1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet P2015
  6. Problem!!

Problem!!

HP Laserjet P2015▶ 11/08

Frage zum HP Laserjet P2015: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 26,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, nur Simplexdruck, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit Q7553A, Q7553X, 2006er Modell

Passend dazu HP Q7553X (für 7.000 Seiten) ab 77,06 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi!

Ich hab ein Problem mit dem HP Laserjet P2015:

Im oberen Bereich (ca. die ersten 10 cm eines A4 Blattes) druckt der P2015 besonders Linien nicht sauber (leicht ausgefranst)! Buchstaben sind im diesem Bereich teilweise auch \"schattig\".

Ich habe schon so ziemlich alle Druckereinstellungen (inkl. Reinigungen) ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Weiss jemand Rat?
Beitrag wurde am 29.05.07, 18:24 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

schwierig aus der Ferne, bei dem doch recht neuen 2015.
Ich würde erstmal anderes Papier probieren, oder mal umdrehen !
Dann eine andere Kartusche !
von
Danke für Deine Antwort!

Eine andere Papiersorte hat etwas Besserung gebracht.

Ich hoffe mal dass das Problem beim Toner liegt.

Käme denn eine weiter Fehlerquelle als Ursache in betracht?

Gruß

Björn
von
Wenn eine andere Papiersorte schon etwas Besserung gebracht hat, dann würde ich auch erstmal weiter in diese Richtung probieren. Auch drauf achten, das das Papier nicht irgendwie durch hohe Luftfeutigkeit beeinträchtigt ist !!!!!!!

Hier dann auch nochmal mit dem Ändern der Einstellungen (Papiersorten, Auflösung usw.) testen.

Ev. noch andere Treiber probieren -(ich hatte mal einen Fall, da hat ein Kunde versehentlich den Windows Treiber HP LJ 2000 installiert, der drucktr nur 300x300 )

Auch mal schauen, ob der Transferroller richtig drin sitzt.
von
Mir ist inzwischen aufgefallen, wenn ich von einer Testseite z.B. 10 Stück in einem Auftrag ausdrucke, verbessert sich das Druckergebnis von Seite zu Seite. Drucke ich das gleiche Dokument etwas später nur 1x aus hat sich die Druckqualität wieder verschlechert.
von
Auch hier mal den Tip: unterbrich den Druck (Klappe auf), so das das Blatt ein Stück eingezogen ist und unter der Kartusche ist, dann siehst du, ob dort der Fehler schon autritt oder ev. doch in der Fixierung !
von
Hallo svelam!

Erstmal vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich bin inzwischen soweit, dass ich weiss, dass es doch nicht am Papier liegt.

Ich habe mal in der Toolbox die Druckdichte von 3 auf 2 gestellt und das Ergebnis war schon deutlich besser. Allerdings ist das Druckergebnis auf den ersten cm eines Blattes nach dem Neustart des Druckers bei einigen Buchstaben oder Linien immer noch ausgefranzt (also ob an einigen Stellen zuviel Toner aufgetragen wird??). Dies bessert sich immer erst nach ein paar gedruckten Seiten.

Der restliche Teil eines Blattes wird hingegen immer absolut einwandfrei gedruckt.

Ich hoffe mal, dass es am Toner (Bildtrommel?) liegt.

Gruß

Björn
Beitrag wurde am 31.05.07, 07:52 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja dann probiere mal ein andere Kartusche.

Kann mich auch so ganz dunkel erinnern, das ich etwas ähnliches mal bei den Vorgängern (1320) hatte, da war es mal an ganz wenigen kleinen A Kartuschen in Zusammenhang mit irgendwelchem Papier. Glaube sogar mit der Starterkartusche frisch nach der Installation ... das hatte sich aber gegeben.
von
...bei mir ist auch noch der Start Toner 53A drin.

Danke für Deine Hilfe.

Björn
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
00:46
00:09
00:09
23:54
23:43
23:19
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen