1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1800+
  6. Brauche Rat bzgl Kyocera FS-1800+

Brauche Rat bzgl Kyocera FS-1800+

Interesse am Kyocera FS-1800+: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 18,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, 2 Zuführungen (600 Blatt), kompatibel mit TK-60

Passend dazu Kyocera TK-60 ab 21,42 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ich habe mir einen gebrauchten 1800+ gekauft. Mal abgesehen davon, dass der Resttonerbehälter beim Versand nicht entnommen wurde und ich dachte, ich hätte die Black-Edition, scheint der Drucker noch passabel zu sein (37800 Seiten gedr.). Obwohl eine Tonerkartusche nicht installiert ist, kann man trotzdem Drucken.
Ich habe nun schon ein paar Seiten (~40) damit gedruckt, teilweise sogar mal ganz schwarz. Der anfängliche Grauschleier ist nun fast weg, allerdings ziehen sich drei, ca. 2mm breite, weiße (zwei in der Mitte mit ca 1cm Abstand, eine am Rand) Linien über das Blatt.
Wie sollte ich am besten vorgehen? Einfach nur neuen Toner einsetzen oder evtl. den in anderen Beiträgen erwähnten Reinigungsbefehl ausführen oder leerdrucken? Welche Ursache können die Linien noch haben?

Vielen Dank für Antworten
vbargsten
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hast du auch die Lichtschranke selber gereinigt. Die Dinger gehen nicht kaputt

Gruß Uwe
von
hi,

also ich hab nun die ganze Trommel rausgezogen und die Plastikabdeckung, wo die Lichtschranke eingebaut ist, entfernt. Da war natürlich alles voll mit Toner. Gut, das Problem hat sich erledigt; ich weiß aber nicht ob das so gut war für die Trommel. Gehört das so, dass diese Rolle auf einer Seite gar nicht richtig befestigt ist sondern beweglich gelagert?!

mfg
vb
von
nun gut, die trommelrolle ist wieder fest. ich warte jetzt erstmal auf den neuen toner, mal sehen was man dann noch mit den streifen machen kann...

vielen dank für euere anworten
vbargsten
von
Moin,
der Fehler liegt am Kontakschalter bei der linken Abdeckung. Drück mal gegen die rechte Klappe. Ansonsten Gerät zerlegen und bei der linken Abdeckung den Schalter justiern (klappt evtl auch ohne das herumgeschraue, Resttonerbox entfernen und auf der rechten Seite den Kontaktbügel justiren).

Gruß,
Tiwas
von
moin,
also das problem mit dem resttonerbehälter lag daran, dass die lichtschranke innen vollkommen verdreckt war. soweit ich das sehen kann, gibt es da auch keinen kontaktschalter, sondern es wird nur ein schwarzer plastikblock in die lichtschranke geschoben, wenn der 'schalter' nicht gedrückt ist.

die weißen streifen konnte ich auch beseitigen. die lasereinheit war stark verschmutzt.

allerdings ist immer noch ein schwacher grauschleier zu sehen. ich würde gerne mal die hier oft erwähnte firmware ausprobieren. zur zeit habe ich version 82.01-01 vom 18. Feb 2002 (FS-1800+).

kann mir die jemand mit einem kleinen hinweis, wie man sie einspielt und evtl ob man die alte sichern kann, zuschicken an vbargsten@freenet.de ?

mfg
vb
von
hi!

die firmware hilft in diesem fall definitiv nicht!
da der drucker sehr dreckig war würde ich mir noch mal den transferroller anschauen. das der schön sauber ist. absaugen bzw. auswaschen und trocknen lassen.
ganz wichtig die massekontakte vom transferroller.

wenn es nur ein ganz geringer grauschleier ist kann das bei dir auch wirklich durch toner im gerät kommen.

und mach mal eine trommelreinigung mit ein paar blatt im manuellen einzug (service- menü-> trommel)

ich würde erstmal das probieren.

firmware kann man nicht sichern! wenn der drucker sonst soweit geht bitte auch nix dran ändern. der grauschleier hat nix damit zu tun.


gruß

marcel
Beitrag wurde am 11.12.06, 19:45 Uhr vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 284,47 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen