1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. kyocera mita 1000+ spuckt nur zahlensalat aus

kyocera mita 1000+ spuckt nur zahlensalat aus

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo
ich bin neu hier im forum und habs durch googeln nach einer lösung für mein problem gefunden^^

also, mein problem wird mit der überschrift schonm ziemlich deutlich. ich hab günstig einen laserdrucker bekommen(kyocera mita 1000+), allerdings bekomme ich den einfach nicht zum laufen.

zuerst habe ich es auf meinem alten win xp rechner versucht:
installation mit dem aktullen treiber war nicht erfolgreich und es hat sich auch keine andere lösung ergeben:ergebniss war das er schlicht und einfach nicht gedruckt hat.

nunja, es bestand eh schon der plan sich den neuen aldirechner zuzulegen und das war dann einfach nochmal ein zeichen ;)

jedenfalls sitze ich gerade an dem neuen aldirechner und verrsuche verzweifelt den drucker unter meine kontrolle zu bringen, scheitere jedoch eiskalt!

vista hat den laserdrucker sofort richtig erkannt und erfolgreich installiert. jedoch druckt der drucker wenn ich einen text ausdrucken will nur wilde zahlenkolonnen aus-beim ersten mal hab ich ihn erstmal drucker lassen mit der hoffnung, dass ich dadurch irgendeine art von erkentniss erhalten würde. naja, nach gut 170 seiten war dann das papierfach leer ^^

ich hab mir vorhin auch den vistatreiber nochmal runtergeladen und versuch den drucker so zu installieren, allerdings bricht vista immer wieder die installation mit der meldung ab "datei kann nicht kopiert werden-der drucker kann nicht erfolgreich installiert werden. bitte versuchen sie es nochmal"

naja, ich bin mit meinem latein am ende, ich hoffe ihr könnt mir eventuell helfen
von
Hallo,

mach mal einen Reset am Druck, dieser geht folgendermaßen

start -> ausführen anklicken
bei xp/2k/nt "cmd" bzw. bei 9x "command" eingeben und enter drücken.
Danach exakt folgendes eintippen und zum Drucker mit einem parellel Kabel senden.

echo !R! frpo init;exit; >lpt1

Gruß Uwe
von
ah super, danke. nur wo ist in dos das semikolon ?^^

ah ok habs gerfunden :), probiers direkt ml aus
Beitrag wurde am 06.04.07, 15:27 Uhr vom Autor geändert.
von
also, ich hab den dosbefehl eingegeben, nur was muss ich dann machen?
wenn ich drucke kommt immer noch der gleiche zahlensalat
von
Hmm nimm mal ein anderes Druckerkabel

Gruß Uwe
von
wie geht den der zahlensalat los?
poste mal die ersten paar zeichen?
von
also, für mich siehts mit meinem laienhaftenblick nach befehlzzeilen aus:

%!PS-Adobe-3.0
%%Title:Microsoft Word- Bewerbung Marie Australien
%%Creator: PScript5.dll Version 5.2.2
%%For: Martin
%%BoundingBox: (atend)
%%Orientation: Portrait
%%Pageordner: Special
%%DocumentNeededResources: (atend)
%%DocumentSuppliedResources: (atend)
%%DocumentData: Clean7Bit
%%TargetDevice: (FS-1000+) (2014.108) 1
%%LanguageLevel: 2
%%End Comments


%%BeginDefaults
%%PageBoundingBox: 14 15 581 827
%%EndDefauts

%%BeginProlog
%%BeginnResource: file pscript_WinNT_ErrorHandler 5.0 0
[...]


also, im protokoll sieht man ja zuerst einmal alle für den druck relevanten daten, behaupte ich.
man sieht den von meiner schwester geschriebenen text\den dateinamen, das creationdate, auf welchem pc das gedruckt wurde etc.

was mich nur stört, ist dass in dem protokoll WinNT Errorhandler drinsteht...
von
das ist ein postscriptdatenstrom.
druckst du mit dem kpdl treiber? sieht aus wie der windowsinterne treiber.
lade dir mal den ganz normalen pcl-classic-treiber oder den kx-treiber bei kyoceramita.

gruß

marcel
von
es handelt sich wirklich um den windowstreiber. allerdings lässt sich der treiber von der hersteller hp ja nicht installieren
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
13:04
13:02
12:57
12:55
12:31
18:18
1.2.
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen