1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Smartbase MP730
  6. Druckkopf trocknet ständig aus !?

Druckkopf trocknet ständig aus !?

Interesse am Canon Smartbase MP730: Multifunktionsdrucker (Tinte), kompatibel mit BCI-3eBK, BCI-6C, BCI-6M, BCI-6Y

Passend dazu Canon BCI-3e BK Twin-Pack ab 17,40 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits

habe mir schon die gesamten Beiträge für den 730er angeschaut , bin aber noch nicht richtig schlüssig geworden , wie ich mein Problem beseitigen kann !

Bilder werden total schlecht gedruckt , immer ein Grünstich drin !!

Habe mir einen Spezial-Druckkopfreiniger gekauft , wo ich den Druckkopf dann ca. 20 Minuten reinstellen soll , bisgen abtupfen , 2-3 mal Reinigung und dann geht\'s wieder !

Zumindest einige Ausdrucke lang !

Düsentes ist danach immer voll ok , aber wird nach ner Zeit schlechter , und meistens fällt als erstes magenta aus ...

Bei der Kopfausrichtung hab ich extreme Probleme ! Wenn ich direkt nach der Reinigung eine mache , kann ich schon die Felder zuweisen , und wie gesagt , die ersten Ausdrucke sind auch recht ok!
Aber nach einiger Zeit sieht\'s wieder total beschissen aus , und ich kann mit der Kopfausrichtung nix mehr anfangen !

Wo und vorallem WIE kann ich den diesen Resttintentank ausleeren , oder z.B. die Reinigungsschwämme austauschen bzw. reinigen ??

Habe keine Garantie mehr drauf , habe Original und andere Patronen benutzt , gleiche ergebnis.

Kann mir ebenso nicht vorstellen irgenswo etwas kaputt gemacht zu haben , habe irgendwo gelesen von wegen das der Druckkopf-Schliesser nicht mehr richtig schliessen könnte und deswegen er immer austrocknet ...

Wäre echt dankbar über Hilfe dazu ...
von
Hallo!
Den Tintenschwamm (Resttintenbehälter) brauchst Du nicht eher zu Reinigen bis der Drucker seine Arbeit wegen vollen Tintenschwamm einstellen, ich glaub den kleinen Schwamm wo der Drucker immer Parkt kann man raus nehmen und dann kannst Du ihn mal mit Wasser auswaschen. Benutzt Du den jetzt Originalpatronen oder Fremdtinte, das könnt der Grund sein das der Farbton verfälscht ist.
Hast Du mal die Belüftung der Patronen überprüft, ob die richtig frei ist Workshop: Canon-BCI-3- und BCI-6-Patronen refillen: Refill-Anleitung für Canon-BCI-Kartuschen

Gruß sep.
Beitrag wurde am 05.12.06, 17:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi

momentan zwar keine Originaltinte , aber wie gesagt , mit der Originaltinte war es sogar noch schlimmer , da war's noch schneller eingtrocknet !
Klar zieh ich die komplette Folie ab damit der Luftkanal offen ist ! Hehe , aber trotzdem ist es immer das gleiche !

Habe irgendwie immer Streifen im Kopfausdruck , vorallem bei E schwarz kann ich kein gutes Bild auswählen !

Düsentest ist trotzdem sehr gut !

Übernimmt er eigentlich die Einstellung bei der Kopfausrichtung so , das die guten Bilder nachher bei 0 sind ??
von
So wie Du das beschreibst hört das sich an als wenn die Tinte nach einparr Druckevorgänge nicht mehr nachläuft.

Macht er die Druckkopf ausrichtung nicht auch Automatisch?
Müsste aber auch etwas im Handbuch drüber stehen.
Ich denke normalerweise sollte er das dann auch übernehmen.

Es kann schonmal vorkommen das das Belüftungsloch eintrocknet und so die Tinte nicht nachlaufen kann, Testen kannst Du das indem Du die Patrone über ein Küchentuch hälst und mal in das Loch vorsichtig reinpustes, dann sollte unten an der Patrone ein Tropfen raus kommen, wenn nicht mal mit einer feinen Nadel in das Lüftungsloch picken.
Beitrag wurde am 05.12.06, 18:36 Uhr vom Autor geändert.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:20
17:56
17:08
14:00
13:35
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen