1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R265
  6. R265 / R360: bitte um Meinungen

R265 / R360: bitte um Meinungen

Bezüglich des Epson Stylus Photo R265 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Gemeinde

Ich drucke seit einem halben Jahr mit einem Brother HL-2030 Laser und bin, was Text anbelangt, sowohl Punkto Druckkosten als auch Qualität sehr zufrieden.

Nun wird es Zeit für mich, einen Tintenstrahler zu wählen, zumal ich ab und zu gerne etwas in Farbe drucken würde. Einen Farblaser ziehe ich nicht in Betracht, da ich ihn wahrscheinlich zu wenig nutzen würde, so dass sich die Anschaffungskosten nicht rechnen. Ich denke da eher an einen Photodrucker im Bereich 150 Euro der und einigermassen vernünftige Unterhaltskosten hat. Ins Auge sind mir vor allem die neuen Epson Maschinen gestochen: R265 und R360. Das einzige, was mich an diesen stört, sind die kleinen Patronen. Aber ist dies tatsächlich ein Nachteil, wenn man eher wenig druckt? Ich habe mich kundig gemacht und gesehen, dass man diese 6 Patronen im Bundle für ca. 50 Teuronen haben kann. Die Druckkosten scheinen damit nicht übermässig in die Höhe zu springen. Meine Frage:

Wer hat schon Erfahrung mit diesen Geräten gesammelt? Eindruck? Persönliche Meinungen?

Bis bald und danke für Eure Antworten
samsum
von
worum geht es denn - günstige Druckkosten für farbige Drucke, oder bestimmte Qualitätsanforderungen beim Bilderdruck, oder andere spezielle Erwartungen ? Was Druckkosten und Qualtitätsinformationen angeht, sind die Druckertests der Epson und vergleichbaren Canon Drucker empfehlenswert links in den Rubriken Tintendrucker oder Fototintendrucker.
von
Hallo Ede-Lingen

Ich wünsche mir einen guten Photodruck, der sich in Sachen Druckkosten im Rahmen hält. Ab und zu ein CD Label ist auch ganz gut. Text würde ich weiterhin mit meinem Brother drucken.

Ich habe noch etwas vergessen: Machen die Epsons Probleme, wenn man aller zwei Wochen etwas druckt? Tinte von Drittherstellern würde ich nicht verwenden, da mir der Preisgewinn im Vergleich zu den möglichen Folgeproblemen zu gering scheint.

Danke
samsum
von
Von der Idee ist es ideal: SW-Laser für den Textdruck und Fotodrucker für den Foto-/Farbdruck.

So habe ich es auch: SW-Laser und Epson 1400 (A3-Variante des R265).

Von der Druckquali macht dem Epson R265/R360 in dieser Preisklasse kein anderer Drucker was vor, da ist er der Beste. Druckkosten dürften bei Canon aber geringer sein, halt mit entsprechenden Abstrichen im Fotodruck. Der Canon iP6700D konkurriert da ja mit dem R360. Benötigt man den ganzen Schnickschnack ;) wie Display, Kartenleseser, ..., nicht, kann man rd. 50% sparen und sich den R265 kaufen.

Um eine genau Kaufberatung geben zu können, sollte man aber wissen, was genau gedruckt werden und vor allem wie viel wie oft gedruckt wird.

Test mit Vgl.-Bilder vom R265 (Platz eins im Einstiegsbereich): Epson Stylus Photo R265 / R360

Canon iP6700D (Platz 1 Mittelklassedrucker dank der sehr guten Ausstattung): Canon Pixma iP6600D/ iP6700D

Also ich bin mit dem 1400er (respektive dem R265) sehr zufrieden. Flotter Drucker, sehr gute Prints. Einziges Manko wären die etwas höheren Druckkosten und kleineren Patronen beim R265.

Wenn es kein Optimum sein muss, wäre eine gute Alternative zum SW-Laser der R240, hat nur 4 Farben, dadurch zwar schlechter im Farbdruck als die 6 Farbdrucker, aber dafür auch kostengünstiger. Der R240 ist allerdings ein reiner Drucker, mehr kann er nicht. Die anderen Epsons können noch CD-Druck.

2 Wochen sind von der Standzeit auch kein Problem, zumindest nicht mehr als bei anderen vergleichbaren Druckern.
von
Ich würde den R240 nehmen, der wird zur Zeit für 50€ verramscht und ist brauchbar im Fotodruck. Dank Fremdtinten ist er sehr preiswert im Unterhalt. Willst Du ausgesprochene Qualitätsprints, kauf den R265, der hat 6 Farben, ist besser, kann CDs drucken und ist sehr robust. Die Druckkosten sind aber hier höher (aber auch die Qualität) und der Anschaffungspreis liegt bei ca. 90€
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:58
13:41
13:33
13:19
10:31
19:51
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen