1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kalibrieren - was passiert da eigentlich genau?

Kalibrieren - was passiert da eigentlich genau?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich stelle mir gerade die Frage, was denn beim Kalibireren in einem Farblaserdrucker genau passiert? Also wenn ich an meinem alten Tintenstrahldrucker kalibiere, dann druckt der ja eine Seite und richtet die Patronen aufeinander aus. So ein Laserdrucker macht das nicht, wie bzw. was kalibriert denn da?
Wird für das Kalibrieren Toner verwendet bzw. geht Toner verloren? (Wenn ja wohin?) An meinem HP ist nämlich eingestellt, dass der alle x Stunden kalibrieren soll, ist das dann auf Dauer (wenn der Drucker gar nicht verwendet wird) tonerfressend?

Grüße
von
Der Laserdrucker richtet die Farben nach genau demselben Prinzip aus wie dein Tintenstrahler, in dem er ein Muster druckt und den tatsächlichen Abstand der Farben zueinander erkennt und dementsprechend Softwaremässig die Farben so verschiebt daß diese Deckungsgleich sind. Auch der Laserdrucker druckt solch eine "Seite", allerdings siehst du diese nicht, weil dafür das ETB, das schwarze Kunststoffband vor den Tonerkartuschen dafür herhalten muß.
Einige Druckerhersteller, wie z.B. Lexmark drucken dir noch eine Seite aus, worauf der Drucker dann Mechanisch justiert werden muß. Mittlerweile sollte aber jeder vernünftige Drucker eine Kalibrierung ohne jeglichen Eingriff machen.

Auch hierbei wird natürlich Toner verbraucht, so daß du selbst wenn du den Drucker rein Schwarz-Weiß betreiben würdest du irgendwann die Tonerkartuschen leer hast.
Resttoner fällt immer an und wandert zurück in die Kartuschen, allerdings in einen extra Bereich, da dieser Toner mit allen Farben verschmutzt ist und nicht wiederverwendet werden kann. In den Größeren Modellen gibt es auch zum Teil einen extra Resttonerbehälter, den man schön beim Gefüllt werden zusehen kann.

Grüße Benni
von
Hi,

vielen Dank für die Antworten. Das hat mir echt weitergeholfen. Jetzt weiß ich auch was da im Detail passiert. Verstehe zwar noch nicht so genau wie vom Transportband der Toner ohne Medium wieder runterkommt, aber das ja auch ein technisches Detail....

Danke und Grüße aus Kassel,
Pascal
von
Hallo Pascal,

der Drucker streift den Toner auf der Transportwalze einfach ab. Beim Oki befindet sich unter dem Transportband ein Resttonerbehälter - da kommt der Toner dann rein. Es sind aber nur winzige Mengen. Aber wie Benni schon geschrieben hat: Würde man nur schwarz drucken, würde irgendwann auch der farbige Toner "verkalibriert" werden :)

Gruß,

Florian Heise

www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
von
Hi Florian,

danke für die Info. Also der Drucker über den ich mich das gefragt habe ist ein HP CP4005DN. Ich sehe da nicht wo das denn nun landen soll. Aber ist ja auch egal, Tatsache ist, dass es irgendwo hingeht...

Hat jemand eine Idee wie man denn den Lüfter hinten rechts an diesem Drucker austauschen kann? Der klappert seit kurzem ohne Ende... Habe schon öfters an anderen Geräten Lüfter getauscht, leider weiß ich bei dem CP4005DN nicht wie man die Abdeckung runter bekommt...

Grüße Pascal
Beitrag wurde am 05.04.07, 11:36 Uhr vom Autor geändert.
von
Achtung, wenn Du den Lüfter selbst tauscht, kannst Du deine Garantie verlieren. Wende dich an HP. Du hast vor Ort Garantie.
Den Lüfter baut dann jemand ein, der weiß wie es geht...
von
Hallo Pascal,

wie ich bereits schrieb, der Resttoner, der durch die Kalibrierungen sowie durch den normalen Druckbetrieb anfällt, geht wieder IN die Tonerkartuschen. Jede der vier Tonerkartuschen hat einen extra Bereich für den sogenannten Wastetoner. Durch anlegen einer Spannung zieht die "Grüne Rolle" in der Tonerkartusche den Resttoner wieder an und von dort wird es dann in den Resttonerbehälter "abgeschabt". Jedes Mal wenn du eine Kartusche tauschst, weil Leer, hast du auch automatisch wieder einen leeren Resttonerbehälter. Ansonsten siehst du von dem Resttoner nichts mehr im Gerät.

Einen CP4005 nennst du dein Eigen? Das gerät ist mir zu neu, als daß dort keine Garantie mehr für existieren soll, also warum lässt du es dann nicht den Service machen, der auch weiß wie man das Gehäuse entfernt? Wobei ich zugeben muß, die 4700/CP4005'er haben schon ein recht interessantes Gehäuse wo ich auch jedes Mal aufs neue nachdenken muß wie es denn noch mal ging ;-)

Grüße Benni
von
Resttoner in der Tonerkartusche?

Bist Du dir da sicher bei diesem Model?
Ich denke eher, das er im Transfer Belt gelagert wird.
Habe mich damit aber erlicher Weise noch nicht befasst...

EDIT
Habe grad mal schnell nachgesehen. Hast Recht, Resttoner ist in der Kartusche...
Beitrag wurde am 05.04.07, 17:27 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also Vor-Ort-Service habe ich mit dem Gerät wohl nicht, man hat mir an der Hotline gesagt, dass ich das Gerät zum Austausch einschicken müsse (in das Reparaturcenter). Die Transportkosten müsste ich tragen und bei knapp 54 kg die das Gerät wiegt ist das ein super teurer Spaß, da nur die Spedition das Gerät transportiert. Ganz abgesehen davon, dass ich weiß, dass wenn das Gerät dann mal eine Woche nicht da ist man es unbedingt benötigt.
Ein Care-Pack war leider wegen dem Preis uninteressant...
Es ärgert mich nur, dass der Lüfter breits nach noch nicht mal einem halben Jahr so ein Krach macht... Der scheint irgendwie nicht richtig "rund" zu laufen. Deswegen um das alles sich zu ersparen hätte ich den eben schnell selbst getauscht, den Lüfter bekommt man ja recht einfach. Das Problem ist eben nur die Abdeckung bzw. das Gehäuse, ich sehe da keinerlei Schrauben und Nasen die irgendwo zu lösen sind...


Grüße Pascal
von
lt. datenblatt hat der drucker 1 jahr vor ort service am nächsten arbeitstag. glaube nicht alles was die hotline sagt. die wollen nur kosten sparen. bestehe auf eine reparatur oder suche dir einen hp service partner in deiner nähe. die können auch garantiereparaturen kostenneutral für den kunden durchführen. suche mal hier: hp2.via.infonow.net/...

sollte in der hp datenbank die garantiezeit abgelaufen sein, wollen die jungs einen kaufnachweis haben. ist das kaufdatum nicht älter als 1 jahr, ist noch garantie drauf.
Beitrag wurde am 09.04.07, 12:34 Uhr vom Autor geändert.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
02:49
01:23
23:59
22:51
22:42
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 383,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 750,43 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 585,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 413,99 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen