1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Mehrere Fragen zum IP 4000 IP 4300 u. IP 5200

Mehrere Fragen zum IP 4000 IP 4300 u. IP 5200

Interesse am Canon Pixma iP4000: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit BCI-3eBK, BCI-6BK, BCI-6C, BCI-6M, BCI-6Y, 2004er Modell

Passend dazu Canon BCI-3e BK Twin-Pack ab 17,86 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo habe mehrere Fragen und wollte nicht extra mehrere Threads aufmachen hoffe das es OK ist.

Ich habe einen IP 4000 und möchte mir den IP 5200 oder 4300 kaufen.

1. Kann ich die Refil Tinte von IncTec die ich für den IP 4000 verwendet habe zum Refiln auch für den IP 4300 oder 5200 nehmen ?? oder muss ich extra neue Refil Tinte für den IP 4300 oder 5200 kaufen ???

2. Was muss ich nun genau machen wenn ich die Patronen mit Chip selber Refiln möchte.

Ich stelle z.b meinen neien IP 5200 hin mache die Original Patronen von Canon rein drucke so lange bis der Drucker die erste meldung rausgibt z.b Gelb ist bals leer oder so ähnlich dann entnehme ich alöle Patronen da die ja auch fast leer sein werden oder zur hälfte leer Refil die alle und stecke sie wieder rein.

Irgendwann wird der drucker mir sagen das Gelb nun getauscht werden muss ich ignoriere diese Meldung und schalte diese Meldung aus.

Somit kann ich weiterdrucken muss aber den Tintenstand der Patronen nun selber kontrolieren.

Habe ich das so alles richtig verstanden ???

3. Noch ne Frage warum kaufen viele bei E bay diese 5 Patronen leer für 20 Euro unbd mehr ??? was ist der vorteil.

4. Welchen drucker soll ich mir holen druckt der IP 5200 besser als der IP 4300 ??? ist der IP 5200 schneller als der IP 4300.

Wäre klasse wenn jemand alle meine Fragen schnell beantworten könnte dann könnte ich mir heute noch einen bei Media Markt kaufen die haben den IP 5200 z.b für 79 Euro da.


Daaaaanke
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Durch den Schwamm haut die Tinte nicht von alleine ab und zu viel Luft strömt auch nicht ein. Anders sieht es aus, wenn du das Loch im Tintentank bohrst - dann kann die Tinte über den Schwamm ablaufen, da ein Druck von oben besteht (durch das Gewicht der Tinte) und kein Unterdruck entsteht (Luft kann durch das undichte Bohrloch nachströmen).

Spritze und lange Nadeln bekommt man in der Apotheke für wenig Geld.
von
Oder wenn die Apotheke nicht will dann bei www.enderlin.com
von
Okay super... dann nur noch eine Frage:

Wie lang müssen die Kanülen sein und ich brauche für jede Farbe eine einzelne oder? Also 5 Stück? Die brauch ich aber nur einmal kaufen oder für jeden Refill neue?

Ach ja und wo bekommt ihr eure Tinte her? Brauche dann ja nur die Tinte wenn ich mir die spritzen aus der apotheke hole oder?
Das hört sich auch an... spritzen aus der apotheke! *lol*

Okay doch mehr fragen... aber dann wäre erstmal alles soweit geklärt und ich glaube ich bestelle mir morgen den Drucker! :)
Beitrag wurde am 10.01.07, 20:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Theoretisch kommt man auch mit einer Kanüle aus. Man kann diese ja nach jeder Farbe auswaschen oder unausgewaschen weiterverwenden (dann am besten von hell nach dunkel nachfüllen, also mit gelb anfangen), da die Tintenreste der falschen Farbe minimal sind. Sauberer sind fünf Kanülen.

Du kannst die Kanülen beliebig oft verwenden, es sei denn, du brichst sie irgendwann ab oder so.

Zur Länge der Kanülen: Nimm einfach die längsten :). Also auf der Verpackung steht bei mir: 0,60x60mm. Letztere Angabe ist die Länge der Nadel (ohne Ansatz zur Spritze). Diese Länge ist genau richtig für die Durchstech-Methode. Bei der anderen Methode spielt die Länge ja keine entscheidende Rolle.
von
Also ich mach das schon immer mit 5 Spritzen. Ich finds einfacher und sauberer...

Tinte kriegst du bei

tintenalarm, tintenbroker, krauss-tinte uvm.
von
Aber mir erscheint die Durchstech methode als die beste... das sehe ich richtig oder?
von
Bei der Durchstich Methode hast Du den wenigsten Aufwand, wenn das Loch einmal in der Patrone ist, aber jeder muß es so machen wie er es am besten kann.
von
Ja, ich arbeite auch nur noch nach dieser Methode!
von
Danke an alle für die schnelle Hilfe...

das macht mir die entscheidung viel leichter!
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:13
13:56
12:52
11:43
11:39
23.10.
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 341,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen