1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i560 geht nicht mehr an

Canon i560 geht nicht mehr an

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi !

Ich besitze einen Canon i560 und normalerweise geht, wenn er angeht ein grünes Lämpchen an.

Aber weder das Lämpchen noch der Drucker gehen an.

Er gibt keinen Mucks mehr von sich, dabei habe ich ihn vor 2-3 Tagen noch benutzt und ich habe keine Ahung was sein könnte.

Ich habe bereits ein anderes Kabel und eine andere Steckdose ausprobiert, aber immer mit dem selben Ergebniss, NICHTS!

Vielleicht habt ihr ja Ideen, was kaputt sein könnte etc., denn ich finde auch den Kassenbeleg nicht mehr.


Gruß, Hawk321
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo!
Es könnte sich um einen defekt im Netzteil handeln.
"Kassenbeleg" wie lange hast Du den den Drucker Garantie wirst Du doch keine mehr haben (ein Jahr).
zwei Jahre Händlergarantie aber da müsstest Du nachweisen das der Fehler schon beim Kauf bestand.

Gruß sep.
von
Ja, blöd!

Aber wie gesagt, ich habe keine Ahnung, warum der Drucker auf einmal nicht mehr geht.

Das kann ja nicht sein, dass von einem Tag auf den anderen, auf einmal der Drucker nicht mehr angeht.

Ich habe das Teil eh so gut wie nie benutzt.

Der Patronen Schlitten ist auch im Standby Modus.

Vielleicht hat ja einer ne Idee, wie ich z.B. das Netzteil überprüfen könnte oder vielleicht fallen euch noch andere Möglichkeiten ein, was sein könnte.

Gruß, Hawk
von
Hallo,
ich habe dasselbe Problem. Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden. Ich bin kurz davor mir einen neuen Drucker zu kaufen.
Wäre nett wenn du antworten würdest.
Gruß
Thomas
von
Manchmal ist ein Kurzschluß im Druckkopf die Ursache. Versuch mal den Gehäusedeckel zu entfernen, Druckkopf entnehmen und den Drucker so einzuschalten.
Beitrag wurde am 12.01.07, 09:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo

Mir ist aktuell mein i560 "abgeraucht".Der Drucher rührte sich nicht mehr.Irgendwann roch es nach verbranntem Plastik.Der Druckkopf weist mehrere Überschläge an den Leiterbahnen auf und kurioserweise ist nun die Yellow-Patronefüllung schwarz geworden.
Ohne Kopf scheint er zu funktionieren.
Das Gerät ist 3Jahre alt und nicht sehr oft in Gebrauch.
Druckkopf und Patronen kosten zusammen soviel wie ein neuer Drucker. Habe mir einen Pixma 3300 gekauft.mal sehen wie er sich bewährt.

Gruß
Roman
Beitrag wurde am 13.01.07, 16:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi !

so ich hab mal den Druckkopf ausgebaut und Fotos gemacht von dem "Ding" unten, irgendwie sieht das nicht verbrannt aus, auch an den Tintenpatronen ist nicht angeschmort oder so.
von
Hattes du denn mal versucht, den Drucker ohne Kopf einzuschalten?
Du schreibst auch weiter oben "..Der Patronen Schlitten ist auch im Standby Modus. ..". Das verstehe ich nicht so richtig. Was meinst du mit Standby?
von
Standby, also ganz rechts.
von
Läst sich aber auch ohne Druckkopf nicht einschalten?
von
Also, ich habe den Schlittten ausgebaut, in dem die Patronen sind.
Aber auch dann ging der Drucker nicht an.

Vielleicht das Netzteil?


Hawl
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
21:21
19:33
19:30
19:06
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen