1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Resttoner Kontrolle Samsung CLP-500

Resttoner Kontrolle Samsung CLP-500

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ist es irgendwo im Druckersetup möglich die Kontrolle für den
Resttonerbehälter ab zu stellen?

Gruß

Gegy
von
Wieso willst Du die Kontrolle abstellen?
Etwa weil er "Resttonerbehälter voll" meldet?
von
Ja genau aus diesem Grund... er ist aber nicht mal annähernd voll!!! I glaub des wird über ne Lichtschranke geregelt und die sieht durch den Staub nicht mehr durch! I werd mal versuchen den Behälter zu reinigen mit DanChlor. Weil ich aber denke das dies nicht helfen wird und i net nur wegen so einem Produktionsfehler einen neune Behälter kaufen will.
von
Hab ich mir schon gedacht :))!
AAAAlso das geht folgendermaßen:
Richtig - eine "Lichtschranke" misst den Füllstand, bzw. wenn Sie unterbrochen ist, meldet der Drucker "Tonerbehälter austauschen".
Das tut er logischerweise wenn der Resttoner eine gewisse Füllhöhe erreicht hat, oder wenn der Bereich in dem die Fotodiode misst mit Tonerstaub verschmutzt ist.
Die Messstelle findest du auf der linken, oberen Seite des Tonerbehälters (du kuckst auf das transparente Teil mit den beiden Löchern - sonst stimmt links und rechts nicht!). Dort findest du eine nach vorn vorspringende ca 1 cm breite und 3-4cm große Lasche, Nase, Sockel wie auch immer man das nennt.
Leere deinen Tonerbehälter aus (vorsicht staubt kräftig und man sollte zumindest nicht herzhaft dabei einatmen - siehe den Thread über die (Un)Giftigkeit von Lasertoner) und reinige mit einen gebogenen Draht + Taschentuchfetzen diese Lasche von innen.
Danach kannst du deinen Tonerbehälter getrost weiterverwenden - und hast 12 Euro gespart.
Spende Sie für was Sinnvolles (zumindest die ersten 12) und sonst alles Gute
AG
von
Hallo!

Ja das mit der Lasche hab ich mir schon so in etwa gedacht... Dachte mri schon, dass da ne lichtschranke ist (welch sinlose IDEE!!) die klappe hab ich "demontiert" , damit ich den Drucker auch ohne resttonerbehälter benutzen kann. Ich weiß dass is dumm, auf grund der staubentwicklung, aber zum testen (ich habihn gebraucht gekauft) hat es funktioniert.
Ich habe jetzt mal den ganzen resttonerbehälter ausgewaschen aber noch nicht wieder eingebaut. ich hoffe das dies funktioniert. Ansonsten wäre noch ne möglichkeit, ein kleines loch durch zu bohren, da durch dieses loch eventuel nicht so viel resttoner entweicht, aber die lichtschranke trotzdem durchsieht. sobald ich es getestet habe, werde ich nochmal berichten, oder *gg* um hilfe bitten!

Danke AGEO erst mal!
von
Hallo !

also die Sache mit dem Reinigen sollte auf jeden Fall funktionieren.

Aber bitte auf KEINEN FALL den Behälter anbohren. Denn dann wrde unweigerlich Tonerstaub ins Gerätinnere kommen was zu Beginn nichts machen würde aber über kurz oder lang (je nach grösse des Loches) würde die MAschine komplett verschmutzen. Das kann von hohen Kosten für die Reinigung bis zum wirtschaftlichen Totalschaden führen.

Also : RESTTONERBEHÄLTER leeren und rienigen JA ! Aber nicht daran herumbohren, feilen oder ähnliches ;-)
von
hmm... ich hoffe es funktioniert mit dem reinigen... wenn nicht.. weiß i im mom auch net weiter. neuen will i jetzt keinen kaufen.
Deswegen habe ich gehofft, dass man die kontrolle irgendwo abstellen kann.
von
Hallo Hallo Hallo!
Bitte nix pfuschen oder gar bohren! Wenn das Loch schon drin ist, kauf dir für 12 Euro ne´n neuen Behälter. Das ist der billigste Service und Reparatur die du je hattest. Tonerstaub ist superfein und dringt überall ein und legt die Mechanik des Druckers lahm und du kriegst ihn nur mit großem Aufwand wieder raus.
Auswaschen des Behälters übrigens NUR mit kaltem Wasser - heißes Wasser (Hitze) lässt den Toner fixieren!
Ausklopfen und Lasche säubern (s.o.) reicht aber übrigens völlig.
Wenn der Behälter schon gewaschen ist, dann erst trocken wieder einsetzen. Das nächste was Laser nach Tonerstaub am meisten hassen ist Feuchtigkeit!
AG
von
Also... Loch is no keines drinnen.... toner is ausgewaschen, aber mit heißem wasser, wobei das chlor den toner fast komplett weggewaschen hat. Natürlich lass ich den behälter erst komplett trocknen... er is übrigens scho den ganzen tag dabei ;-) *gg*
von
... sonst noch was ...

also ich werden dann bei meinem nächsten Ölwechsel in der Werkstatt auch sagen: "... Achso... das Altöl nehme ich mit, kippe ich in meinen Garten, die 10 € spare ich ...."

Unglaublich !!!!
von


das mit dem Auswaschen hat glaube ich ziemlich gut funktioniert. Jetzt scheind das Teil wieder durch-zu-sehen durch den Behälter.

@svelam

Also wenn Du den zweiten post von mir gelesen hättest, wüsstest du, dass der behälter nicht mal annähernd voll ist. Es is gerade mal ein bischen staub drinnen gewesen. Natürlich würde ich den Behälter erst mal ausleeren und dann auswaschen!
Wo bringst du denn deinen alttoner hin? Problemstoffsammelstelle??
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:39
23:37
23:21
22:58
22:43
20:34
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,47 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen