1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. C86 druckt nur noch schwarz

C86 druckt nur noch schwarz

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe heute bei meinen C86 die farbigen Patronen ausgetauscht.
Die Patronen werden auch alle als voll angezeigt.
Aber beim drucken, erfolgt kein farbiger Ausdruck, sondern nur schwarz
Seite 1 von 2‹‹12››
von
sind das Originalpatronen? Bei Fremdpatronen passiert es, dass die Luftzufuhr nicht geöffnet ist, nicht mit einem Abreisser geöffnet wurde.
von
Originalpatronen, haben die auch einen Abreisser
von
Nein, haben keinen Abreißer.

Nimm noch mal raus und steck sie erneut rein.
von
Alles probiert, es wird nur schwarz gedruckt.
von
Hallo

oft hilft Chip mit Brillen Putztuch abwischen , könnte auch staub oder schmutz an der ablese einheit sein .

setzt mal andere Neue Patronen rein >> sind das wieder solche billigst no name Patronen von ebay oder so , da gibt immer wieder solche
billig Patronen , die keinen cent taugen

ansonsten hilft nur Düsen reinigen z.b mal so .

kannst mal Probieren die Düsen durch zu blasen mit Spritze ( gefüllt mit halb wasser halb essig ) das ganze auf den Dorn stecken und durch damit , hat schon oft wahre wunder gwirkt .

achtung !! augen schützen kann eventuel spritzen wenn nicht richtig drauf ist .

mfg mister x
von
Originalpatronen bei Amazon gekauft, werde einmal die Tipps probieren.
von
BEIM Düsentest gleiche Bild?

Reklamiere mal die Farbpatronen bei Amazon.

Davor hast Du aber auch immer nur Originalpatronen verwendet?

Wenn DU Druckkopfreinigungstipps suchst, _Fr@nk hat einen Leserartikel zum reinigen von Epson-Druckköpfen geschrieben.
von
Guten Morgen,

das wird Dir alles nichts helfen, dieser Drucker hat, wie alle C64/84 kompatiblen Drucker, das Problem, daß das Reinigungssystem des Druckers eintrocknet und verstopft. Schwarz ist davon meist nicht so schnell betroffen, da da dreimal soviele Düsen und dem entsprechend mehr Tintendurchsatz ist (wird ja meist auch viel mehr mit gedruckt)

Wie technisch begabt bist Du, könnte Dir einen Tipp geben, wie Du das testen kannst, wenn Dein Drucker jünger als zwei Jahre ist reklamier direkt bei Epson, ist ein Herstellungsschwachpunkt...
von
@misterx
"..gefüllt mit halb wasser halb essig.." - bist du dir da sicher?

@AG_CC
Ja, die Reinigungseinheit ist seit dem C70 bei den ganzen Geräten mit Pigment-Tinte, bis hin zu den aktuellen Modellen, öfter vom Ausfall betroffen. Mich würde hier aber iritieren das Schwarz ja geht. Ich würde mir aber auch zuerst die Reinigungseinheit ansehen. Nach dem Wechsel von Patronen ist diese dafür zuständig die eingesogene Luft durch eine ´Initial-Reinigung´ aus dem Zuleitungssystem zu saugen. Ist diese Purge-Unit verstopft, dann hat man zuerst bei den gewechselten Patronen und kurze Zeit später auch bei den anderen Farben Ausfälle.
Also - Gehäusedeckel entfernen und schauen ob am Ende des Silikonschlauch Tinte nach dem Anschalten des Druckers herauskommt.
von
Hallo sven

ja , bei meinen vielen test druckern ( mehr als 100 stück die ich hatte und wo immer wieder neue hin zu kommen ) musste ich nach vielen testen feststellen ja die methode mix hat bisher am besten geholfen , man kann aber auch reinen essig nehmen , bei mir hat es immer bestens gewirkt , egal ob nun desteliertes wasser oder Normales .

mfg Mister x
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
20:45
20:43
20:16
20:06
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,01 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen