1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung billig, schnell, und relativ gut

Kaufberatung billig, schnell, und relativ gut

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

studiere ein Gesellschaftswissenchaftliches fach, für das man bekanntlich doch Einiges lesne muss. Seit einiger Zeit merke ich, das ich ziemlice probleme mit den Augen bekomme, wenn ich ständig am PC sitze und möchte deshalb mehr ausdrucken.

Ich kenne mich mit Druckern leider nicht aus. Ich hab versucht mich "hineinzuarbeiten", aber weiter bin ich nicht gekommen, als das ein Tintendrucker empfehlenswerter sei.

In der Uni kostet das Drucken einer Seite 5 Cent (schwarz-weiß). Ich möchte gerne gleich teuer oder günstiger Drucken:

- regelmäßig Artikel, ab und zu auch schon mal was mit 100 Seiten oder mehr..
- schwarz-weiß genügt
- Text soll lesbar sein, muss keine hohe Qualität haben, hauptsache ich kann ihn anstreichen und damit entspannt arbeiten.
-Fotos sollte man erkenen und keine Streifen..sonst auch nicht arg wichtig.
- schnell drucken!!
-nachfüllpatrone unbedingt lange halten und kostengünstig sein. Ich mcöhte auf jedenfall durch den Drucker daheim nicht noch mehr zahlen müssen, als ich es in der Uni müsste..

also könnt ihr mir da einen Tip geben? Bis zu 100 Euro kann meine Studentenkasse vertragen.

das klingt jez alles sehr minimalistisch von mir, aber natürlich möchte ich das beste für den günstigsten preis ; ) leider ist das ja schwer realisierbar.
Bitte helft mir!!

danke
von
Kyocera FS-720

Mit Originaltoner sehr günstig: TEST: Kyocera FS-720, FS-820 und FS-920: Drei preiswerte Einsteigerlaser

Was anderes würde meiner Meinung nach fehl am Platze sein. Laser sind deutlich schneller als Tintenstrahler, was bei großen Druckjobs zugute kommt und günstiger sollte ein Canon per Refill auch nicht wesentlich sein bei deutlich schlechterer Leistung.

Siehe Test, Druckkosten sind mit 1,7 ct (ohne Papier) auch günstiger als in der Uni. Im Tonersparmodus sollte dann nochmals mehr eingespart werden können.

Einzig Du wirst etwas mehr als 100,- Euro investieren müssen, so ca. 30,-. Das sollte es aber Wert sein.
von
Wenns nur ums lesen geht...

Schon mal versucht einen 19"-TFT Monitor zu nutzen?
Schrift ist groß und TFT´s haben kein Flimmern, das Bild steht quasi wie auf Papier.

Ich habe damit jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht! Nur so am Rande.
von
Ebenfalls am Rande, da ich grade dran erinnert werde: Heute (Mittwoch) gibt's bei Aldi einen 19"-Flachbildschirm für 200€, den die Stiftung Warentest "gut" findet: www.stiftung-warentest.de/...
von
Und noch mehr am Rande: 200,- ist kein Schnäppchen. Glaub gibt sogar schon günstiger 19": HansG. :)
von
Danke für eure Tips am Rande ; ) Ich habe einen Laptop mit einem guten Bildschirm. Meine Augen sind aber dennoch immer öfter übermüdet, es fällt mir schwer mich zu konzentrieren,da ich eben sehr oft, sehr viel elsen muss.
Bevor ich noch erblinde, sollt eich mir einen Drucker anschaffen.

habt ihr sonst noch kaufvorschläge für mich?
von
drucker kyo;

eine ordentliche arbeitsplatzbeleuchtung.
leuchtstofflampe mit elekronischem vorschaltgerät ganz wichtig!!
lichtfarbe weiß 6000K
evtl wenn möglich vollspektrumlampe/mehrbandenleuchte
und zwischendurch alle 3..4h für 20min licht aus 8-)

auch einen optiker mal gefragt?
eine gleitsichtbrille ist kein ersatz einer guten lesebrille.
von
Der Monitor des Laptops ist auch nicht gerade groß, dann vermutlich noch einen hohe Auflösung eingestellt, ... .

Wie auch immer, ein Drucker zu haben ist nie eine falsche Wahl. Also gerade bei Vieldruckern empfiehlt sich dann der Kyo FS-720.
von
Hallo
kann den Kyo nirgends finden?!?! Gibts den nicht mehr? Hab mich eingelesen und der gefällt mir mittlerweile richtig gut...

Alternativvorschlag?? der Kyo fs 920 ist schon um einiges teurer :-/
Ich weiß nicht ob ich 200 Euro ausgeben sollte. DAs ist ein ganz schöner Batzen Geld für mich. Auf Dauer würde das Geld sicher wieder reingeholt werden, da ich nicht mehr in der Uni drucken müsste, aber denoch..ich weiß ned :-/ Hilfe, brauch nen Rat
Beitrag wurde am 01.03.07, 23:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Der Kyo-FS720 scheint aus dem Programm genommen worden zu sein, eventl. kommt bald ein Nachfolger. Aber bisher auch nur Spekulation.

über Geizhals gibt es nur einen und da kostetr er auch rd. 200,- Euro!!! Deutlich zu viel!!!

Mal bei eBay geguggt: die Preise sehen auch nicht verlockend aus. :(

www.amazon.de/...

Als Alternative fällt mir im mom. dann nur der Brother HL-2030 ein.
von
das mitglied w36gina hat in ihn in der vorwoche(?) bei MM noch kaufen können,

aber sicher im abverkauf und einer telefonumfrage in der region würdig.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
22:38
22:34
22:18
22:13
22:10
17:12
15:19
PrintFAB Spiegel
27.1.
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen