1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4300
  6. Verständnisprobleme Tintentank IP4300

Verständnisprobleme Tintentank IP4300

Canon Pixma iP4300▶ 2/08

Frage zum Canon Pixma iP4300: Drucker (Tinte) mit Drucker ohne Scanner, Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2006er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 20,62 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi!

Ich habe den Pixma IP4300 und nun ist mal die Tinte leer.
Drucke fast ausschließlich nur Texte und er zeigt mir an, dass folgender Tank leer ist:

Schwarz: PGI-5BK (also der breitere schwarze Tank)

Aber ist das nicht die Photopatrone? Was habe ich falsch eingestellt oder muss ich einstellen, dass er schon mit guter Qualität die Texte zu Papier bringt, aber das "Test-Schwarz" und nicht das "Photo-Schwarz" nimmt?
Bzw was stellt man wie ein, damit er bei Photos das "Photo-Schwarz" nimmt und bei Texten "Text-Schwarz"

Danke für Eure Hilfe!

Gruß
Beitrag wurde am 29.06.07, 17:12 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo!
Bei der Einstellung Text bzw. Normalpapier wird Pigmentierte Tinte aus der grossen Patrone PGI-5BK verwendet.

Gruß sep.
Beitrag wurde am 29.06.07, 17:15 Uhr vom Autor geändert.
von
...der große Tank ist doch aber das Photo-Schwarz, richtig?

Das heisst also, wenn ich (und das habe ich immer) : drucken auf Normalpapier ...eingestellt habe, nimmt er das teure Photoschwarz?

Aus der kleineren Schwarzen ist laut Füllstand noch gar nichts raus, dabei hab ich schon das ein oder andere Foto gedruckt...

versteh ich grad nicht, dass er nur aus einer Patrone nimmt...
von
hallo!
alles in Ordung!
Die breite ist die 5BK. Diese enthält pigmentierte Tinte und ist für den Textdruck auf Normalpapier zuständig.

Die schmalen sind die 8er. Das ist dann das Photo-Schwarz. Dieses wird zum Textdruck verwendet, wenn du etwas anderes als "Normalpapier" eingestellt hast.

mfg Jurek
von
achso...weil ich heute neue Patronen gekauft habe und auf dem Etikett im Laden stand als Bezeichnung bei der 5er "Photo-Black"..
dann ist Real.- etwas dämlich :D

ok, dann ist ja alles so wie ichs gern hätte...

und an die 8er geht er automatisch wenn ich z.b. mit der Canon Easy-Print-Toolbox ein Bild ausdrucke , ja? Da lässt er die 5er dann in Ruhe?

Ja, muss man ja alles wissen ;)

Herzlichen Dank für Eure schnellen Antworten! Klasse Forum!

Beste Grüße
von
nicht ganz. Wenn ich mich nicht irre, druckten die Pixmas auch Bilder und Grafiken mit der 8BK, wenn NORMALPAPIER eingestellt ist. Sobal du etwas anderes als NORMALPAPIER nimmst (oder Duplex-Modus nutzt), wird Photo-Schwarz genommen.
Deshalb, weil im Photo-Schwarz keine Pigmente sind (in der 5er schon) und diese somit für mikroporöse Papiere oder Vorlagen (Photopapier, Glanzpapier...) geeignet ist.
von
fotoschwarz wird ausgewählt, wenn als Papier nicht 'Normalpapier' oder 'Umschläge' benutzt werden im Treiber.
von
auf normalpapier hab ich stehen....Druckqualität stelle ich immer auf hoch... oder muss da standard..?

nee, kann ja wohl hoch...sonst wäre ja meine 8er leer u nicht die 5er...
naja..wenn die 5er leer ist, dann hat er ja wohl (und ich auch) alles richtig gemacht....
von
also, Druckqualität ist egal, die Papierwahl ist entscheidend, Normalpapier oder Umschläge drucken schwarz mit Pigmenttinte aus der 5er, Pigmenttinte verläuft nicht auf faserigem Normalpapier für bessere konturenschärfe von Schrift, die schwarzen Tröpfchen sind auch viel größer als die farbigen, damit es auch in einem Druckdurchlauf schon reicht, und daher druckt er schwarzen Text auch viel schneller, und wird langsamer, sobald da Farbe mit drin ist.
von
Die Software ist egal, wichtig ist, was im Treiber bzw. der Software als Papiersorte ausgewählt wurde.

Canon Easy-Print nimmt als Voreinstellung meistens "Professional Photopapier", druckt also brav mit der kleinen Photoschwarz.

Wie schon gesagt wurde, wird ausschließlich Text-Schwarz nur dann verwendet, wenn als Papier "Normalpapier" und weder "Duplex"-Druck noch "randlos" ausgewählt ist, sonst wird mindestens Photoschwarz zugemischt.
Auch das ist völlig korrekt. Zuerst wird immer Tinte aus dem Schwamm verdruckt, erst dann sinkt der Tintenstand merklich in der Patrone. Der Schwamm enthält mehr Tinte als man vielleicht meinen mag, ehe der Tintenstand sichtbar sinkt ein ganzer Teil der Tinte schon verdruckt.

Außerdem wird das Photo-Schwarz wirklich nur für schwarze oder sehr dunkle Farbtöne verwendet, Grautöne werden zum Teil auch durch mischen der übrigen Farben (CMY) erzeugt, um feinere Abstufungen erzeugen zu können. Daher wird Photoschwarz normalerweise nur recht wenig verwendet (wenn die Photos nicht grade dominierend schwarz sind :)).
von
Das bei der Einstellung "Fotopapier" nur die CLI-8BK genutzt wird kann ich nicht behaupten. Wir drucken viele Flyer mit dem iP4200 und einem angeschlossenen CISS. Die Flyer haben natürlich viel Text in schwarz. Wir müßen das Schwarz der CLI-8BK nur selten nachfüllen. Das Schwarz der PGI-5BK wird um ein vielfaches mehr verbraucht. Dann wird bei reinem schwarz in Fotos, das Pigmentschwarz also doch genutzt.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:24
23:21
22:58
22:43
22:04
20:34
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 444,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,47 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen