1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-2030
  6. Absoluter Laser Neuling fragt mal an...

Absoluter Laser Neuling fragt mal an...

Brother HL-2030Alt

Frage zum Brother HL-2030: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 16,0 ipm, 2.400 dpi, nur USB, nur Simplexdruck, kompatibel mit DR-2000, TN-2000, 2005er Modell

Passend dazu Brother TN-2000 ab 42,53 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wie geht das eigentlich mit dem Toner?

Die mitgelieferte Kartusche soll ja für 1500 Seiten reichen, eine nachgekaufte für 2500.

Nun gibt es bei Händlern wie Ebay XXL Kartuschen, wiedergefüllte normale mit bis zu 6000 Seiten.

Wie - und nun kommen wir zur eigentlichen Frage - zählt der HL2030 eigentlich den Verbrauch? Machte das nur der Seitenzähler oder kann man drucken bis nix mehr rauskommt?

Wenn man die mitgelieferte wieder befüllen würde - kann man die einfach wieder einsetzen und sie gilt als voll oder muss man da irgendwas resetten?

Und wie merkt der wenn man viel mehr reinmacht (6000 Seiten)?

Oder mache ich mir mal wieder zu viele Gedanken? Ist alles viel einfacher?
von
Ob diese XXL-Kartuschen für den HL-2030 wirklich taugen?

Ich finde auf der Homepage von Brother auf jeden Fall nur die 2'500 Kartusche. Normalerweise werden nur bei den teureren Laserdruckern verschiedene Kartuschengrössen angeboten.

Selber befüllen liegt bei Laserdruckern nicht wirklich drin.

Ich kenne das Gerät nicht genau, aber bei den Laserdruckern, die ich sonst verwende, druckst Du bis der Druck fleckig wird und pfeifst auf die Anzeige.

Es gibt noch kompatible Toner z.B. von Pelikan etc... die sind wohl ein wenig günstiger. Zudem gibt es meistens noch kommerzielle Wiederbefüller, die aufgearbeitete Tonerkartuschen etwas günstiger anbieten.
von
Naja, Brother wird wohl keinen 6.000 Seitentoner anbieten. Allerdings wäre ich auch skeptisch dem ggü.
von
Eine 6000 Seiten Kartusche kann ich mir bei dem Modell auch nicht vorstellen,
das würde ja bedeuten, das man den Tonertank vergrößern müsste
(wie es auch bei größeren LaserJets gemacht wird z.B. HP LJ 4000)
Und bei dem HL 2030 ist kein zusätzlicher Platz !!!

Bei dem 2030 kannste den Toner zu Ende drucken !

Selber befüllen - never ! Dann lieber Rebuild kaufen,
in der Hoffnung, das an denen auch die Verschleißteile
ausgetauscht worden sind !!!! Und sollte was sein - sofort reklamieren !

Wobei ich in letzter Zeit auch eininge Ori's hatte, die wir bei Brother
reklamieren mussten !
von
Du meinst also, daß der Tonerraum immer gleich groß ist aber verschieden voll gefüllt wird und daher verschieden lange reicht?

Ich hab hier teilweise gelesen, daß die Kartusche noch 25% voll ist und nicht mehr benutzt werden kann - das waren aber immer andere Drucker (glaub ich). Das hätte mich schon geärgert.

Teilweise drucke ich nur ein Etikett 15x19mm und das wird dann immer als ganze Seite gezählt - man kann sich vorstellen, daß eine Abrechnung per Seitenzähler da etwas teuer für mich käme.
von
Nein - im Prinzip Faustregel (mit Ausnahmen)

gleicher Tonertank - gleiche Seitenleistung !
anderer/größerer Tonertank - mehr Seiten !

Original im Vergleich zum Rebuildprodukt !



Es gibt Kartuschen, die irgendwann nicht mehr weiterdrucken, wenn Zähler "0" sagt > Chips ! Da kann es sein, das noch Toner drin ist ! Meist aber bei Color !!!

Also, verwendest du diese Etikettenseite mehrmals, wo schon Etiketten abgelöst sind ???? Dadurch hast du bald Qualitätsverluste, weil das die Bildtrommeln nicht
lange mitmachen !
Wurde hier auch schon öfters behandelt !!!

Und so eine DR kannst du bei Brother auch nicht mehr reklamieren, das kann man feststellen !

Schöne Weihnachten ...
von
Bisher habe ich noch keines der Etiketten abgelöst - der Drucker ist neu und ich habe erstmal nur versucht eine passende Schablone zu erstellen.

Ich werde mal in die Richtung versuchen mich schlau zu machen - danke.

Und Schöne Weihnachten wünsche ich natürlich auch - dir und jedem anderen der dies liest.
von
Hi
Also Laserdrucker kann man einfach bis sehr einfach selber nachfüllen. Habe meinen Samsung ML1410 schon 3 mal wiederbefüllt und das Druckbild ist sehr gut wie am ersten Tag. Der Fotoleiter hält für gewöhnlich 2-3 füllungen locker aus. Und wenn er mal nicht mehr will kann man ihn tauschen kostet ca 15 Euro. Bei meinem Lexmark Optra S 1650 kann man auch einfach nachfüllen für ca 18 Euro Toner kaufen reinfüllen und die nächsten 18000 seiten Drucken. Fotoleiter lässt sich auch leicht tauschen für ca 15 Euro. Also blos keine OriginalKartuschen kaufen, denn die sind so Teuer da kann man gleich mim Tintenstrahler drucken. Ich komme durchs nachfüllen auf seitenpreise unter 1 Cent ca 0,1-0,4 Cent
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
02:49
01:23
23:59
22:51
22:42
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 383,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 750,43 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 585,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 413,99 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen