1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Fotodruck bei R1800 ist unsauber und farbstichig

Fotodruck bei R1800 ist unsauber und farbstichig

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo zusammen,
ich habe einen Epson Photo R1800 und war bisher eigentlich auch immer zufrieden.
als ich allerdings dann heute nochmal was gedruckt habe, habe ich gesehen, dass die ausdrucke sehr rotstichig und so garnicht farbecht waren. das hatte ich anders in erinnerung.
daraufhin habe ich dann die düsen gereinigt, justiert etc. alles was man so selbst machen kann. aber der ausdruck von düsentest sieht perfeckt aus!
man kann natürlich im treiber manuell magenta usw. nachkalibrieren aber das kann es jawohl nicht sein.
könnte es vielleicht ein treiberproblem sein?
wäre super wenn mir jmd weiterhelfen könnte.

gruß, frederik
von
Ist der Düsentest perfekt oder sieht er nur so aus? ;-) Also es dürfen keine Lücken zu sehen sein. Kannste ja mal wenn Du Dir unsicher bist hochladen.

Setzt Du Originaltinte ein?

Hast Du das Papier gewechselt?

Setzt den Treiber mal auf Standard zurück, eventl. hast was verstellt.

Was im Druckprogramm verstellt?

Eventl. hilft auch eine Deinstallation des Treiber und nach NEustart Regcleaner und dann den aktuellsten Treiber installieren.

Es soll auch mal vorgekommen sein, das in einer Original Cyan-Patrone ein anderer Cyanton drin war als in der vorherhigen?!
von
Der düsentest ist auch bei näherer betrachtung perfekt würde ich sagen! keine lücken oder verschiebungen.

ja ich setze nur originaltinte ein.

die farbstickigkeit tritt bei jeglichem papier ein.

die treibergeschichte werde ich mal überprüfen, zurücksetzen und gegebenenfalls deeinstallieren.

ich werde dann mal einen statusbericht posten!

danke schonmal
von
Hallo,

ich hatte mit diesem Drucker zuletzt ähnliches.
Klarer Fehler meinerseits:
Aus Photoshop gedruckt mit PS übernimmt Farbmanagement und gleichzeitig war im Druckertreiber das FM nicht deaktiviert.
Da habe ich aucherst Drüsentest und säubern und alles gemacht. Die waren gut.
Das Problem bei meinem Mac System wird ab und an die Voreinstelllung des Druckertreibers »vergessen«.

Gruß Frerk
von
und wie hast du das problem behoben!?
und was ist "FM"?

gruß, frederik
von
FM = Farbmanagement

Also entweder Deinem Bildbearbeitungsprogramm (bspw. Photoshop) das Farbmanagement überlassen (dann musste aber auch das richtige Papierprofil angeben) oder der Druckertreiber übernimmt das Farbmanagement, aber nicht beide gleichzeitig.

Wenn PS, dann im Treiber "aus" oder halt in PS "Drucker übernimmt FM".
von
gelöst?
Das klingt verdammt nach Treiberproblem (doppeltes FM inbegriffen)
von
Hallo,

: Kein Treiberproblem - falsche Einstellung. Ich würde bei 'normalen' Ausdrucken kein explizites Farbmanagement benutzen und schon gar nicht von PS, weil man hier mehr falsch machen kann als gewinnen.
Wenn man im Druckertreiber ein einigermaßen passendes Papier angegeben hat (man muss halt etwas probieren, ansonsten helfen Papierangaben wie Helligkeit, Gloss, und Farbe) gibt es fast immer gute Ergebnisse. Farbmanagement macht eigentlich nur dann Sinn, wenn ich tatsächlich Farben haben möchte (oder muss), die auch meßtechnisch dem Original sehr nahe kommen.

Gruß
LS
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
00:46
00:09
00:09
23:54
23:43
23:19
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen