1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 3820
  6. Hilfe, mein Patronenwagen fährt nicht mehr in die Mitte

Hilfe, mein Patronenwagen fährt nicht mehr in die Mitte

Bezüglich des HP Deskjet 3820 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, kann mir jemand helfen.

Erst war der Patronenwagen in der rechten Ecke festgehangen. Ich hab ihn dann nach Beschreibung der HP Hilfe Seite entriegelt. Jetzt fährt er zwar immer beim Einschalten einmal hin und her, bleibt aber dann wieder in der rechten Ecke stehen. Beim Öffnen des Druckerdeckels fährt er auch nicht in die Mitte, bleibt auch rechts stehen. Ich hab schon alles Mögliche probiert, nichts hilft, auch keine Neuinstallation.
Ach ja, leere Blätter zieht er auch immer durch, aber druckt nicht. Aus der Warteschlange verschwindet der Druckauftrag immer gleich wieder.

Was kann ich machen? Hoffentlich kann mir jemand helfen, ich brauch meinen Drucker dringend.

Grüße
Petrion
von
Hallo Petrion.
Mir gehts genaus so wie dir. Mir ist exakt das gleiche Passiert! Ich weis aber leider auch nicht weiter.. Bei mir ist die Garantie schon abgelfaufen, meinst du man kann den Drucker bei HP reklamieren?
Ansonsten müssen wir einen neuen Kaufen!

MfG C.Thomas
von
Hallo C.Thomas,

also ich hab meinen Drucker nicht mehr hingekriegt. Dass Deine Garantie schon abgelaufen ist, ist blöd. Aber vielleicht reklamierst Du ihn trotzdem mal bei HP. Ich hab Glück gehabt, ich war noch innerhalb der 2 Jahre Garantie. Hab ich aber auch erst erfahren als ich den Drucker in den Laden gebracht hab, in dem ich Ihn gekauft habe. Die haben ihn eingeschickt und nach ca. zwei Wochen haben sie angerufen und gesagt, der Drucker kann nicht repariert werden und ich darf mir einen neuen aussuchen. Tja, dumm war nur ich hab mir in der Zwischenzeit schon einen anderen kaufen müssen (zwei Wochen ohne Drucker sind schon lang), aber ich hab dann einen Gutschein über denn gesamten Druckerneupreis erhalten. Das ist ja auch nicht schlecht.
Also, ich würd sagen, probiers einfach mal.

Grüße
Marion
von
Hallo allerseits,
bei meinem 3820 ist dasselbe Fehlerbild gewesen.
Habe den Drucker wie folgt zerlegt: (2 TORX Schrauben beim Plastikgehäuse, 2 Plastikklemmen links und rechts der Papierlade,
Abbau der Druckmechanik ( 2 Torx Schrauben bei der Druckerwelle, 2 Schrauben für die gesamte Halterung, Lösen der Kabelverbindungen)
Nun ist der Rest-Tintenbehälter (rechts der schwarze Kasten)mit der Druckkopf- Abstreifmechanik zugänglich und mittels 2 Schrauben (rot) abzubauen. Vorher die Verbindung zur Antriebswelle aufschrauben (1 Schraube rot) Nun ist die Fehlerursache wahrscheinlich schon sichtbar: hartgewordene Tinten Rest Berge..., das ist die Ursache dafür, daß die Klauenkupplung unter dem weißen Zahnrad beschädigt wird. (siehe Bild).
Die gesamte Ablaufsteuerung ist im Eimer...
Wollen Sie den Drucker wieder zum laufen bringen, so ist diese Kupplung zu ersetzen, bei HP gibts meines Wissens keine e-Teile!!!

An dieser Stelle: Wer weis wo man solche e-Teile bekommt???

Haben Sie die Teile eventuell aus einem Ausschlachtgerät, so heißt es
spätestens jetzt: "Gummihandschuhe an" hi, hi..

Oberteil des schwarzen Behälters abnehmen, Abstreifmechanik und weiße Transportmechanik rausnehmen, mit viel heißem Wasser die ganzen Tintenreste wegspülen und das Tintenauffang Pad gut reinigen.
nach dem Trocknen alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen und dann müßte alles wieder klappen...

PS: ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Qualität der hier geschilderten Reparatur!!! So habe ich meinen Drucker wieder zum laufen gebracht.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:35
18:51
15:28
15:10
14:21
14:06
15.2.
13.2.
13.2.
"Orig. eingel." Fehler Original-R-Eingelegt
13.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Selphy Square QX10

Mobiler Fotodrucker, Minifoto (Thermo)

ab 166,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,64 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 202,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 405,00 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 66,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 338,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M183fw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 274,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M182n

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 251,00 €1 HP Color Laserjet Pro M255dw

Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen