1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5020N
  6. Farbe löst sich auf Farblasergeigneten Papier 1xDruck!

Farbe löst sich auf Farblasergeigneten Papier 1xDruck!

Interesse am Kyocera FS-C5020N: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 16,0 ipm, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), 2 Zuführungen (600 Blatt), kompatibel mit MK-510, TK-510C, TK-510K, TK-510M, TK-510Y, 2005er Modell

Passend dazu Kyocera TK-510K ab 67,45 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nach den Streifen im Bild habe ich jetzt auch noch großflächige Farbablösungen auf extra Farblasergeigneten Iso zertifizierten 160g Papier. Besonders der schwarze Toner löst sich großflächig vom Papier und pappt den Tone an anderer Stelle wieder aufs Papier. Dabei zieht es leichte Fäden. Sieht aus als wenn Staub drin wäre, aber Papier und Drucker sind absolut sauber. Der Drucker wurde ja auch erst am 6.12. gekauft und hat schlappe 1000 Drucke hinter sich. Wollte heute die Hotline anrufen aber ausser eine Bandansage für 12cent/min tut sich da nichts. Sollten dann doch lieber auf belegt schalten um den Kunden die Kosten zu ersparen.
Bisher wurde leider keines meiner Probleme gelöst wirklich gelöst. Der Treiber meldet zudem ständig Konflikte wenn man eine Seite schwarz druckt. Einen speziellen Fotodruckmodus gibt es nicht und die Ausdrucke kommen bisher bei weitem nicht an die zugesendeten Testdrucke heran. Bin ziemlich entäuscht von dem Gerät das bisher nur Probleme macht und offensichtlich nur mit ganz wenigen teuren Papiersorten zurechtkommt, was für einen Alltagsgebrauch nicht zumutbar ist.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Unimarcel: Ich kann zwar Anwender 1 -x auswählen aber blöderweise kann ich keinerlei Einstellungen für die Anwender machen, oder muss man das am Drucker selber?
Handbuch schweigt sich aus.
von
Hallo nochmals.
Ich wollte mich nochmals kurz bei allen hier bedanken die sich die Zeit genommen haben. Es funktioniert. Ich drucke karton mit 200gr.
Es stimmt es ist die Treibereinstellung. Das mit dem Anwender spezial muss genau stimmen - also die Einstellungen. Diese muessen auch bei den Einstellungen im Printdialog beim Computer korrospondieren. Das muss durch probieren rausfinden. OK es ist ziemlich unuebersichlich und unnoetig kompliziert.
Dann aber aendert der Drucker auch den sound den er bei Normalpapier macht und der Durchlauf ist um einiges langsamer.
Mit der Qualitaet bei 200gr kann ich inzwischen leben. Der Support wollte mir jemand vorbeischicken, den muss ich Montag frueh abbestellen.
von
Tja der Support hat sich immer noch nicht gemeldet. So muss ich wohl mit dem Teil leben, es verkaufen oder rechtlich etwas unternehmen. Eine Garantie die nicht existiert und ein Drucker der weitab vom Werbeversprechen ist. Wenn ein Drucker nur mit ganz wenigen Papieren überhaupt halbwegs vernünftig druckt gehört das erwähnt. Auch ist dann die Aussage mit günstigsten Druckkosten nicht richtig wenn das meiste an Toner für Druckerreinigung und verzweifelte Einstellungsversuche draufgeht.
Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen nur bisher sieht es eben so aus. Und wenn ich Einstellungen nur am Drucker vornehmen kann bzw. muss, oder aber ständig hinrennen muss um Fehler wegzudrücken hätte ich mir einen Kopierer kaufen können.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen