1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. hp laserjet 4000n - fehler 41.5 und 13.20 - papierstau

hp laserjet 4000n - fehler 41.5 und 13.20 - papierstau

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

hab auch den hp laserjet 4000n.

mein problem ist, dass

- wenn ich über fach 1 druck funktioniert es perfekt

- über fach 2 wird das papier eingezogen und sobald es komplett in der mittleren druckerebene ist (also schon fast 3/4 am toner vorbei; hinten schaut es dann schon 5 cm aus dem drucker heraus) kommt zuerst die fehlermeldung 41.5 und anschlißend die 13.20
komisch ist auch, dass dann nichts aufs papier gedruckt wurde

papierreste sind keine im drucker und dadurch, dass das papier korrekt eingezogen ist, schließ ich einen fehler in der papierzuführung aus.

dachte mir, es müsste folglich an einem sensor liegen. kann aber mit hobbyhandwerker-augen nichts feststellen.

danke für jede hilfe

mfg. Marcus

----------------------------------------------------
editieren
Antwort #17 von Color [Vertrauen in diesen Benutzer] Community-Mitglied 26.02.07, 17:04


Wäre sinnvoller, wenn Du einen neuen Beitrag dafür aufgemacht hättest.

Also ich könnte mir 2 Sachen vorstellen: Platine der "Papiergrößenerkennung" ist defekt. Kann man feststellen, wenn mit der manulellen Zufuhr ne Konfigurationsseite druckt. Dann bei Papierformat nachschauen, ob ein falsches Format eingetragen ist, obwohl A4 drin liegt.
Mehrfach testen, weil manchmal funktionrt es ja noch richtig.

Oder: Das Paper Feed Assy ist defekt oder verschmutzt

-------------------------------------------------------​-

Antwort #18 von MarcusLee [Vertrauen in diesen Benutzer] Community-Mitglied 27.02.07, 16:07

konfigurationsseite sagt jedesmal A4 (die kassette ist auch auf die richtige größe eingestellt)

wo finde ich das paper feed assy / wie erkenn ich, ob es defekt ist?

hab schon zig mal gedruckt, aber jedesmal wenn er das papier aus der kassette (fach 2 ) oder beim wenden aus dem duplexer holt, kommt der fehler. beim druck aus fach 1 (single sided) klappt alles bestens.

mfg. marcus

p.s. wie reinigt man am besten den thermokopf vom toner. mit spiritus?
von
Hier befindet sie sich:
www.druckerchannel.de/...
Aber nicht, wo die roten Pfeile hinzeigen, sondern darunter.
(die beiden "Doppelrollen")

p.s. wie reinigt man am besten den thermokopf vom toner. mit spiritus?

Ähm bitte was ist ein Thermokopf?
Beitrag wurde am 27.02.07, 16:38 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich hatte an einem 4000'er schoneinmal ähnliches Problem bei dem ich mir einen Kipparsch gesucht habe. Auf die Lösung des Problemes kamen wir dann nachdem alles getauscht war und es immernoch sporadisch Papierstaue gab.

Das kuriose war halt, daß er aus Fach 1 ohne ein Problem gedruckt hat und auch Fach 2 immer wieder einen Papierstau verursacht hatte.

Des Rätsels Lösung befand sich in der Heizung. In der Heizung selber befindet sich ein Sensor, der das Papier nach dem Druck erkennt und weiß daß das Papier nun am Auswurf ist. Dieser ist wie sämtliche Sensoren ein Plastikhebel der eine Gabellichtschranke betätigt. Wie Gott es so wollte stand die Rückseite des Druckers zum Fenster hin, so daß Licht durch die Gehäuseschlitze eingedrungen ist und der Lichtschranke einen Streich gespielt hat. Nachdem wie einen Ordner hinter den Drucker gestellt hatten, lief das Gerätchen wie angedacht.

Zwar nicht die einzige Möglichkeit für dein Problem aber immerhin eine Möglichkeit. Die von Color aufgezeigten Punkte würde ich dennoch auch kontrollieren.

Grüße Benni
von
@ paper feed assy
hast du davon die part number?




@ Ähm bitte was ist ein Thermokopf?

beim toner die große grüne rolle. dachte, das hätte irgendwas mit thermo zu tun :-)
von
Hallo, das ist die Fotoleitertrommel, am besten nicht reinigen, da diese sehr kratz und lichtempfindlich ist!

MfG Der Mupsi
von
Partnummer: RG5-2651-090CN - Kostet ca. 50 Euro.

Aber bau die alte erst mal aus. Vielleicht blokiert etwas den Papierweg oder die Rollen sind glatt.
Ich übernehmen jedenfalls keine Garantie, dass mit dem Einbau der Paper Feed Assy der Fehler behoben ist.
Ansonsten kann man auch günstig bei Ebay einen LJ4000 ersteigern.

Die Tonerwalze (Bildtrommel) nur mit einem sauberen trocknen Lappen abwischen.
Beitrag wurde am 28.02.07, 08:56 Uhr vom Autor geändert.
von
noch ne frage.

woher hast du die skizze. die is ja perfekt
von
Hallo

mit dem 41.5 und kein (!!!) Toner auf dem Papier aus Fach 2:

müsste (ich sage müsste ...) das Paper Feed Assy sein, bzw der Clutch an der rechten Seite !
Ist anscheinnend irgendein ein Timing-Problem beim Papiereinzug ! (hatte ich schon mal - auch nach ewigem tauschen)

"Skizze" gibt es u.a. bei : www.mk-electronic.de frei zugänglich !
von
ist das paper feed assy. hab's aus nem anderen laserjet 4000 (der funktioniert) mal versuchsweise umgebaut und dann ging's.

komisch ist nur, dass das (defekte) teil eigentlich keine abnutzspuren aufweist.

naja, werd mal schauen, dass ich die einheit kostengünstig herkrieg.

danke für eure unterstützung!!!
mfg. Marcus
von
Alles klar, Danke auch für die Rüpckmeldung...
von
Update:

ich musste keine neue einheit kaufen.

hab die alte ausgebaut, in die zwei bronzebuchsen eine nut gedreht (worin sich das schmierfett hält) und alles gut geschmiert.

funktioniert jetzt tadellos. der reibungswiderstand war vorher anscheinend so groß, dass das papier zu langsam eingezogen wurde, was die fehlermeldung verursachte.

mfg. Marcus
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:12
08:07
07:56
07:37
07:17
23:26
21:14
18:18
14:08
29.1.
Advertorials
Artikel
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen