1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S800
  6. falsche Farben bei Fotos mit dem S800

falsche Farben bei Fotos mit dem S800

Bezüglich des Canon S800 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

bis gestern hat mein Drucker noch gemacht was ich wollte. Manchmal zwar nicht gleich, aber früher oder später wurden wir uns einig. Heute wollte ich meine Weihnachtskarten drucken, mit einem Foto-Motiv. Ein Exemplar hatte er gestern noch richtig gedruckt. Was heute los ist, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Vor kurzem habe ich noch all meine Kalender ausgedruckt, die Einstellung als Drucker-Profil abgespeichert und hatte keine Probleme.

Entweder ich drucke mit Einstellung "Normalpapier", dann stimmt die Farbe. Drucke ich auf irgend eine Variante von Fotopapier, Hochglanzpapier, Hochauflösendes Papier etc., bekomme ich einen absolut blaustichigen Horrorausdruck. Mit der Einstellung "Folie" komme ich zu einem halbwegs akzeptablen Ergebnis.

Also habe ich erstmal alle Tintentanks überprüft, den Druckkopf wiederholt reinigen lassen und schließlich den Treiber deinstalliert, Windows aufgeräumt und den Treiber neu installiert.
Und jetzt weiß ich absolut nicht mehr weiter.

Ich hätte theoretisch noch das Thema Farbprofil in Verdacht, wenn ich überhaupt mit Farb-Profilen arbeiten würde, was ich nicht tue. Das Phänomen tritt auch programmübergreifend auf. Auf dem selben Rechner habe ich es unter w2k, xp, mit Corel, PIE-Studio und Quark probiert mit dem selben scheußlichen Ergebnis.
Die selbe Corel-Datei vom selben Rechner auf meinen alten Alps-Drucker kommt farblich richtig. Das spricht wieder gegen meinen Profil-Verdacht?

Ich verwende die Nachbauten von Pearl, mit denen ich aber nie Probleme hatte, auch nicht mit dem BJC7000, den ich vorher hatte.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo!
Hast du den bevor die Ausdrucke schlechter wurden, Tintenpatronen ausgetauscht?
Oft kommt es gerade bei Preiswerten Tinten vor, das der Hersteller seine Rezeptur wechseln so das es dann aufeinmal zu Farbverfälschungen kommt, dann würde ich mal Originalpatronen in den Drucker geben, dann kann man vielleicht auch ein Problem mit dem Druckkopf ausschliesen, auch würde ich mal einen Düsentest machen und den mal Überprüfen ob der in Ordnung ist.

Gruß sep.
von
Wenn der Düsentest i. O. ist und Du keine Originaltinte verwendest, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit an der Tinte.

Billige Fremdtinte ist neben der schlechten Qualität ansich bekannt für krasse Farbverfälschungen, zudem wird oft der Tintenhersteller gewechselt, halt wer gerade am billigsten liefert.
von
Ich hatte mit den aktuellen Tintenpatronen bereits korrekte Ausdrucke.

Aber der Düsentest sieht auch nicht gut aus. Schwarz ist etwas lückenhaft, Gelb (D?)kommt im Düsentest wie Photo-Cyan und F Dunkelgrau. In das D-Fel fließt am Anfang auch ein Hauch Schwarz mit rein.

Kann es auch am Druckkopf liegen, dass der sich langsam verabschiedet? Wie lange hält der?
von
da gibt es Reinigungspatronen, eine reicht, und die auf allen Farbpositionen mal mit einem einfarbigen Testbild dieser Farbe durchdrucken, wenn das nichts bringt, nähert sich der Druckkopf seinem Ende zu. Da ist im Servicemenüausdruck eine Kennzahl D=xx.x, die den Füllstand des Resttintenschwammes angibt, in %, wenn diese Zahl recht hoch ist, 80 oder 90 %, dann kommt sowieso bald Stop wegen des Schwammes bei 95%. Und viel länger hält ein Druckkopf bei auch nicht, wenn ich viel in Farbe drucke.
von
Naja. Kannst du den Düsentest mal einscannen und hier aufladen.
Und vielleicht kannst du auch gleich noch die Perlen-Dinger gegen andere Patronen tauschen. Auch wenn du noch nie mit denen Schwierigkeiten hattest...
von
Die Patronen können trotzdem miserabel sein. Ich würde sie trotzdem gg. Originale und dann Jettecs/Inktecs oder zumindest direkt diese tauschen.
von
Hier mal der Düsentest. Der wird auch nach wiederholter Intensivreinigung nicht besser. Ich werde mir wohl erstmal so eine Reinigungspatrone besorgen.

Wie komme ich an diesen Servicemenüausdruck?
Und wie kann ich Photo-Cyan und -Magenta für manuelle Testausdrucke direkt ansteuern?


[URL=img237.imageshack.us/...
Beitrag wurde am 06.12.06, 11:05 vom Autor geändert.
von
Irgendwie hat das hier mit ImageShack nicht geklappt. Neuer Versuch:
von
Ich möchte mich da nicht zu weit aus dem Fenster legen, aber das sieht nach defekten und auch verstopfte Düsen aus.
von
Also doch der Druckkopf?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:30
12:09
FotodruckRalfM
11:45
11:11
10:49
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen