1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Farbstich, aber Kopf OK

Farbstich, aber Kopf OK

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe folgendes Problem:

Ein iP8500 hat ca. 15000 Photos (15x20) geprintet und die Photos bekommen nun langsam einen leichten Grünstich. Ich habe vermutet, dass die Photomagenta-Düsen nicht mehr ganz ordnungsgemäß arbeiten.

Ein neuer iP8500 druckt einwandfrei ohne Farbstich mit demselben alten Druckkopf.

Einsetzen eines neuen Druckkopf in den alten iP8500 produziert auch einen Grünstich.

Bei einem weiteren Drucker, der noch nicht ganz soviel gedruckt hat, ist ein ganz leichter Grünstich bemerkbar.

Meine Frage:
Woran kann es liegen, dass sich die Farben mit der Zeit verändern?
Am Kopf liegt es nicht.
Oder soll ich einfach eine neues Farbprofil erstellen?

Bin dankbar für jeden Hinweis, die Drucker sollen noch eine Zeit lang halten.
von
Mache mal den Düsentest aus dem Servicemenü,ich vermute das eine Farbe durch einen elektr. Defekt der Düsenansteuerung nicht voll gedruckt wird.
Lade den Düsentest hoch,dann kann man sehen was los ist,der Kopf kann es nicht sein,der geht ja im anderen Drucker.
Düsentest.
Drucker ausschalten ,die Resüme Taste gedrückt lassen,die Netztaste festhalten.Jetzt die Resümetaste loslassen,2 mal tippen,Netztaste loslassen,Resümetaste einmal antippen,Netztaste einmal tippen und schon kommt der Düsentest aus dem Gerät raus.
von
Sorry, dass ich jetzt erst dazu komme zu antworten.

Ja, diesen Düsentest mache ich auch ab und zu und er ist einwandfrei. Die Gitter sind ununterbrochen, in den Grauflächen einwandfreie Farben ohne irgendwelche Streifen.

Vielleicht sollte ich einfach ein neues Farbprofil erstellen, in der Hoffnung, dass die eingetretene Abweichung (aus welchen Gründen auch immer) in der nächsten Zeit konstant bleibt.

Mich würde halt nur interessieren, welches Teil in diesem Drucker außer dem Druckkopf für diesen Effekt verantwortlich sein könnte. Die Elektronik denke ich, ist es nicht, da würde doch irgendetwas auffälliges beim Düsentest herauskommen.

Bin weiterhin für jede Antwort+Anregung dankbar.
von
Hallo!
Tinte ist Original und Papier auch immer noch das gleiche.
von
@sep
War das eine Frage?
Tinte und Papier wurde nie gewechselt, ich benutze jedoch ausschließlich Jettec aus CIS-Systemen bei allen Druckern mit Sihl Papier.
von
Sorry!
Ja war eine Frage.
Scheint das andere auch das Problem haben (hatten) geht zwar um einen anderen Drucker aber sehe hier mal nach
www.druckerchannel.de/...
von
vielleicht hat der Lieferant die Farben, z.B. Gelb geändert, um sich dem Wechsel der Canontinten von BCI auf CLi-8 bei den neueren Modellen anzupassen. Wenn kein anderer Defekt am Druckkopf vorliegt, oder versehentlich andere Treibereinstellungen, läßt sich das mit einem neuen Profil ausgleichen.
von
Schon mal das cis getauscht?? Würde mich interessieren was dann rauskommt.

grüße
von

Alle Drucker werden mit Tinte aus den gleichen Flaschen bedient.

@horvat
Ja, daran habe ich auch schon gedacht. Hatte ich aber noch so gar keine Lust zu, habe die Schläuche so schön auf dem Drucker festgeklebt...
Aber werde ich mal machen. Wenn es denn daran liegt, werde ich dann für jeden Drucker einzeln ein Profil erstellen.

Noch eine Frage (beschäfte mich erst seit ein paar Monaten mit Profilierung):
Ich habe gelesen, dass man nur für 1 DruckerMODELL/Tintensorte/Papiersorte ein Profil erstellen muß.
Oder wäre es sowieso ratsam für jeden einzelnen Drucker ein Profil zu erstellen, da es eine gewisse Fertigungsstreuung gibt?

(bin echt froh über dieses Form übrigens...)
von
hi,

Irgendwo muss dieser Fehler ja herkommen.. Fehlereingrenzung *g Prinzipell kannst die ganzen Teile ja mal durchtauschen. Dann am Ende muss es irgendwo ja zum vorschein kommen. und dann kannst auch konkret gegensteuern.

Farbprofilen ist jetzt nicht meine welt, bin da letztens aber mal auf was gestossen, wennst es noch nicht kennst, könnte es ja helfen:

www.farbenwerk.com


grüße
von
Danke für den Link, kannte ich noch nicht. Gesalzene Preise haben die Jungs.

In der FAQ ist meine Frage beantwortet, d.h. es gibt Fertigungstoleranzen innerhalb einer Baureihe.

Ich könnte mir halt vorstellen, dass die Ansteuerung des Druckkopfes nicht immer absolut präzise gleich bei allen Druckern erfolgt. Aber ich verstehe zuwenig von der Technik, um das beurteilen zu können.

Werde in den nächsten Tagen wohl erstmal doch ein neues Profil erstellen, denn selbst wenn ich feststelle, dass es am CISS liegt, muß ich auch neu profilieren. Wenn dann die Ergebnisse gut sind, kann ich damit dann leben. (Heidenarbeit, mache immer das große Profil mit >700 Farbfeldern...)
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
20:30
20:19
PapierstauGast_59651
18:41
18:41
14:42
12:19
07:47
27.10.
26.10.
Kopieren Gast_59637
Advertorials
Artikel
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Envy Inspire 7220e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Envy Inspire 7920e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 359,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen