1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker, Tinte, A3+, Duplex, gerne auch älter

Drucker, Tinte, A3+, Duplex, gerne auch älter

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

ich suchen einen Drucker, der mir 2 Stück Flyer in der Woche druckt. Diese Flyer sollen farbig, aber nicht farbverbindlich sein. Sie sind zu Kundenvorlage bestimmt und dienen nur für Stand und Text. Deshalb dürfen aber auch Verläufe etc. gut kommen. Der Druck soll auf Normalpapier erfolgen, also kein hochwertiger Fotodruck. Geschwindigkeit ist nicht so wichtig.

Bis jetzt werden zwei Seiten aufeinander geklebt und geschnitten, was ich unprofessionell finde. Ein manueller Duplexdruck ist oft sehr zeitraubend, da der Stand auf Anhieb nie passt. Man verschiebt dann die Rückseite in Acrobat. Dann passt der Stand schon ein wenig besser nicht usw. Es braucht mehrere Versuche, bis es ordentlich wird und der Kunde wartet und wartet. Außerdem verbraucht man auch viel Tinte.

Es wäre also schön, wenn man zwei Seiten standgenau, vielleicht mit 1-2 mm Toleranz auf ein Blatt bekommt. Hier gibt es auch von Bürohäusern keinerlei Erfahrungen, die die Kisten ja verkaufen.

Nett wäre noch, wenn es alternative Patronen gäbe.

Mein Recherche:

PIXMA iX4000/iX500
HP Deskjet 9800D
HP Business Inkjet 2800DT
HP BUSINESS INKJET 2600DN (älter)

Alle Geräte könnten theoretisch sowas.
Gibt es dazu Erfahrungen oder Tipps?
Gibt es einen Geheimtipp, den ich übersehen habe?

Danke,
Lars
von
Hallo, ich habe 3 HP 2600, wenn ich richtig verstanden habe druckst du damit 4 seiten im monat ( 2 duplex). Sollte das alles sein ist ein business inkjet nicht unbedingt der richtige drucker. Die dinger sind arbeitstiere, der 2600er ist auf 6000 seiten im monat ausgelegt. Selbst bei 50 seiten im monat reicht ein patronensatz dann ca. 1 jahr. ( hat ja auch was gutes, grins)
Der drucker selbst ist ok, aber nicht ganz billig, und bei ebay gibts oft gebrauchte für ca. 200.- Das ist in ordnung auch wenn er schon ein paar tausend seiten runter hat, die druckköpfe sind einzeln tauschbar aber mit einem chip versehen. Ein druckkopf geht normal locker 20000 seiten ODER 30 monate nsch der installation. Das heisst 50 seiten im monat- sind 600/ jahr-1800 in 36 monaten. Danach kanns probleme geben mit dem chip.
Achtung. bei vielen 2600er ist das display defekt. Hat keine auswirkung auf den druck aber du stehst wie der ochse vorm berg weil du über das display direkt am drucker statusabfragen und einstellungen machst.
von
Danke Inkjet,

der 2600er ist bestimmt eine prima alte Kiste.
Für diesen Zweck immer noch zu fett, aber es wird kaum was anderes geben, außer dem 2800er.

Wenn Du magst, lade Dir mal unter muenchen-surf.de/... .pdf das PDF runter und drucke es mal Duplex mit Normalpapier auf dem 2600er aus. Ist gegen Licht der Stand der Vorder-Rückseite genau oder wie viel Versatz ist da?

Lars
von
Der link ergibt bei mir leider nur 2 leere pdf- seiten.
Probiere es morgen im geschäft nochmal, da steht auch der drucker.
von
Hallo inkjet,

so soll es sein :-)
Du sollst ja keine Farbe verschwenden.
Auf 297x210 mm ist ein 0,5 Punkt schwarzer Rahmen und außenrum sind Schneidezeichen. Wenn Du das Duplex auf A3 etc. druckst, bekommst Du eben den Rahmen und die Schneidezeichen hinten und vorne. Gegens Lich gehalten sieht man dann an den Schneidezeichen und am Rahmen, ob Vorder- und Rückseite aufeinander passen. Wäre nett!

Lars
von
AHA, deswegen ist mein kopf sooooo groß. Damit die lange leitung reinpasst !!!!!!

Werde das morgen im geschäft ausdrucken, dann gebe ich dir bescheid.

Gruß inkjet
von
Habe mal so zum spass mit meinem ip3000 einen a4 testdruck gemacht. Längsseite 1mm versatz, breitseite genau deckend.

Randlosdruck muss nicht sein ? Das kann der HP 2600 nämlich nicht
von
Danke schonmal. Oft ist es so, dass ein A4 auf A3 noch standgenau geht, aber ist es etwas größer, ist es wieder ein Problem. Mit Randlosdruck habe ich mich auch schon beschäftigt. Dort wird oft etwas verzerrt. Bei Photos sieht man es nicht, aber wenn man Linien und Rahmen hat, sieht man die Schummelei :-)

Lars
von
So, jetzt aber !
Der 2600 macht bei A3 1mm versatz auf der länge und 3mm auf der breite.
Bei A4 machte er das auch, ist also wohl ein generelles problem.

Ich habe auch mit meinem HP 1200 (A4)einen test gemacht. Längsseite deckend, breite 3mm versatz.

Ich bin kein fachmann für Acrobat aber wäre es möglich für die 2. seite den rahmen (größe) entsprechend dem versatz zu ändern ?

Wenn dir noch was einfällt können wir das gerne testen.
Werde mal manuellen duplexdruck mit meinem canon 6300 machen.
von
Ich habe nochmal einen versuch gestartet mit dem von mir "befürchtetem " ergebnis. Der 2600 hat auf der breite den versatz, auf der längsseite wandert der versatz von fast 0 auf gut 1 mm an. Das problem ist die papierkasette, mann kann das papier nicht 100%ig exakt einsetzen und der papiereinzug wird leider auch nicht jedes blatt exakt gleich einziehen.

Und jetzt die gute nachricht ! Mit meinem canon 6300 (nicht 6500 wie im profil, ich konnte 6300 nicht eingeben) habe ich manuell duplex gedruckt. Einstellung in Acrobat war - nur ungerade seiten drucken, denn blatt umgedreht - nur gerade seiten drucken. 100% deckung - keine versatz !!!!!!!!!!!

Gruß inkjet
von
Danke Inkjet,

dass war sehr nett. Ich gehe nun davon aus, dass kein Duplex-Drucker richtig Duplex druckt, sondern nur irgendwas irgendwie auf die Rückseite. Leider gibt es bei eBay den 6300er nur zu übertriebenen Preisen, wie ich finde. Den 6500er habe ich, glaube ich, sogar mal besessen, aber dass war vor der Flyerei :-) Manuell mit Einziehen wird besser sein. Man kann natürlich auch im Acrobat verschieben, aber dann kann man sich den Duplexer auch sparen. Vor allem verschiebt man und dann zieht er wieder etwas anders ein :-)

Lars
Beitrag wurde am 12.07.07, 17:23 Uhr vom Autor geändert.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
13:04
13:02
12:57
12:55
12:31
18:18
1.2.
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen