1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Dell 3110cn
  6. ps-Treiber oder normaler Treiber für Diplomarbeit?

ps-Treiber oder normaler Treiber für Diplomarbeit?

Interesse am Dell 3110cn: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 30,0 ipm, 17,0 ipm (Farbe), PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), 2 Zuführungen (400 Blatt), kompatibel mit 593-10166, 593-10167, 593-10168, 593-10169, 593-10170, 593-10171, 593-10172, 593-10173, 2006er Modell

Passend dazu Dell 593-10170 ab 229,19 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich möchte meine Diplomarbeit aus Word 2003 am Dell 3100cn drucken (70 Seiten, sw-Text, sw-Formeln, Excelgrafiken in Farbe).

Soll ich hierfür den postscript-Treiber nehmen oder den normalen? Macht das einen Unterschied im Schriftbild (habe ich noch nicht wirklichfeststellen können...)? ...in der Drucksicherheit? ...in der Gesamtdauer? Oder ist es egal?

vielen Dank für Eure Hilfe,


stefanempunkt.
Beitrag wurde am 24.11.06, 10:44 Uhr vom Autor geändert.
von
word macht(e) bei großen dokumenten (x00 seiten) problem mit automatischen inhaltsverzeichnissen und fußnoten/indexen.
das problem sollte mit datensicherung und der unterteilung/ zusammenfügen von teildoku beherrschbar sein.

die formeln? da könnte es probleme geben. aus dem bereich der sonderzeichen lassen sich summmenzeichen und integrale holen aber schön ist's nicht.

postscript sollte ein mittel sein über verschieden betriebsysteme (os) hinweg arbeiten zu können. die frage nach dem druckerspeicherbedarf stellt sich dann aber konträr zum gdi verfahren.
von
Hallo citytroll,

Danke für Deine differenzierte Antwort. Ich habe meine Arbeit nun man in Word geschrieben - ich weiß auch das LATEX besser gewesen wäre... Ist aber jetzt so.

Nur, welcher Treiber ist der bessere für Text?

Beste Grüße,


stefanempunkt.


ps: Es geht natürlich um den Dell 3100 cn - nicht 3110cn... Da habe ich den falschen Drucker zu Beginn gewählt.
von


k.a. im detail

aber mal von hinten...
dem inhalt der arbeit schließe ich auf etwas nicht künstlerisches.
also ästhetisch nichts außer gewöhnliches abforderndes.

was hast du zu kritisieren?

oft bestimmt die wahl der schrift (serifen) sofern freiwählbar mehr das druckbild als der treiber und eben das papier (neusiedler!).

kennst du einen werbegrafiker, guten (web) designer, den fragen.

mfg
von
Hallo citytroll,

ich habe nichts zu kritisieren. Schon gar nicht an Deiner Hilfe!

Du hast recht, ich bin kein Künstler. Ich schreibe in Times New Roman und bin mir halt nicht sicher, ob die Wahl des Druckertreibers einen Unterschied macht. Gutes Papier habe ich, aber ich werde das nächste Mal gerne Deinen Tipp zum Neusiedlerpapier beherzigen.

Falls noch jemand eine Meinung zur Treiberwahl hat, wäre ich um jeden Hinweis dankbar.

Beste Grüße und vielen Dank,

stefanempunkt.
von

<<
ich habe nichts zu kritisieren. Schon gar nicht an Deiner Hilfe!
<<
das kristisieren habe ich nicht ansatzweise auf mich bezogen.
es war gemeint was soll bei dir anders werden. wo muß es besser werden. du hast mit der arbeit genug zu tun. wenn du mit allem zufrieden bist, geht es im text weiter. oder es gibt einen punkt (kritik) der anders werden sollte weil dich etwas konkrets stört.

es ist schlimm vieler orts zu hören, was soll ich machen, wenn gar nicht bekannt ist welches problem gelöst werden soll, weil man zu faul ist das problem zu beschreiben/benennen.

neusiedler-kauf: ggf taschentuch bereithalten.

ich halte die dell 31xx übrigens auch für eine völlig unterschätze druckerlinie. mein wunsch ist hier (DC) mal einen test zu lesen zu bekommen. was qualität und druckkosten betrifft wird möglicherweise eine neue dimension erreicht. die erweiterten daten zum 3110 die ich von dell bekam sind sehr gut, gerade was die effizienz betrifft, wenn das alles stimmt.
die (mehr-) kosten auf 5..8j umgelegt, macht monatlich evtl.10€ mehr. (bei alus fürs auto der herren wird nicht so viel preislich gezetert.)
von
Hallo citytroll,

Du hast recht - es ist schlimm wenn die Leute eine Lösung wollen, aber keine Frage nennen... Ich sag nur "42"

Mir ging es in erster Linie ums Druckbild. Da ich selbst bei mehreren Vergleichsausdrucken keinen wirklichen Unterschied feststellen konnte, wollte ich mal hier im Forum nachfragen. Aber da es scheinbar keinen nennenswerten Unterschied gibt, hat sich meine Anfrage ja erübrigt.

Auch mich würde mal ein Test zu den DELLs 31xx Farblasern brennend interesieren. Ich verstehe gar nicht, dass die so unterschätzt werden.

Danke für Deine Hilfe,

stefanempunkt.
von
ich gehe mal davon aus, da es deine diplomarbeit ist, dass dir dir qualität und nicht die geschwindigkeit wichtig ist.
wenn du sehr viele grafiken (rastergrafiken) hast, würde ich dir zum ps-treiber raten. besonders da word wirklich bei grossen und vor allem komplexen dokumenten (fussnoten, verweise...) mit pcl treibern probleme hat.

ich würde auch schauen, dass das aktuelle office servicepack installiert ist, da sich sonst mit sicherheit deine fussnoten oder seitenzahlen verschieben.

vom schriftbild her macht es eigendlich keinen unterschied, wenn du mit standardschriften arbeitest.

mach doch einmal folgendes: druck dir doch mal 10 seiten mit text und grafik aus und vergleiche mal.

ich würde fast wetten du merkst nur bei den grafiken einen unterschied.

am wichtigsten ist hier wirklich das dein office das aktuelle servicepack hat.


gruß

marcel
Beitrag wurde am 25.11.06, 11:46 Uhr vom Autor geändert.
von
hallo
wenn du deine arbeit noch nicht gedruckt haben solltest
noch ein kleiner tipp welcher mir zu sehr guten druckergebnisen verhalf
ich wandle die seiten mit einem pdf-drucker treiber um / ich verwende dazu zur zeit den PDF-STARsbe treiber
und drucke sie erst dann aus

viele grafiken texte und fotos welche ich importierte waren unschön -
und erst dann sauber und glatt im ausdruck als ich diese wie oben beschrieben - nachbearbeitet ausdruckte

gruß
peter
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
21:21
19:33
19:30
19:06
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen