss.
Im DC Test war der eingebaute Epson Scanner der beste.
In deinem Artikel über den DCP 540CN hast du ja selber geschrieben, dass der eingebaute Scanner ein besseres Ergebnis lieferte, als der Canon lide 20 ;-). Das gilt natürlich nicht für alle Geräte, muss aber nicht unbedingt heissen, dass generell ein separater Scanner die besseren Ergebnisse liefert.


Gruss
Beitrag wurde am 22.08.07, 18:00 Uhr vom Autor geändert.
von
Naja ein Canon CanoScan 4400F oder ein Epson Perfection V200 sind da schon was anderes.
Gut aber wenn ihr permanent arbeitet, wird der PC soweiso laufen. Aber zwei farblasergeräte, die beide auch nicht grad Stromsparend sind, ich weiß ja nicht.
Hast du denn schon mal angefragt, was ein Leasing kosten würde? habe mal in einer Unternehmensberatung gejobbt (gerade mal 4 Mitarbeiter) und die hatten nen KM bizhub 250 geleast und es hat sich gerechnet. Druckvolumen war so in etwa 1500 Seiten im Monat.
von
hi,
das mit dem bizhub kommt nicht in Frage, auch aus Platzgründen.
Ca. 10c pro Kopie bei einer Mindestabnahme von 1500 Ausdrucken pro Monat, habe ich mal in Erfahrung gebracht.
Aber z.Zt ist es noch "semi-professional", deshalb hat auch das Leasing keine Sinn.

Aber dein Vorschlag mit dem Scanner hat mich nochmal ins Grübeln gebracht. Vorausgesetzt, es wäre wirklich ohne irgendwelche Eingriffe möglich, Kopien zu erstellen bzw. ein Tastendruck am Scanner, wäre es vieleicht eine Überlegung wert. Ich bin mir da irgendwie unsicher ......
von
Hallo Johanno

Da wurden bereits viel überlegt, und in dieses Anforrderungsprofil ist deine vorgeschlagene Lösung, vor allem wenn Du die Geräte etwas günstiger bekommst, wohl die Lösung optimal und mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis.
Einzig zu beachtem beim Oki-Vorschlag:
C5700 (PCL und PS) und der C5600(GDI) haben kleine Farbtonerkartusche. Diese sind für den heufigen Schwarz/Weiss Ausdruck mit gelegentlichem Farbausdruck ausgelegt (Toner schwarz 6'000 Seiten 5% Deckung, Toner je Farbe 2'000 Seiten 5% Deckung).
Beim C5800 (GDI) und C5900 (PCL und PS) sind die Farbtonerkartuschen für 5'000 Seiten bei 5% Deckung ausgelegt.

Gruss
von
@Neppomuk

Dass ich da viel überlegt habe, kannst du mir glauben ;-))).
Ich beschäftige mich jetzt seit über 1/2 Jahr mit einem Laserdruckerkauf. Immer wieder habe ich eine Rückzieher gemacht. Viele unterschiedliche Meinungen, dann fällt einem wieder ein anderes Gerät ins Auge, lässt man es lieber erstmal ganz ..... u.s.w. u.s.w.

Das du meine vorgeschlagene Lösung befürwortest, hilft mir unheimlich weiter. Ich war mittlerweile schon ziemlich verzweifelt und sah bald den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Meine oben beschrieben Lösung mit zwei Geräten scheint halt einfach sinnvoll, weil der Epson gut für Fotodrucke und als MFP geeignet ist (siehe DC Test), für viele Ausdrucke ist er aber zu langsam, so dass hier der Oki optimal zum Einsatz kommen kann.

Vielen Dank nochmal @Neppomuk, auch an @Dogio1979, aber das mit dem Scanner ist irgendwie nicht das wahre, irgendwie doch nur Kompromiss.

Momentan bietet OKI für die C5600 Serie eine Promotion an.
1 Jahr Toner kostenlos (18000 Seiten - 3 Kartuschen)
sind ca. 250 €.

Viele Grüsse
Beitrag wurde am 22.08.07, 19:11 Uhr vom Autor geändert.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
18:33
17:12
17:07
15:19
PrintFABSpiegel
13:32
27.1.
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen