1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Kostenvergleich Drucker / Kopierer

Kostenvergleich Drucker / Kopierer

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe eine Frage, ich müsste herausfinden, was teurer ist:
Ein Seite, die ausgedruckt wurde oder eine Seite, die kopiert wurde.
In Rücksicht auf Tintenkosten, Gerätekosten, Blattkosten.
Oder hochgerechnet auf 500 Seiten.

Ich habe auch eine Vermutung, dass so eine "rechnung" irgendwo als Grundsatz existiert, vielleicht weiss jemand einen guten Link.

Vielen Dank
Florian
von
www.druckkosten.de

bei den Kopierkosten hängt der Preis vom Volumen ab. fängt irgendwo bei 10 Cent / Seite an und geht runter bis auf 2 Cent / seite bei 20.000 Seiten.

grüße
von
Da gibt es keine vorgefertigte Rechnung, nur Annäherungen.
Hängt ab von eingesetzten Geräten und den Verbrauchsmaterialkosten.
Gerade die Verbrauchsmaterialien haben wohl den grössten Einfluss.

60 - Seiten Kopierer mit grossen monatlichen Outputvolumen (> 80 Leute, welche regelmässig kopieren und drucken) lösen bei uns pro A4-Seite s/w ca einen Cent aus. Dazu kommt noch das Kopierpapier für je nachdem ca 1-2 Cent.

Wenn Du aber mit Kopieren einen Tinten-MFP meinst, dann kommt es wohl ziemlich anders raus.
von
das reine drucken ist in der regel billiger, da der selbstkostenpreis auf einem kopierer geringfügig höher ist. da wird der verschleiss der scaneinheit bzw. wenn vorhanden des adf's mit eingerechnet.

aber das ist nur die theorie.

wir haben oft modelle (im laserbereich) wo es einen drucker und gleichzeitig eine mfc- version gibt. und manchmal rechnet es sich das mfc zu nehmen auch wenn man nur drucken will, weil der toner beim mfc billiger ist, nur halt für das mfc kodiert.

man kann es also nicht pauschal sagen.
du musst die entsprechenden geräte, die in frage kommen, direkt vergleichen. -> siehe horvat


gruß

marcel
Beitrag wurde am 17.01.07, 20:39 Uhr vom Autor geändert.
von
Naja, beim drucken und kopieren ein und desselben Blattes mit einem MFD sollte identisch sein, nur das der Print vom Rechner qualitativ besser ist.
von
Hallo!

Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Man kann also zusammenfassend sagen, dass man es vom Typ abhängig machen muss, um einen "Richtwert" zu bekommen. Eine generelle "Formel" oder ähnliches gibt es nicht.. Ich dachte mir schon, dass es irgendsowas gibt.. Irgendeine Rechnung oder sowas....
von
Ich habe hier schon ein Excel-Sheet, aber das stammt von Lexmark... :-)

Aber Du musst schon wissen, in welchem Gerätekategorien Du Dich bewegst. Wenn die Hardware bei der Beschaffung mit zB 3000 EUR zu Buche schlägt und Du dann fast nichts druckst, dann sind die Abschreibungskosten pro Seite natürlich exorbitant.
Auf der anderen Seite kann ein Kopierer für für 7000 EUR, der aber 50K Seiten pro Monat ausgibt, sehr günstig sein.
von
Hallo

also ich hatte obiges so verstanden: selbst drucken oder kopieren lassen.

Unter kostengesichtspunkten spielt das Aufkommende Druckvolumen eine große Rolle. Desweiteren ob es gleichmäßig verteilt ist oder ob dieser Projekt/Schubweise ansteht (z.B. 20.000 Stück auf einmal. Dann sind noch Stillstandszeiten / Wartung und Garantie zu Berücksichtigen. Das wäre die vollständige Betrachtungsweise.

Diese Komplexe Struktur habe ich noch in keiner Tabelle gefunden. zur Allgemeinen Druckkostenannäherung, kann man sich dem drukkostenrechner bedienen.

Einen Kopierer sich selbst zuzulegen ist meines erachtens jenseits der 50.000 Seiten / Monatlich sinnvoll. Bis 100.000 Seiten /Monat gibts einige Druckertypen die für 0,6 oder 0,4 Cent Seite / bei 5% Deckung drucken.

Selbst komme ich auf netto 0,7 Cent / Seite mit PowerpointPräsentationen (d.h. Deckung ist größer als 5%) mit meinem Kyo (siehe Profil)

Gutes Standart Papier kostet 0,54 Cent bei größeren Abnahmen.

Grüße
von
Sind bei horvats 0.7 Cents Abschreibungskosten enthalten?
von
*g

ok ok, hab die Abschreibung unterschlagen. waren beim 3820dn jetzt 0,25 Cent netto gewesen. (nach vollkostenrechnung da verkauft)

obiger Seitenpreis bezieht sich aber auf ca. 7,5 - 10 % deckung.

grüße
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
HP Smart AppGerdBr
20:30
16:50
16:21
15:12
10:56
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen