1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Epson Aculaser C1100
  6. Epson Aculaser C1100 Leichte Schlieren !

Epson Aculaser C1100 Leichte Schlieren !

Interesse am Epson Aculaser C1100: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 25,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), kompatibel mit S050187, S050188, S050189, S050190, S050191, S050192, S050193, S051104, 2004er Modell

Passend dazu Epson S050190 ab 82,31 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe forgendes Problem mit dem Drucker:

Gekauft habe ich ihn vor 4 Wochen und seit dem ca. 40 Seiten gedruckt. Schon bei dem 1. Druck war der Fehler mit dem Schlieren.

Ich habe auch schon 10 Leere Seiten Gedruck und das Reinigen gemacht. Danach ist es zwar weniger geworden aber ist ist immer noch da. Ich habe auch schon 4 komplette Farbdrucke gemacht danach war es weg. Am nächsten Tag habe ich wieder geruckt und die Schlieren waren wieder da...

Danke im voraus !

Mfg
von
Jetzt habe ich grade ca. 4 ausdrucke gemacht mit folgendem Ergebnis wie ihr auf dem Bild sehen könnt.

Das kann es doch nicht sein das ich erst min. 5 ausdrucker machen muss damit es halbweg geht ?
von
Ich habe mich mal durch das Forum weden diesen Fehler gelesen. Das scheint ja ein echtes Problem zu sein. Ich habe mir den Photoleiter mal angeschaut. Ich habe bereits das neue Modell wie auf dem Bild zu sehen ist.
von
HAllo!
Ich glaube ich habe das gleiche Problem, nur ist bei mir das Problem das ich zu lange gewartet habe und jetzt ein Jahr rum ist und der kostenlose Vor-Ort-Service nur im 1. JAhr zur Verfügung steht.

Bei mir sind immer Streifen zu sehen beim Ausdruck.
D.h bei einem Ausdruck fehlt auf dem Blatt oben Farbe und diese schmiert dann bis ganz runter...
mir graut es den Vor-Ort Service anzurufen, weil der bestimmt schweinig teuer ist.
Der online support konnte leider nicht weiterhelfen!
von
Auch ich habe schon länger diese Probleme mit den Ausdrucken und kann deshalb keinesfalls mit dem Aculaser C1100 zufrieden sein.
Dass es nach einer gewissen Laufzeit Verschleißerscheinungen geben kann ist vielleicht vertretbar (wenn sie schnell behoben werden können) aber einen solchen offensichtlich konstruktionsbedingten Fehler kann man nicht tolerieren.

Allerdings konnte ich den Fehler vorerst beheben (ich brauchte unbedingt schnell vernünftige Ausdrucke). Dazu habe ich den Photoconductor (Ursprungsversion) herausgenommen und mit einem trockenen Tuch die große feststehende blaue Walze abgewischt, zusätzlich noch die Metallschiene abgenommen (2 Schrauben, allerdings scheint der neue diese Schiene garnicht mehr zu haben?!) und die kleine feststehende schwarze Walze ebenfalls vorsichtig abgewischt.
Danach gabs 2 Ausdrucke mit weniger starken Fehlern an denselben Stellen, ab dem 3. Ausdruck war kein Fehler mehr zu sehen.

Bin gespannt, wie lange das anhält und ob ich dann auch einen neuen Photoconductor bekomme.
Der Händler, bei dem ich das Gerät vor knapp einem Jahr gekauft habe, hat dieses Gerät übrigens nicht mehr in seinem Sortiment!
Beitrag wurde am 23.12.06, 19:38 Uhr vom Autor geändert.
von
So, nun habe ich leider feststellen müssen, dass die Fehlerbehebung nur für etwa 15 Ausdrucke ausgereicht hat, danach gabs wieder diese wiederlichen Schlieren. So eine Mist-Kiste, mal sehen was Epson dazu sagt und ob das Problem bei dem Drucker überhaupt lösbar ist.
Na dann, Frohe Weihnachten!
von
Schaut mal hier:

DC-Forum "Fleckiger Ausdruck / Epson AL C1100"

...ist leider nichts Neues!!

Mein Beileid!
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
HP Smart AppGerdBr
20:30
16:50
16:21
15:12
10:56
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen