1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Smartbase MP730
  6. Canon SmartBase MP730 - Schlitten und Fehlermeldung

Canon SmartBase MP730 - Schlitten und Fehlermeldung

Interesse am Canon Smartbase MP730: Multifunktionsdrucker (Tinte), kompatibel mit BCI-3eBK, BCI-6C, BCI-6M, BCI-6Y

Passend dazu Canon BCI-3e BK Twin-Pack ab 17,41 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich hab mir auf dem Trödel (ohne Garantie) für 10 Euro einen Canon smartbase MP 730 gekauft, der natürlich nicht funzt.
Erst hat er einfach keine Farbe gedruckt, also trotz hör- und fühlbarer Druckgeräusche ein leeres Papier ausgeworfen. Eine Farbkopie konnte er noch in gelb drucken. Ich dachte also, nur der Druckkopf sei dreckig oder kaputt.
Als ich dann den Druckkopf zur Reinigung entnehmen wollte, fuhr der Schlitten nicht mehr in die Mitte, sondern er bleibt seitdem felsenfest am Rand kleben. (Vorher fuhr er noch in die Mitte, ich hatte eine neue schwarze Patrone organisiert und hereingesetzt.)
Neuerding beschwert er sich auch ab und zu mit der Fehlermeldung #334, im Netz gibt es aber unterschiedliche Bewertungen des Fehlers (von \"kannste wegschmeissen\" bis \"nur saubermachen\"). Manchmal blinkt die Alarmanzeige einfach nur und sagt \"Drucker prüfen. Weiter-Taste drücken\", manchmal blinkt #334 mit. Das Drücken der Taste bringt übrigens auch keinen Erfolg, er springt sofort in den Fehlermodus \"Drucker prüfen usw.\" zurück.

Gibt es hier jemanden, der mir einen Rat geben kann, wie ich den Schlitten wieder in die Mitte zurückbekomme und außerdem, ob es Sinn macht, noch weiter zu forschen. Ich bin technisch eigentlich relativ gut versiert, zumindest was Mechanik angeht und würde mir auch die Zeit nehmen, das Gerät zu demontieren, wenn Chancen bestehen, dass sich dieser Fehler wieder legt.
Wie ist Eure Einschätzung?

Jelly
von
Hallo!
Das dürfte sich dann normalerweise erledigt haben, sehe hier mal nach was albedo dazu schreibt
DC-Forum "Fehlermeldung 334 beim Canon Smartbase MP730"

Gruß sep.
von
Dann kann ich im Grunde ja auch nicht viel kaputt machen.
Ich habe das Gefühl, dass der Fehler trotzdem mit dem Schlitten zusammenhängt. Ab und zu kann ich den Fehler "wegschalten", sobald ich aber den Deckel öffne, um den Schlitten zu bewegen kommt der Fehler wieder. Außerdem ist der 334 ja nicht immer da, manchmal kann sich der Drucker gar nicht zu einer nummerierten fehlermeldung entscheiden.
Also, ich will das Teil aufmachen und hab auch schon ein wenig nachgesehen, aber ich brauche gerade mal Tipps.
Muß die Scan-Einheit mit demontiert werden oder komm ich anders an die Druckeinheit heran? Von hinten läßt sich nichts machen, ich habe jetzt die Steuereinheit und den Kartenslot raus aber sehe keine Chance, den Schlitten manuel von der Seite zu lösen.

Jelly
von
Danke, Sep, aber ich habe leider das Problem, dass es keine abschraubbaren Seitenteile gibt. Die Seitenteile sind zweigeteilt und ich finde keine ersichtliche Lösung, auch nur einen Teil zu demontieren.
Es soll eine Möglichkeit geben, den Schlitten mit einem Schraubenzieher manuell aus der Sperre zu befreien, aber ich will nicht einfach am Druckkopf rumstochern, weil ich nicht weiß, wo genau diese Sperre ist.
Für heute erst mal ist schluss, morgen gehts weiter!
Danke erstmal!

Jelly
von
Bei einigen Epson kann man den Druckkopf einfach mit einem Schraubendreher entsperren. Bei deinem Canon geht das nicht. Die Reinigungseinheit blockiert den Schlitten. Und diese Einheit wird von einem eigenen Motor getrieben.
Um an das Innenleben zu kommen muß das Scannerteil ab, sowie alle anderen Anbauten. Bevor du fragst, eine Anleitung hierfür habe ich leider nicht.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen