1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP 3600N - miserabler Fotodruck

HP 3600N - miserabler Fotodruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Gemeinde. Habe mir vor kuzem diesen Laserdrucker gekauft. Vorher habe ich tagelang hier Testberichte gelesen. Heute habe ich nun mein erstes Foto auf Fotopapier gerduckt. Schrecklich! Der Farbausdruck hat einen absoluten Grünstich! Ich weiß, daß ich die Farbwerte verändern kann. Nun möchte ich aber nicht seitenweise Papier und Toner vergeuden. Ich hoffe, daß mir vielleicht die Redaktion oder andere Benutzer des Druckes eine Konfiguration geben können, die einigermaßen Funktioniert.

Gruß und Danke vorab.

Knollo
Beitrag wurde am 09.02.07, 12:19 Uhr vom Autor geändert.
von
Zitat
Wie okay? Nix okay.

Etwas unfreundlich!!! Meinst du nicht? :(
von
Sorry, war natürlich nicht so gemeint. Aber Freitags abend kann das schon mal nerven, oder ;-)

Also das Druckbild ist nicht mehr so grün wie anfangs. Die Gesichtsfarben haben sich auch verbessert.

Nochmal die Frage: Muss man die Kalibrierung nun nach jedem Tonerwechsel durchführen, und das auch 8x?
von
Nein, nur wenn man Farbprobleme hat oder nach Aufspielen einer neuen Firmware...
von
Ich hab eben nochmal mit den CMYK Werten rumgespielt. Dabei auch die Werte auf -5 geändert. Komischerweise ändert sich am Ausdruck so gut wie nichts. Ist das normal?


Kann man sonst noch was mit den Farbprofilen in der Druckereinrichtung erreichen? Da stehts auf Automatisch, ist aber kein Profil als Standard hinterlegt.
Beitrag wurde am 09.02.07, 19:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja, das kenne ich, ist normal.

Ansonsten mal hier nachlesen: h20000.www2.hp.com/...
Beitrag wurde am 09.02.07, 19:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Da hatte ich schon einmal nachgesehen, aber nicht wirklich was informatives gefunden.

Vielen Dank für die Hilfe. Schönes WE!
von
w
von
also nun die richtige antwort:

ein grünstich ist in der regel ein farbfehler, bekommst du auch nicht mit kalibrieren weg.

lösungsansätze:

1. druck mal unter dem menu diagnose, die diagnoseseite aus. wenn dort alle farben richtig dargestellt werden, hat das zu druckende foto ein problem.

wenn nicht: erst mal rausfinden ob inventuell ein toner dran schuld ist. auf dieser seite kannst du dann auch sehen, ob evtl. ein toner die probleme verursacht.

wenn du einen verdacht hast, dann im menu diagnose den patronentest deaktivieren und den entsprechenden toner mal mit einem anderen tauschen.

z.b. wenn magenta nicht richtig dargestellt wird, dann mangenta mit cyan tauschen. wandert der fehler mit der farbe mit, dann ist der toner dran schuld.

wichtig für eine fehlersuche sind immer die internen seiten. wenn die richtig dargestellt werden, kannst du davon ausgehen, das der fehler vor dem drucker liegt, z.b. das zu druckende dokument.

versuche das mal, und schreib was dabei rausgekommen ist
von
Zitat vom Treadersteller:

Also das Druckbild ist nicht mehr so grün wie anfangs. Die Gesichtsfarben haben sich auch verbessert.

-------------------------------------------------------​---

Also hat das Kalibrieren definitiv etwas erreicht!
von
Ja. Das Kalibrieren hat auf jeden Fall war erreicht. Und. Es liegt am Foto. Habs mal mit dem Fotospritzer ausgedruckt. Dort ist es ähnlich. Und die Testseite (auch die von Druckerchannel) ist okay!
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
01:23
23:59
22:51
22:42
22:24
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 383,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 750,43 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 585,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 413,99 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen