1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1900N
  6. schmutziger Ausdruck

schmutziger Ausdruck

Bezüglich des Kyocera FS-1900N - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo von einem Neuling,
wir benutzen einen FS-1900N, gekauft im Mai 2003 mit 2 Jahren Garantie. Bisher waren wir mit dem Drucker sehr zufrieden. Aber seit einem Montat ist der Ausdruck sehr schmutzig. Der Hintergrund ist sehr grau, obwohl die Helligkeit auf Stufe 1 steht. Es sind auch erst 65.000 Seiten laut Seitenzähler gedruckt. Eigentlich ist der Drucker für uns zu groß, aber wir brauchen 3 automatische Papierzuführungen. Und die sind bei kleinen Druckern nicht zu bekommen.

Wer weis wo der Fehler liegen könnte? Ich hab hier schon gesucht und auch gegoogelt. Wenn wir wirklich ein Maintenance-Kit brauchen, wird die Reparatur wohl zu teuer.

Hab einen Teil der Menueseite eingescannt. Auflösung 600dpi


Gruß Didi
Beitrag wurde am 23.04.07, 19:30 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

nein du kannst vorher 2-3 mal den Entwicklermodus laufen lassen. Dauert je Lauf ca. 15 min.

Menü > Andere > Service > Entwickler 2mal Enter und danach den Drucker aus und wieder einschalten.

Wenn das nicht geht lad mal bitte einen Ausdruck hoch, damit ich mir das mal anschauen kann. Evtl. muss der Entwickler getauscht werden ca. 150,- EUR oder die Trommel ca. 195,- EUR

Gruß Uwe
von
Hallo,
auf in die 2. Runde.

Ich hab wie angegeben 3 mal folgendes durchgespielt.

Menü > Andere > Service > Entwickler 2mal Enter und danach den Drucker aus und wieder einschalten.

Effekt ist, auf der Druckseite keiner, aber die Rückseite ist nun ohne Duplexeinheit, am oberen Rand ca. 5cm dunkelgrau.
Ich denke der Effekt war auch vorher schon da, allerdings nicht so ausgeprägt dunkel.

Gruß Didi
Beitrag wurde am 24.04.07, 15:58 vom Autor geändert.
von
Hallo,

hast du original Toner??

Ist der Grauschleier auf der vorderseite weg?

Gruß Uwe
von
Originaltoner ja, Grauschleier weg nein.

Gruß Didi
von
da ist eindeutig der toner überladen.
lade aber nochmal vorsichtshalber einen ausdruck hoch.


gruß

marcel
von
Hallo,
ich hab zwischenzeitlich die Echo... Anweisung aus einem früheren Beitrag angewandt. Der Drucker hat zwar 3 Stunden gebraucht, aber jetzt sind alle Ausdrucke vorne und hinten wieder astrein.

Gruß Didi
Beitrag wurde am 25.04.07, 21:36 vom Autor geändert.
von
Hi,

wo finde ich diese Echo Anweisung? Weil wir haben den gleichen Effekt bei mehreren FS-3820.

Gruss

Danny
von
Hallo,
hier findest du die Anweisung.

DC-Forum "Wolkenbildung"

Achtung geht nur am paralell-anschluß
ich hab die Anweisung ohne echo und ohne >...
als Textfile gespeichert und dann im Dos an LPT1 kopiert.

Gruß Didi
Beitrag wurde am 26.04.07, 16:44 vom Autor geändert.
von
Hi,

kannst du einem DOS Laien bitte sagen, wie ich das genau per LPT1 an meinen Drucker schicke?
Weil irgendwie bekomme ich das nicht hin.
Danke schon einmal!
von
Hi,

wenn du Windows XP hast, dann gehst du auf Start -> Ausführen und gibst cmd ein, mit Enter bestätigen und du siehst ein kleineres schwarzes Fenster mit einem blinkenden Cursor, das ist die DOS-Box von Windows.

Da gibst du dann folgendes ein: ECHO !R! EXTP 7,92;EXIT; >lpt1

Eventuell musst du hinter dem >lpt1 noch einen Doppelpunkt setzen, also das das ganze dann so aussieht:
ECHO !R! EXTP 7,92;EXIT; >lpt1:

Musst du einfach mal ausprobieren.

Gruß
Thomas
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:20
13:01
12:51
12:30
12:27
21:40
18:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 184,98 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 388,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,30 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,30 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen