1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP LaserJet 4000

HP LaserJet 4000

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Ich habe hier einen LaserJet 4000 der mir unmittelbar nach dem einschalten bzw. kurz nach dem "Initialisierung" auf dem Display erscheint diese Fehlermeldung auf dem Display:

13.20 PAPIERSTAU
HI KLAPPE NACHS.

U. OB. ABDECKUNG
ÖFFN. U. SCHLIE.

Ich habe habe alle sichtbaren Sensoren überprüft. Aber da er so viele hat kann es sein, dass ich den einen oder anderen vergessen habe.
Was feststeht ist zumindest, dass es nicht an der Fixiereinheit liegen kann und nicht am Toner.
Er zeigt mir die Fehlermeldung nämlich auch an wenn beides ausgebaut ist. Ich habe schon gegoogelt und gemacht und getan.
In Englischen Foren heißt es, dass es an der Zufuhr der Kasette liegen kann und in anderen wieder, dass alles kaputt ist. *verzweifelt bin*

Hier in diesem Forum gab es schon mal einen Beitrag für den 4000 N, der aber aber nicht weiterhilft.

Hat jemand eine Seite wo alle Sensoren aufgelistet sind?
Kann es sein, dass es ein Platinenfehler ist?

Ich kann nur hoffen, dass jemand eine Idee hat.

Ich denke, dass i-wo ein Sensor klemmt und ich ihn einfach nicht finde.

Naja, hoffe ihr könnt mir helfen!

Bis dahin
von
Die Sensoren die funktionieren sind folgende:
-Unter der Fixiereinheit (sichtbar wenn ausgebaut)
-Bei Ausbau des Toner und Abbau der Plastikverkleidung. Ist wenn man gerade draufschaut ein wenig nach rechts versetzt.
-Oben/Hinten/rechts am Auswurf (unter der Verkleidung)
-Hinter der hinteren Klappe

Zumindest sitzen sie richtig in der Führung und somit schließe ich einen defekt an den Sensoren aus.

Es gibt gewiss noch 10 weitere Sensoren...wenn ihr wisst wo, dann sagt es bitte ^^.

Bis dahin
von
Hallo skaterjordan,

ich habe mir extra für dich mal sämtliche Sensoren rausgesucht, die für den Papierweg verantwortlich sind.

Leider hat dieser Drucker noch keinen Sensortest, anhand dessen du im Display dann sehen könntest ob dieser oder jener funktioniert, deswegen wirst du noch ein wenig Handarbeit investieren müssen.

Ich gehe mal ganz Stark davon aus daß es einer der PS101/102 oder 103 sein wird, welcher klemmt evtl sogar gebrochen ist, andere Sensoren halte ich für eher Unwahrscheinlich (mit Ausnahme des Fuser paper delivery sensors, denn der macht auch schon mal probleme)

die genannten Sensoren wirst du finden wenn du die soganennte Registration entfernst, daß ist dieses Teil welches unter der Kartusche sitzt mit der Metallklappe und den kleinen Kunstoffrollen, es dürften nur vier Schrauben sein und dann kannst du die Einheit entfernen.

Grüße Benni
von
Erstmals dickes dickes Dankeschön Benni!
Also, es war der Sensor in der Fixiereinheit (PS501?). Er befindet sich seitlich an ihr und war aus der Fassung gebrochen.
Hätte ich mir die bloß mal genauer angesehen. Ich habe den Drucker ja auch ohne Fixiereinheit ausprobiert und da kam eben die gleiche Fehlermeldung.
Die Fehlermeldung kommt aber immer ohne Fixiereinheit^^.
Ja, man lehrnt nie aus.

Den Sensor habe ich mal profilaktisch mit einer Heißklebepistole fixiert.
Aber nennt sich der Sensor auch PS501?
Ich denke das ist nämlich der Sensor der sich unmittelbar unter der Fixiereinheit befindet.
Der Sensor den ich meine befindet sich, wenn man die Fixiereinheit von hinten betrachtet an der rechten Seite, dort wo der dicke Widerstand zu sehen ist.
Denn würde ich nämlich gerne auswechseln. Weil das ware mit dem Heißklebe ist es nicht.

Dann noch eine Frage an dich Benni:
Die tolle Grafik mit den Sensoren...woher hast du die? Steht die in der Bedienungsanleitung?
Wenn ja, ich hatte leider keine.
Wenn du willst kannst du mir ja die Quelle angeben, weil ich des öfteren HP Drucker reparieren muss.

Naja,
bis dahin
von
Das steht im Servicemanual und ist nur für Techniker gedacht.
von
... oder hier in der frei zugänglichen Version für die User .... :-)

h20000.www2.hp.com/...

Ersatzteilliste findest du frei zugänglich unter: www.mk-electronic.de
von
Hallo skaterjordan,

vielen Dank,. ich habe gern geholfen.

Wie Color schon sagte handelt es sich um das Servicemanual, welches nur für Techniker gedacht ist. Ich persönlich gebe keine Servicemanuals raus, allerdings findet man leidigerweise genügend Servicemanuals (auch von diesem Modell) in den weiten des öffentlich zugreifbaren Netzes. Also eine geschickte Suche bei Gurgel etc. und du hast es, in der Regel halt .PDF

Wenn ich mich jetzt mal ganz recht entsinne, sitzt das Flag ansich in der Heizung selber und der "Sensor", sprich die Gabellichtschranke, auf dem sogenannten DC-Controller. Leider gibt es die meisten Bauteile nicht einzeln, so daß dir nur die Möglichkeit bleibt zwischen ordentlich kleben (2-Komponenten-Kleber oder Sekundenkleber) oder halt den Baugruppentausch, in diesem Falle dann der Fuser.

Grüße Benni
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,79 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,47 €1 Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen