1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für meine Tochter

Drucker für meine Tochter

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo, ich suche einen gebrauchten tintenstrahldrucker für meine tochter (14 Jahre). ausdrucke für schularbeiten und private ausdrucke sollten problemlos möglich sein. tintentanks sollte man selber wieder befüllen können. welches fabrikat können mir die "spezialisten" vom druckerchannel denn empfehlen??
ich bin für jede qualifizierte antwort dankbar.
von
Am einfachsten lassen sich afaik ohne weitere Komplikationen die Brother nachfüllen oder gleich Nachbauten kaufen. Das wäre der günstigste Brother: www.amazon.de/...

Einen Gebrauchten wird man auch nicht günstiger bekommen und hier sind volle Patronen bei, 3 Jahre Garantie und dazu noch ein MFD. :)
von
Eigentlich spricht nichts gegen einen Brother. Nachbauten sind schon günstig zu bekommen, das ist sicher das einfachste.

Oder eben zu einem iP4300 greifen. Den kann man nachfüllen, allerdings Fällt die Tintenstandskontrolle dann weg. Ich weis nicht in wie weit das für deine Tochter wichtig ist. Nicht das sie dann mit leeren Patronen noch 20 Seiten druckt und der Ausdruck schon Streifig ist. Der Druckkopf mag das nämlich nicht besonders gern ohne kühlende Tinte zu drucken und geht im schlimmsten Falle kaputt...
von
Einen Tintendrucker sollte man nicht gebraucht kaufen. Die Dinger kosten auch neu nicht die Welt und sind dann vor allem noch unbenutzt. Wer weiß was mit gebrauchten Druckern schon gedruckt wurde und ob der Resttintenbehälter nicht schon voll ist. Das Risiko würde ich nicht eingehen. Ein neuer Canon ip3300 kostet ca. 60€ und kann prima refillt werden, selbst mit Originaltinten wirst Du nicht unbedingt arm werden.

Gebraucht lohnt sich bei Druckern nur ein laserdrucker, sonst nicht.
von
Wer macht den Refill ? Besteht auch Interesse, CD's zu bedrucken ? Wird ab und zu etwas regelmäßig gedruckt, oder nur mit großem Abstand ? Ist der Papa derjenige, der die Probleme löst ? ein gebrauchter Drucker macht nur Sinn, wenn man genau weiss, was man im Problemfall zu tun hat, nur so als Schnäppchen ist das keine empfehlenswerte Idee. Canon IP3300/4300 ist ein guter Universaldrucker, viel darunter, z.B. Diskounterangebote sind nur vermeintliche Kostensparer, lohnt sich nicht, spätestens nach dem Kauf der 2ten Patrone merkt man das. Falls auch Interesse an einem Scanner besteht, kommt vielleicht auch ein Brother Kombi DCP-130C in Frage, da gibt es günstige Fremdpatronen, ohne das Refill nötig ist.
von
Aus Kostengründen sollte der 115c den ich genannt habe dann auch reichen, ist in der Anschaffung günstiger, druckt halt etwas schlechter im Fotodruck, aber das sollte wohl kaum, vor allem bei Einsatz von Fremdtinte, von belang sein. Und bei 60,- würde ich den Brother vorm iP3300 vorziehen, hat man mehr von. :)

Wenn CD-Druck ins Spiel kommt, wird man eh kaum/nicht um den iP4300 herumkommen.
von
hallo, vielen dank für die empfehlungen. - aber wenn ich das richtig sehe, ist der brother 115c doch ein kombigerät (mit scanner und kopiereigenschaft). dieses verteuert doch den drucker und meine tochter braucht das garnicht. gibts vielleicht noch eine andere empfehlung?? ein guter gebrauchter, wegen dem preis, würde sicherlich ausreichen.
von
Mach doch mal ein Preisvergl. dann merkst Du, das er gar nicht teurer ist.

Wenn Du für 25,- Euro einen Drucker kaufen willst, kauf Lexmark, dann bezahlst Du Dich aber an den Patronen dumm und dämlich bei miserabler Druckquali.
von
Brother 115c: geizhals.at/...

ausreichende Druckquali und problemloser Einsatz von Fremdtinte.

Canon iP2500: geizhals.at/...

günstiger in der Anschaffung ja, Fremdtinte: (gg.) null, teurer im Druck wenn man nicht gerade wenig/unregelmäßig druckt.
von
Ich schließe mich den meisten Vorrednern an, wenn günstig gedruckt werden soll nimm den Brother DCP-115. Kommste günstig an Nachbauten von Patronen ran, kannst aber selber problemlos nachfüllen, denn Patronen haben keine Chip. Und er ist nur ein paar Euro teurer als ein einfacher Drucker.

Was besseres kann Dir nicht passieren.

Viele Grüße
von
zu patronenkosten bei lexmark wollte ich kurrz was richtigstellen:

mittlerweile kriegst die lexmark-tinte bei gleicher füllmenge um denselben preis wie bei der konkurrenz...

was du vielleicht meinst, ist die tinte für den businessgebrauch..die is schon ein bisschen teurer, aber man kommt mit der patrone dann auch länger aus.

aber es gibt sowieso keine einheitliche norm für die seitendruckanzahl, weils halt von sehr vielen faktoren, wie zb papierqualität, druckereinstellungen, software,...abhängt.

was die qualität betrifft, war ich bisher immer zufrieden (obwohl ich mittlerweile eh einen laserdrucker habe)

die lexmark tinten trocknen nicht so leint aus, weil die cremeartig sind und erst durchs erhitzen im druckkopf flüssig werden.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
17:12
17:07
15:19
PrintFABSpiegel
13:32
13:14
27.1.
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen